Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Verschiedenes Meldungen

 

Hidden Blödsinn

Bild - Hidden Blödsinn
Man muss heutzutage schon höllisch aufpassen, was man sagt, denn die Wahrscheinlichkeit, dass sich jemand verletzt fühlt, ist hoch. Nehmen wir das Wort Regen, dass in den letzten Monaten dank der Wetterberichte sehr oft gefallen ist. Liest man es Rückwärts, ist es ein schlimmes Schimpfwort für Menschen of Color (kein Witz: mögliche Bezeichnung laut ZDF). Regen geht also gar nicht. Da muss schnellstens eine alternative Formulierung gefunden werden.
Es ist ungemein wichtig darauf zu achten, dass rassistische Worte - auch wenn sie versteckt in der Mitte sind - nicht die Sprache vergiften. Deshalb sollte der Wiesenegerling nur noch Wiesenchampignon genant werden.

Nun zum Blödsinn: um die Aufenthaltsqualität auf dem Karlsruher Marktplatz zu verbessern, sollen Palmen in Pflanzkübeln aufgestellt werden. Das ist ungefähr so, als würde man in die Sahara einen Eimer Wasser hinstellen und dann von Strandfeeling reden. Die Chance auf einen menschengerechten Platz ist nun mal gnadenlos verpflastert. Eine ganz kleine Chance, Bäume - zumindest an den Seiten - anzupflanzen gäbe es zwar noch, aber da fürchtet man vermutlich den Zorn des Weinbrennergeistes.

Auch die Kaiserstraße wird nun schattenärmer - zumindest für die nächsten cirka 20 Jahre.
Vermutlich werden bald kugelförmige Büsche, das ruthenische Salzkraut, wie man es von Westernfilmen kennt, durch die staubtrockene Kaiserstraße geweht - vorbei an mit Brettern zugenagelten Schaufenstern, vielleicht noch vorbei an ein paar Burger- und Kebab- Buden. Stop - Schluss mit der Schwarzmalerei. So schlimm wird es nicht kommen. Bestimmt wird es auch noch einige Nagelstudios und Handy-Läden geben.
Ganz so hoffnungslos ist es dann doch nicht: es werden sicher weiterhin die herrlichen Biergärten locken, die unter schattenspendenden Grün auf ein frischgezapftes, kühles Bier einladen. Drücken wir uns also nicht vor der Gartenarbeit, sondern sorgen dafür, dass dieses Juwel der Gemütlichkeit durch unseren Beitrag überleben kann: Zum Wohl !


WEITERE ARTIKEL

Verschiedenes

Meldungen

Meldungen
Bild: Tex Dixigas

Tex Dixigas

ein Leben für die Platte

Tex Dixigas - ein Leben für die Platte Kaum einer kennt ihn als Martin Christoph, aber als Tex Dixigas ist er ein bunter Hund in der Karlsruher Musikszene.Vor 13 Jahren übergab er seinen langjährigen Schallplattenladen Studio eins in der Karlstraße, weil er ein Kind bekam und fortan Hausmann wurde....
Meldungen
Bild: St. Patrick´s Day Parade

St. Patrick´s Day Parade

Bereits zum 17. Mal wird in diesem Jahr St. Patrick´s Day - Paddy´s Day - Irlands Nationalfeiertag, in Karlsruhe von den Gästen und Mitarbeitern der zwei beliebten Karlsruher Irish Pubs, Linden´s und Scruffy´s Irish Pub zelebriert. Beginn: 4ish, was soviel heißt wie irgendwann zwischen 15:30...
Meldungen
Bild: Point Line Piano

Point Line Piano

Elektronische Klangkunst und audiovisuelle Installation

Der polnische Komponist Jaroslaw Kapuscinski konzentriert seit dem Ende der 1980er Jahre seine künstlerische Tätigkeit auf audiovisuelle Kompositionen, bei denen sich akustisches und visuelles Material miteinander verschränken. Eine neuartige, immersive und ganzkörperliche Erfahrung von Raum und...
Meldungen

Was ist nachhaltige Mobilität?

Nach einer nachhaltigen Mobilität fragt die Frühlingsakademie des Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft (ZAK) und Studium Generale des KIT. Mobilität spielt nicht nur eine entscheidende Rolle für die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben, sondern birgt auch Herausforderungen im Hinblick auf Energieverbrauch, Emissionen sowie Landschafts- und Klimaschutz. Der Eröffnungsvortrag von Prof. Dr. Barbara Lenz hat das Thema „Nachhaltige Mobilität – Illusion oder erreichbares Ziel?“. Das...
Meldungen
Bild: „Zeichne mir einen Riesen“

„Zeichne mir einen Riesen“

Bis zum Einsendeschluss am 31. März werden im Rahmen des Interreg-Projekts „Burgen am Oberrhein“ Zeichnungen gesucht, auf denen ein Riese und die Silhouette einer Burg zu erkennen sein müssen. Beim „Fest der Riesen“ am 29. Juni, werden die besten Bilder im malerischen Kur- und Schlosspark Badenweiler...

MELDUNGEN

Ostermärsche und Osterhasen

Bild: Ostermärsche und Osterhasen
Ostermärsche

Vorbild SBZ /DDR und ihre Mai-Paraden. Die Ostermärsche werden zackiger, denn Frieden gibt es nicht ohne vorherigen Krieg. Und Frieden wollen wir ja wohl alle. Deshalb ist es lobenswert, dass Katarina SPD Barley eigene EU-Atombomben fordert und dass es...

weiterlesen