Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Kunst, Ausstellungen Ausstellungen

 

„Letters for Future II“

Bild - „Letters for Future II“
Als zirkuläre Kunst bezeichnete Exponate aus Papier und anderen Materialien, die im Sinne der Kreislaufwirtschaft weiter- und wiederverwendet werden, zeigt die von der Karlsruher Künstlerin Renate Schweizer initiierte Ausstellung „Letters for Future II“. Gemeinsam mit anderen Kunstschaffenden aus Australien, der Türkei, Israel und Deutschland stellt Schweizer im Zuge der Karlsruher Tage der Nachhaltigkeit Arbeiten aus, die Ressourcenschonung und ökologische Verantwortung – auch in der künstlerischen Arbeit – thematisieren. Die Präsentation findet statt innerhalb des Forschungs- und Entwicklungsprojekts „Quartier Zukunft – Labor Stadt“ des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT).

--
Mo 18. September – So 08. Oktober 2023
Di, Mi, Do 14:00–18:00 Uhr

Zukunftsraum
Rintheimer Straße 46
Karlsruhe

--
Bild: Laura Behar, Global connect, Papierarbeit

WEITERE ARTIKEL

Kunst, Ausstellungen

Ausstellungen

Ausstellungen
Bild: „Parallele Leben“

„Parallele Leben“

Die lebenslange Freundschaft der beiden Künstler Karl Albiker (1878–1961) und Karl Hofer (1878–1955) begann, als sie sich mit Anfang 20 während ihres Studiums an der Karlsruher Kunstakademie kennenlernten. Sie verbrachten einige Jahre zur gleichen Zeit in Rom und gründeten dort nahezu zeitgleich...
Ausstellungen
Bild: „Leben auf der Burg“

„Leben auf der Burg“

Als Mittelalter-Mitmachausstellung, in der sich die Lebenswelt rund um die Ettlinger Burg in der Zeit zwischen 1200 und 1350 erkunden lässt, ist die Ausstellung „Leben auf der Burg“ gestaltet. An 20 Mitmachstationen auf rund 200 Quadratmetern Ausstellungsfläche können Kleine wie Große aktiv werden...
Ausstellungen
Bild: „Gabi Dziuba & Friends“

„Gabi Dziuba & Friends“

Die Schmuckdesignerin Gabi Dziuba arbeitet seit rund 40 Jahren in den Überschneidungen und Begegnungen von Handwerk, Kunst, Gestaltung, Musik und Mode. Nahezu alles kann bei ihr – in Gold und Silber gegossen und minimal bearbeitet – zu Schmuck werden: Streichhölzer, Tablettenverpackungen, Münzen,...
Ausstellungen
Bild: No cure none other than words in talking

No cure none other than words in talking

Migration und die damit einhergehende kulturelle Entfremdung werden zur Realität einer ständig steigenden Anzahl von Menschen auf der ganzen Welt. In Korea geboren war Theresa Hak Kyung Cha mit ihrer Familie im Alter von 13 Jahren in die USA emigriert, wo sie im Kalifornien der Studierendenprotesten...
Ausstellungen
Bild: Lily Greenham: An Art of Living

Lily Greenham: An Art of Living

Eine faszinierend vielseitige und wegweisende Künstlerin stellt der Badische Kunstverein mit der in Wien geborenen, nach Dänemark geflohenen und in Paris später in London lebenden Künstlerin, Autorin, Komponistin und Performerin Lily Greenham in den Mittelpunkt. Anlässlich des 100. Geburtstags der...
Ausstellungen
Bild: „UBIK_un pezzolino da cielo“

„UBIK_un pezzolino da cielo“

Grenzen und Überschneidungen von Malerei und Objekt, Raum und Wand interessieren die Karlsruher Kunstprofessorin Leni Hoffmann. Ihre ortsspezifischen Installationen machen ausgewählte Orte des Alltags zur künstlerischen Werkstatt: Museen, öffentliche Räume oder die Druckerei einer Tageszeitung....
Ausstellungen
Bild: „Hohentieffen“

„Hohentieffen“

Eine faszinierende Welt außergewöhnlicher Bauten führt die Werkstatt für Mikrotektur Frankfurt/Main (WfM) des Architekten und studierten Denkmalpflegers Georg Zastrau vor Augen. Die miniaturistischen Modelle aus Papier und Karton, Tusche und Farbe zeugen von nie gewesenen Originalen der unwirklichen...
Ausstellungen
Bild: „Durlach x 100“

„Durlach x 100“

1924 öffnete das Pfinzgaumuseum erstmals seine Tore. Es führte Zeugnisse zur Geschichte Durlachs, die der Oberpostsekretär Friedrich Eberle seit 1909 privat gesammelt hatte, mit Objekten aus städtischem Besitz zusammen. Wie verbunden die Einwohnerschaft von Beginn mit ihrem Museum war, zeigt sich...
Ausstellungen
Bild: „Aber ist es sicher?“

„Aber ist es sicher?“

Über mögliche Risiken beim Einsatz digitaler Werkzeuge, Dienste und Infrastruktur wird in der »Digiloglounge Nr°3“ nachgedacht. Das Ausstellungsformat ist Teil des Forschungsprojekts digilog@bw, einem Forschungsverbund baden-württembergischer Universitäten und Forschungseinrichtungen. Es geht...
Ausstellungen
Bild: „100 Jahre ohne Gedächtnis“

„100 Jahre ohne Gedächtnis“

Viele der Objekte von Katarina Baumann entstehen aus einer intensiven Beschäftigung mit Kunst, Kunsttheorien und Ästhetik in Verbindung mit Kunstbetrachtung. Bevorzugt erstellt die 1985 geborene Künstlerin Installationen, in denen sie unterschiedliche Medien und Materialen sowie Vorgefundenes und...
Ausstellungen
Bild: Menschen und Maschinen

Menschen und Maschinen

Zum Nachdenken über Künstliche Intelligenz (KI) und mögliche Wechselwirkungen zwischen Mensch und Maschine will das Projekt (A)I Tell You, You Tell Me anregen. Konzipiert vom neuen künstlerischen Leiter des ZKM, Alistair Hudson, beinhaltet es Workshops, Filme und Aktionsführungen. Drei raumgreifende...
Ausstellungen
Bild: Fotografie aus Mexiko und Deutschland

Fotografie aus Mexiko und Deutschland

Zehn Künstlerinnen und Künstler präsentieren in der Ausstellung gute aussichten. FOKUS Mexiko – Deutschland die Ergebnisse ihrer interdisziplinären Zusammenarbeit. Im Zentrum steht die Kunst der Fotografie im interkulturellen Dialog: Die Werke der fünf mexikanischen und fünf deutschen Beteiligten...
Ausstellungen
Bild: Stefan Winterle

Stefan Winterle

Stencil Art, die zu Zeiten des Punk in den späten 1970ern entwickelte Form der Street Art, ist die Domäne von Stefan Winterle. Der 1976 in Lörrach geborene künstlerische Autodidakt hat 1993 mit der Graffitimalerei angefangen und gehört heute zu den nicht nur europaweit meist beachteten Schablonenkünstlern....
Ausstellungen
Bild: TOP_0024

TOP_0024

17 Meisterschülerinnen und Meisterschüler der Kunstakademie Karlsruhe präsentieren ihre Werke an zwei Ettlinger Ausstellungsorten. Die Absolventen-Ausstellung TOP_0024 – die Reihe findet seit 2001 an wechselnden Kulturinstitutionen in Baden-Württemberg statt – gibt Einblick in das Schaffen des...
Ausstellungen
Bild: Lilo Maisch

Lilo Maisch

„Morphische Felder – Formen und Strukturen“ überschreibt Lilo Maisch die Präsentation ihrer Malerei auf Offsetplatten. Nahezu monochrome Flächen, rätselhafte Schriftzeichen, Spiralen, Linien, Farbverläufe sind im Werk der an der Karlsruher Kunstakademie Ausgebildeten zu entdecken. Konturen,...
Ausstellungen
Bild: „Stadt der lebenden Toten“

„Stadt der lebenden Toten“

In der indischen Pilgerstadt Vindravan suchen viele Witwen Zuflucht und Gemeinschaft. Der Schweizer Fotograf Helmut Wachter wurde dort mit ihrer unwürdigen Situation konfrontiert und hat diese im Bild dokumentiert. In vielen Teilen der indischen Gesellschaft werden Frauen als Eigentum von Ehemann und...
Ausstellungen
Bild: KI – oder: Alles wird gut!

KI – oder: Alles wird gut!

Viel erheitertes Interesse erfuhr im vergangenen Jahr die Ausstellung der Comiczeichnergruppe Schrägstrich in den Foyers des Kulturzentrums Tollhaus. Petra Kaster aus Mannheim, Markus Grolik aus München und die beiden Karlsruher Michael Rickelt und Steffen Butz (Bild oben) hatten mit großformatig...
Ausstellungen
Bild: Rushing Through The Day

Rushing Through The Day

In Raster und Pixel, in der Defragmentierung und Collagierung ihrer Bilder begegnen sich Abstraktion und Figuration. Durchaus farbenfroh entziehen sich die Bilder der in Rumänien geborenen und in Leipzig lebenden und arbeitenden Maria Schumacher der eindeutigen Interpretation. Zu vielschichtig und zu...
Ausstellungen
Bild: Erinnerung an die friedliche Revolution

Erinnerung an die friedliche Revolution

In Leipzig soll ab 2025 auf Beschluss des Deutschen Bundestages ein nationales Freiheits- und Einheitsdenkmal entstehen, um die Erinnerung an die Friedliche Revolution vom Herbst 1989 lebendig zu halten. Die Stiftung Friedliche Revolution betreut den Entwicklungsprozess rund um das künftige Denkmal...
Ausstellungen
Bild: Katrin Mayer #c0da comptoir #fanny carolsruh

Katrin Mayer #c0da comptoir #fanny carolsruh

Die Mathematikerin Ada Lovelace, die als erste Programmiererin in die Geschichte einging, leistete schon im 19. Jahrhundert einen wichtigen Beitrag für die Entwicklung der Informatik. Die Mathematikerin und Physikerin Grace Hopper setzte durch die Entwicklung des ersten Compilers (A-0) 1952 einen weiteren...
Ausstellungen
Bild: „Beste Bilder“

„Beste Bilder“

„Lachen ist ausdrücklich erwünscht“ heißt es in der Ausstellung „Beste Bilder – Deutscher Cartoonpreis“ – trotz allem, möchte man hinzufügen. Die Zeichnungen der 87 Cartoonistinnen und Cartoonisten illustrieren Themen des Jahres 2023 als komisch kommentierenden Jahresrückblick vom...
Ausstellungen
Bild: „Pilzpaläste und Tütentürme“

„Pilzpaläste und Tütentürme“

Zukunftsträchtige Ideen und Beispiele für nachhaltigen Bauen sind in der Ausstellung „Pilzpaläste und Tütentürme“ zu entdecken. Sie fragt, was Hausbau mit Mülltrennung zu tun hat, und ob C2C ein Geheimcode ist. Sie erzählt, warum Städte als vielfältige Rohstofflager dienen können, und stellt...
Ausstellungen
Bild: „call it anything“

„call it anything“

Der Kölner Andreas Keil, der Berliner Peter Pumpler und der Karlsruher Christian Schmid zeigen in der Schau „call it anything“ ihre Arbeiten. Sie verbindet das gemeinsame Studium an der Karlsruher Kunstakademie und die Beschäftigung mit dem Verhältnis von Bild zum Raum und zum Betrachter. Ihr...
Ausstellungen
Bild: Dorit Bearach

Dorit Bearach

„Goldener Teer – finsterer Rausch“ nennt Dorit Bearach ihre Ausstellung. Die Arbeiten der Malerin und Zeichnerin lassen sich als Erzählungen ihrer Gedanken und Reflexionen lesen. Nichts sei kokett oder gefällig in diesen aus Pigment, Bindemittel und allerlei Zutaten gebauten Landschaften, sagt...
Ausstellungen
Bild: „Divergent“

„Divergent“

Achim Däschner und Daniel Wagenblast zeigen unter dem Motto Divergent ihre Arbeiten. Däschner verwandelt den scheinbar unedlen Werkstoff Beton auf immer wieder neue Weise. Er nutzt die Möglichkeiten des Materials, um es mal rau, mal glatt, in unterschiedlichen Farbnuancen und auch mal überraschend...

MELDUNGEN

Lange Nacht der Brauereien

Bild:  Lange Nacht der Brauereien
Sechs Brauereien präsentieren ihre Bierspezialitäten bei Bierverkostungen, bieten bei den Brauereiführungen einen Blick hinter die Kulissen und lassen das Brauen hautnah erleben. Bei Live-Musik oder Bierolympiade kann man die Vielfalt und somit das breite Spektrum der heimischen Craft Beer Brauereien...

weiterlesen

People-Pleaser

Bild: People-Pleaser
Allen recht machen - Das ist laut AOK auf Dauer anstrengend und kann das Wohlbefinden beeinträchtigen. Schließlich rücken die eigenen Bedürfnisse der sogennanten People-Pleaser dabei in den Hintergrund. Diese lockeren Worte an dieser Stelle haben in der letzten Zeit unterschiedliche Reaktionen...

weiterlesen

Anzeige
Bild: Effekte Karlsruhe