Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Verschiedenes Filme

 

Anselm – Das Rauschen der Zeit

Bild - Anselm – Das Rauschen der Zeit
Der deutsche Filmemacher und Regisseur Wim Wenders hat schon zahlreiche Filme in Cannes vorgeführt und 1984 mit „Paris, Texas“ die Goldene Palme erhalten. Mehr als 60 Filme hat er von „Himmel über Berlin“ über „Buena Vista Social Club“ bis zu „Pina“ gedreht. In diesem Jahr präsentierte er bei der 76. Ausgabe des Festivals in Cannes seinen biografischen Dokumentarfilm über den berühmten zeitgenössischen Maler und Bildhauer Anselm Kiefer, der sich in seinen Installationen vor allem mit dem Nationalsozialismus und dem Holocaust beschäftigt hat. Den roten Faden der Erzählung bildet ein Abschreiten der Wirkungsstätten Kiefers, sie ordnen seine Schaffensphasen Schauplätzen zu, die Wenders noch einmal besucht oder nachgebildet hat. Wie wenige andere hat Kiefer seit den 1960er-Jahren eine monumentale Welt erschaffen, die sich auf riesigen Leinwänden oder wie im südfranzösischen Barjac in Gestalt einer 40 Hektar großen Installation ständig weiterentwickelt und dabei immer wieder auf die deutsche Geschichte, antike Mythen oder die Gedichte von Paul Celan und Ingeborg Bachmann bezieht. Und so gibt es im Film beispielsweise einen Originalmitschnitt, in dem Paul Celan aus seiner „Todesfuge“ vorliest, auf die Kiefer Bezug nimmt.
--
Kinostart: 12.10.

WEITERE ARTIKEL

Verschiedenes

Filme

Filme
Bild: The King´s Land

The King´s Land

Im Dänemark des 18. Jahrhunderts erklärt König Frederik V., dass die wilde Heide Jütlands gezähmt, kultiviert und kolonisiert werden muss, damit sich die Zivilisation ausbreiten kann und neue Steuern für die königliche Familie generiert werden können. Nur wenige wagen es, dem Erlass des Königs...
Filme
Bild: Von Vätern und Müttern

Von Vätern und Müttern

In der dänischen Komödie „Von Vätern und Müttern“ wird ein Ehepaar durch die neue Schule ihrer Tochter vor große Herausforderungen gestellt. Nach deren Schulwechsel müssen Piv und Ulrik direkt an der berühmten jährlichen Klassenfahrt mit Kindern und Eltern teilnehmen, bei der sie um einen...
Filme
Bild: Bad Director

Bad Director

Der Film von Oskar Roehler erzählt die Geschichte von Gregor Samsa, gespielt von Oliver Masucci, einem Regisseur in der Post-Midlife-Crisis, dem alles schiefgeht und bei dem Wohlstandsverwahrlosung um sich greift: Samsa frönt seinem Hedonismus mit Puffbesuchen und erhöhtem Alkoholkonsum. Ihm graut...
Filme
Bild: May December

May December

In den 80er Jahren war die Affäre von Gracie (Julianne Moore) mit dem 23 Jahre jüngeren Joe (Charles Melton) ein handfester Skandal und ein gefundenes Fressen für die Boulevardpresse. Mehr als 20 Jahre später führen die beiden ein scheinbar perfektes Vorstadtleben mit netter Nachbarschaft, gepflegtem...

MELDUNGEN

Lange Nacht der Brauereien

Bild:  Lange Nacht der Brauereien
Sechs Brauereien präsentieren ihre Bierspezialitäten bei Bierverkostungen, bieten bei den Brauereiführungen einen Blick hinter die Kulissen und lassen das Brauen hautnah erleben. Bei Live-Musik oder Bierolympiade kann man die Vielfalt und somit das breite Spektrum der heimischen Craft Beer Brauereien...

weiterlesen

People-Pleaser

Bild: People-Pleaser
Allen recht machen - Das ist laut AOK auf Dauer anstrengend und kann das Wohlbefinden beeinträchtigen. Schließlich rücken die eigenen Bedürfnisse der sogennanten People-Pleaser dabei in den Hintergrund. Diese lockeren Worte an dieser Stelle haben in der letzten Zeit unterschiedliche Reaktionen...

weiterlesen

Anzeige
Bild: Effekte Karlsruhe