Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Verschiedenes Meldungen

 

Keine Angst

Bild - Keine Angst
Es kamen beeindruckend viele zu den Demos für die Verteidigung der Demokratie in vielen Städten Deutschlands - wie auch in Karlsruhe. Es ist ein beruhigendes Gefühl, dass sich so viele Menschen für die Demokratie in diesem Land einsetzen und sich gegen rechtsradikale Umtriebe stellen. Es war auch eine Demonstration gegen die AfD. Doch man sollte sich nicht täuschen lassen: der Partei wird es vermutlich nicht schaden.

Es ist sicher nicht das Parteiprogramm, was fast ein Fünftel der Wähler zu einem Kreuz bei der AfD auf den Wahlzettel bewegen könnte. Nein, es ist für viele die Unzufriedenheit mit dieser Drei-Parteien-Regierung und der Mangel an Wahlalternativen, die sie dazu treibt. Sie vermissen verständliche Antworten auf Alltagsfragen, Migration, Wohnungsmangel usw. Auch ist für viele nicht nachvollziehbar, wie zig Milliarden rund um den Globus verteilt werden, die heimische Infrastruktur aber marode ist, das Geld an allen Ecken und Enden fehlt und im eigenen Land das Sparen Pflicht ist. Da hätte die Regierung auch besser informieren müssen.

Der desolate Zustand dieses Landes ist allerdings vor allem der vergangenen CDU-Regierung unter Merkel zu verdanken. Aber übersehen sollte man dabei nicht, dass in dem letzten rund 25 Jahren die SPD cirka 21 Jahre mit in der Regierung saß und über 9 Jahre davon den Kanzler stellte und somit nicht ganz unbeteiligt an dem Zustand dieser Republik ist.Das vergisst man ganz leicht, nicht wahr? Aber Schluss mit dem unfairen Politiker- Bashing. Es ist Fasching - man darf albern bis manchmal peinlich sein und dem schlichten Frohsinn frönen, wenn man mag. Es ist auch die Zeit der Büttenreden. Manche Lästermäule sind der Meinung, einige Reden unserer Frau Außenministerin könnte man - leicht gekürzt - durchaus als Vorlage verwenden. Jetzt aber endlich Schluss mit dem Politiker- Bashing.

Halt, einmal noch: Unser Bürotyrann ist ja froh, endlich mit Ricarda Lang jemanden gefunden zu haben, über den selbst er lästern kann - wenn auch nur ganz knapp. Er hat sich ja wieder einmal fest vorgenommen, abzunehmen. Gesunde Ernährung ist ihm nun wichtig. Nun grübelt er darüber, wie dick muss ein Schnitzel paniert werden, damit es vegetarisch wird oder wieviel Liter Bier muss man als isotonisches Getränk täglich zu sich nehmen? Ist der der Kalorienverbrauch beim Anschauen eines Krimis höher als bei einer Dokumentation? Tja, das alles müssen wir täglich aushalten. Doch wir sind zuversichtlich: Wir schaffen das. - giovanni enrico

WEITERE ARTIKEL

Verschiedenes

Meldungen

Meldungen

Preis für junges Engagement

Obwohl er von den Nazis verfolgt wurde und nach Palästina emigrieren musste, kehrte der evangelische Theologe Heinz Kappes 1948 nach Karlsruhe zurück und setzte als Jugend- und Sozialpfarrer sein Engagement für junge Menschen in Karlsruhe und der Region fort. In Erinnerung an den früheren Mit-Rotarier lobt der Rotary Club Karlsruhe- Fächerstadt seit 24 Jahren alljährlich den Heinz-Kappes-Preis aus, der den beispielhaften Einsatz junger Menschen ehrt. Sowohl Einzelpersonen als auch Gruppen...
Meldungen
Bild: Auftakt des Terrors

Auftakt des Terrors

Mit der „Reichstagsbrandverordnung“ vom 28. Februar 1933 setzten die Nationalsozialisten die rechtsstaatliche Ordnung im Deutschen Reich außer Kraft und schufen die Legitimationsgrundlage für Willkür und Gewalt. Schon wenige Wochen später wurden in allen Teilen des Landes Konzentrationslager...
Meldungen
Bild: MONDO – ein Fest für alle

MONDO – ein Fest für alle

Zum 39. Mal feiert sich die Vielfalt der seit ihren Anfängen auch migrantisch geprägten Fächerstadt bei Mondo, das früher einmal Fest der Völkerverständigung hieß. Organisiert wird es federführend vom Internationalen Begegnungszentrum, das der Veranstaltung seit ein paar Jahren versucht, einen...
Meldungen

jubezmade

Beim Designmarkt des jubez ist Design und Upcycling kleinerer und größerer Labels zu sehen, zu erwerben oder einzutauschen. Unter dem jubez-Eigenlabel "supercraftproducts - jubezmade“ gibt es Selbstdesigntes aus den jubez Werkstätten. Der jubez Designmarkt öffnet Menschen, die selbst produzieren oder upcyceln, einen kostenlosen Raum, um ihre Dinge zu verkaufen oder zu tauschen - und gibt den BesucherInnen die Gelegenheit, Neues zu entdecken.
Meldungen
Bild: Lindenblütenfest

Lindenblütenfest

Neben allabendlichen Livemusik ist die traditionelle Inthronisation der Lindenblütenkönigin das Highlight der jährlichen Veranstaltung auf dem Gutenbergplatz. Dazu gibt es nach dem Auftritt der historischen Bürgerwehr und Fassanstich (21.06./18:30 Uhr) rockige Klänge mit Blockbuster. Am Samstag...
Meldungen
Bild: Spurensuche …

Spurensuche …

Eine Kriminalitätsgeschichte der Reichenau

150 Kriminalfälle aus 140 Jahren verzeichnet das Reichenauer Malefizbuch – Nachbarschaftsstreitigkeiten und Beleidigungen, Körperverletzungen, Diebstähle und Brandstiftungen, Tötungen und Sexualstraftaten. „Es finden sich alle Arten von Delikten, fast alles, was Menschen tun können und was ihnen...
Meldungen
Bild: Sommerakademie Karlsruhe 2024

Sommerakademie Karlsruhe 2024

Einmal eine kreative Auszeit nehmen? Für fünf Tage konzentriert in Kunstbereiche wie Malerei, experimentelles Zeichnen, Siebdruck, Bildhauerei, Aluguss und 3D-Druck, Fotografie, Steinbildhauerei oder Aquarell hineinschnuppern und tief eintauchen, das bietet seit einigen Jahren die Sommerakademie auf...
Meldungen

Rausverkauft

Plakate, Programmhefte, Fan-Shirts, Zweckfremdes, Praktisches, Glitter, Klatsch und Trash. Das Volkstheater des Badischen Staatstheaters lädt zum Tauschen, Handeln, Kaufen und Verschenken beim großen Rausverkauft-Flohmarkt ein. Ungeahnte Kuriositäten und seltene Fundstücke aus der Volkstheater-Ära suchen ein neues Zuhause. Do 13. Juni 2024 - 19.00 Uhr Theater-Laden Kaiserstraße 145 Karlsruhe
Meldungen
Bild: „Klimagerechte Energie und Mobilität“

„Klimagerechte Energie und Mobilität“

Beim Energie- und Klimafestival Karlsruhe, das zum zweiten Mal stattfindet, gibt es gebündelt an einem Ort und in großer Bandbreite Information, Tipps und Mitmachangebote zu Energiewende und Klimaschutz. Workshops, Stände, Präsentationen und Diskussionsrunden stellen das Thema „Klimagerechte Energie...
Meldungen
Bild: „Klimaschutz zum Beruf machen“

„Klimaschutz zum Beruf machen“

Wer im Beruf zum Klimaschutz und zum Gelingen der Energiewende beitragen möchte, dem bietet das Jugendforum des Energie-Netzwerks fokus.energie Gelegenheit, sich über passende Ausbildungs- und Jobmöglichkeiten zu informieren. Unternehmen, Handwerk, Politik, NGOs, Start-ups und Hochschulen stellen...
Meldungen
Bild: Wie steht es um die Meinungsfreiheit in Deutschland?

Wie steht es um die Meinungsfreiheit in Deutschland?

Die Bedeutung von Freiheit ist vielschichtig und hängt von individuellen Perspektiven sowie gesellschaftlichen Kontexten ab. Rund um den vielleicht wichtigsten Wert der Menschheit kreist in diesem Semester das öffentliche Colloquium Fundamentale, das sich heute dem Thema der Meinungsfreiheit in Deutschland...

MELDUNGEN

Mannomann

Bild: Mannomann
> Nein, keiner möchte hier darüber rumjammern, wie schnell doch die Zeit vergeht. Nein, jammern nicht - aber eine gewisse Verwunderung darüber, dass es die Klappe Auf seit nunmehr bald 40 Jahren - in Worten: vierzig - gibt, darf schon sein. Nachdem wir es geschafft haben, alle unsere runden Geburtstage...

weiterlesen

Anzeige
Bild: Effekte Karlsruhe