Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Kunst, Ausstellungen Ausstellungen

 

Åsa Sonjasdotter

Bild - Åsa Sonjasdotter
Filme, Fotografien und Archivmaterial fließen in das Werk der in Schweden geborenen Åsa Sonjasdotter ein. Die in Norwegen, an der Trondheim Academy of Fine Arts, und in Dänemark, an der Royal Danish Academy of Fine Arts, ausgebildete Künstlerin verortet sich zwischen künstlerischer Forschung, Ökofeminismus und aktivistisch-landwirtschaftlichem Engagement. Sie befasst sich mit kulturgeschichtlichen Aspekten des Anbaus von Nutzpflanzen und geht der Frage nach, „wie es durch den Anbau vergessener und heute ausgegrenzter Nutzpflanzen und die genaue Lektüre von (totem und lebendigem) Archivmaterial möglich wird, verloren gegangenes Wissen über Vergangenheit und Gegenwart wieder aufleben zu lassen“. Die Ausstellung mit dem Titel "The Kale Bed Is So Called Because There Is Always Kale In It" beleuchtet in ihrem Begleitprogramm internationale und regionale Ansätze alternativer Landwirtschaftskonzepte.

--
Badischer Kunstverein
Karlsruhe
Waldstraße 3

So 06. Oktober (Eröffnung Do 05. Oktober, 19:00 Uhr) – So 03. Dezember 2023
Di–Fr 11:00–19:00 Uhr
Sa, So + Feiertage 11:00–17:00 Uhr

--
Bild:
Åsa Sonjasdotter, Collage aus Archivmaterial, 2023, zur Nutzung freigegeben von der National Folklore Collection, University College, Dublin

Badischer Kunstverein

Waldstrasse 3

76133 Karlsruhe

0721 / 28226

| Infos

WEITERE ARTIKEL

Kunst, Ausstellungen

Ausstellungen

Ausstellungen
Bild: Heinz Mack

Heinz Mack

„Jardin Artificiel“

„Jardin Artificiel“ > Der 1931 geborene Künstler Heinz Mack setzte in seinem Sahara-Projekt von 1959 mit einer monumentalen Lichtplantage die Vision des großflächigen Einfangens von Licht und Energie in einem künstlerischen Projekt um: Er entwarf für die Sahara einen Jardin Artificiel, einen...
Ausstellungen
Bild: „Parallele Leben“

„Parallele Leben“

Die lebenslange Freundschaft der beiden Künstler Karl Albiker (1878–1961) und Karl Hofer (1878–1955) begann, als sie sich mit Anfang 20 während ihres Studiums an der Karlsruher Kunstakademie kennenlernten. Sie verbrachten einige Jahre zur gleichen Zeit in Rom und gründeten dort nahezu zeitgleich...
Ausstellungen
Bild: Jardin Artificiel

Jardin Artificiel

Als „Gärten, die noch kein Gärtner erträumt hat“ beschreibt Heinz Mack seine Installationen, die er in die Weiten der Wüsten setzte. Für die Sahara schuf der 1931 geborene Künstler einen Jardin Artificiel, einen künstlichen Garten: Skulpturale Objekte, darunter hohe lichtreflektierende Stelen...
Ausstellungen
Bild: „Leben auf der Burg“

„Leben auf der Burg“

Als Mittelalter-Mitmachausstellung, in der sich die Lebenswelt rund um die Ettlinger Burg in der Zeit zwischen 1200 und 1350 erkunden lässt, ist die Ausstellung „Leben auf der Burg“ gestaltet. An 20 Mitmachstationen auf rund 200 Quadratmetern Ausstellungsfläche können Kleine wie Große aktiv werden...
Ausstellungen
Bild: „Gabi Dziuba & Friends“

„Gabi Dziuba & Friends“

Die Schmuckdesignerin Gabi Dziuba arbeitet seit rund 40 Jahren in den Überschneidungen und Begegnungen von Handwerk, Kunst, Gestaltung, Musik und Mode. Nahezu alles kann bei ihr – in Gold und Silber gegossen und minimal bearbeitet – zu Schmuck werden: Streichhölzer, Tablettenverpackungen, Münzen,...
Ausstellungen
Bild: „Niedlich Nützlich Unheilvoll“

„Niedlich Nützlich Unheilvoll“

Menschen können Tiere vergöttern, vermenschlichen und verhätscheln, sie fürchten sich vor Haien, verspeisen Kühe, rupfen Gänse und lieben ihre Kuscheltiere. Der Mensch und die Tiere – so der Untertitel dieser Schau – verbindet ein äußerst facettenreiches Verhältnis. Im Internet dienen tierische...
Ausstellungen
Bild: No cure none other than words in talking

No cure none other than words in talking

Migration und die damit einhergehende kulturelle Entfremdung werden zur Realität einer ständig steigenden Anzahl von Menschen auf der ganzen Welt. In Korea geboren war Theresa Hak Kyung Cha mit ihrer Familie im Alter von 13 Jahren in die USA emigriert, wo sie im Kalifornien der Studierendenprotesten...
Ausstellungen
Bild: Lily Greenham: An Art of Living

Lily Greenham: An Art of Living

Eine faszinierend vielseitige und wegweisende Künstlerin stellt der Badische Kunstverein mit der in Wien geborenen, nach Dänemark geflohenen und in Paris später in London lebenden Künstlerin, Autorin, Komponistin und Performerin Lily Greenham in den Mittelpunkt. Anlässlich des 100. Geburtstags der...
Ausstellungen
Bild: „UBIK_un pezzolino da cielo“

„UBIK_un pezzolino da cielo“

Grenzen und Überschneidungen von Malerei und Objekt, Raum und Wand interessieren die Karlsruher Kunstprofessorin Leni Hoffmann. Ihre ortsspezifischen Installationen machen ausgewählte Orte des Alltags zur künstlerischen Werkstatt: Museen, öffentliche Räume oder die Druckerei einer Tageszeitung....
Ausstellungen
Bild: „Hohentieffen“

„Hohentieffen“

Eine faszinierende Welt außergewöhnlicher Bauten führt die Werkstatt für Mikrotektur Frankfurt/Main (WfM) des Architekten und studierten Denkmalpflegers Georg Zastrau vor Augen. Die miniaturistischen Modelle aus Papier und Karton, Tusche und Farbe zeugen von nie gewesenen Originalen der unwirklichen...
Ausstellungen
Bild: „Durlach x 100“

„Durlach x 100“

1924 öffnete das Pfinzgaumuseum erstmals seine Tore. Es führte Zeugnisse zur Geschichte Durlachs, die der Oberpostsekretär Friedrich Eberle seit 1909 privat gesammelt hatte, mit Objekten aus städtischem Besitz zusammen. Wie verbunden die Einwohnerschaft von Beginn mit ihrem Museum war, zeigt sich...
Ausstellungen
Bild: „Kunsthalle Karlsruhe@ZKM“

„Kunsthalle Karlsruhe@ZKM“

Trotz der Schließung des Hauptgebäudes zwecks Sanierung sind wesentliche Teile aus der Sammlung der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe zu sehen: Werke aus der Zeit vom Spätmittelalter bis in die Gegenwart gastieren unter dem Titel „Kunsthalle Karlsruhe @ZKM – Ein neuer Blick auf die Sammlung“...
Ausstellungen
Bild: „Whereever You Go, There You Are“

„Whereever You Go, There You Are“

Vögel, reduziert auf ihre einfachste Form, bevölkern die Gemälde von Jan Zöller. Der 1992 geborene Künstler stattet sie oft mit Hosen, Schuhen, auch mal mit Werkzeug oder Zweigen aus und manchmal mit Armen. So scheinen sie weder Tier noch Mensch zu sein. In den neuen großformatigen Malereien gestaltet...
Ausstellungen
Bild: Candace Carter und Tutilo Karcher

Candace Carter und Tutilo Karcher

In den grafischen Arbeiten des Ehepaares Candace Carter und Tutilo Karcher steht der Mensch im Mittelpunkt. Nach dem Studium der Freien Kunst in Hamburg zog es die 1951 in den USA geborene Carter nach Karlsruhe – wegen der Verbundenheit der Stadt mit von ihr geschätzten Künstlern wie Karl Hubbuch,...
Ausstellungen
Bild: „Aber ist es sicher?“

„Aber ist es sicher?“

Über mögliche Risiken beim Einsatz digitaler Werkzeuge, Dienste und Infrastruktur wird in der »Digiloglounge Nr°3“ nachgedacht. Das Ausstellungsformat ist Teil des Forschungsprojekts digilog@bw, einem Forschungsverbund baden-württembergischer Universitäten und Forschungseinrichtungen. Es geht...
Ausstellungen
Bild: „Form, Sinn, Nachhaltigkeit“

„Form, Sinn, Nachhaltigkeit“

Für hervorragendes Kunsthandwerk ist seit jeher die Güte von Material und Verarbeitung ebenso entscheidend wie die hohe gestalterische Qualität. Es kommt, nicht erst heute, auch auf den überlegten Umgang mit Ressourcen an. Wie neue Werkstoffe und Techniken zur Nachhaltigkeit von kunsthandwerklichen...
Ausstellungen
Bild: „100 Jahre ohne Gedächtnis“

„100 Jahre ohne Gedächtnis“

Viele der Objekte von Katarina Baumann entstehen aus einer intensiven Beschäftigung mit Kunst, Kunsttheorien und Ästhetik in Verbindung mit Kunstbetrachtung. Bevorzugt erstellt die 1985 geborene Künstlerin Installationen, in denen sie unterschiedliche Medien und Materialen sowie Vorgefundenes und...

MELDUNGEN

Pinguine, Klimarettung, Bier

Bild: Pinguine, Klimarettung, Bier
„Guter Ausblick für Wirtschaftsminister Habeck: Das Klimaziele bis 2030 ist laut Prognosen zu schaffen….Aktuell läuft es auch wegen der Rezession gut fürs Klima.“ Na also, wirtschaftlich geht es bergab, fürs Klima bergauf. Wobei: wenn man bedenkt, dass der Mensch an sich schon der größte...

weiterlesen