Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Musik jazz, Blues

 

Der Jazzclub - Endlich ein Zuhause

Bild - Der Jazzclub - Endlich ein Zuhause
"Give the groove a roof", schallte es die vergangenen Jahre aus unzähligen Musikermündern, und jetzt ist es so weit. Nach fast zehn Jahren des notgedrungenen Tingelns soll es soweit sein und der Jazzclub Karlsruhe eröffnet sein lange herbeigesehntes Domizil im ehemaligen Kurbelkino in der zentral gelegenen Kaiserpassage. Vier lange Jahre war hier mit unglaublich viel Energie und Eigenleistung und noch viel mehr Geduld und Leidensfähigkeit ob der immer wieder neu auftauchenden Widrigkeiten umgebaut worden.

Wer glaubt, nach so langer Zeit müsse der Club mit einem Paukenschlag und internationalen Stars eröffnen, sieht sich getäuscht, denn zu allererst konzentriert sich der Club auf den Kern seiner Kompetenz: „Die Jazz-Session gehört zu unseren ältesten Traditionen und ist bis heute das Herzstück des Jazzclub-Programms. Aus dem Wunsch, gemeinsam kreativ zu sein und gute Musik zu machen, ist der Jazzclub 1969 überhaupt erst entstanden", erklärt Jazzclub-Vorstand Niklas Braun. Mit einer Jam Session deluxe, bei der eine hochkarätige Stammband illustre Gäste als SolistInnen begrüßt und anschließend das Podium für alle Musizierwilligen öffnet stellt der Club am Samstag, 23. September, ab 19 Uhr seine zu Redaktionsschluss noch recht baustelligen Räume der Öffentlichkeit vor. (Reservierung ab 1.9. unter www.jazzclub.de).

Bis Mitte Oktober folgt dann ein feines Eröffnungsprogramm, das mit seinen verschiedenen Bausteinen das bewährte Programmangebot des Jazzclubs repräsentiert, aber auch neue Akzente erkennen lässt. Jazz4Kids mit Disneysongs im Jazz am 24. September, die monatlichen Auftritte des Soulcafé am 25. September, die reguläre Jazzsession mit dem vorgeschalteten Young Lions Session Workshop am 2. Oktober, die Homegrown-Reihe, in der am am 9. Oktober Viviane De Farias auftritt, sowie die beliebten JazzClassix, in denen sich Schlagzeuger Michael Mischl mit Band am 16. Oktober dem großen Vorbild Elvin Jones nähert, sollen auch weiterhin die regelmäßigen Reihen bilden, zu denen sich regelmäßig externe Gastspiele gesellen. So kommt mit Max Andrzejewski´s Hütte am 28. September eine Band in den Club, die in den vergangenen Jahren durch Spielfreude und trotzige Verschrobenheit Aufsehen erregte, wie kaum eine andere der deutschen Szene. Ein gänzlich neues Element im Jazzclub ist die JazzBeatsBar am 18. Oktober, bei der die Karlsruher Street Art-Künstlerin und Sängerin Emesa auf den Acherner Beatmaker Stefan Wilczynski trifft. Es groovt unterm Dach.

> alle Termine und Infos unter jazzclub.de, Konzertbeginn in der Regel um 20:00 Uhr

Jazzclub Karlsruhe
Kaiserpassage 6
Karlsruhe

--
Foto: ©Paul Needham

Jazzclub Karlsruhe

Kaiserpassage 6

76133 Karlsruhe

| Infos

WEITERE ARTIKEL

Musik

jazz, Blues

jazz, Blues
Bild: Jazzclassix - Cedar Walton

Jazzclassix - Cedar Walton

Der 1934 im texanischen Dallas geborene Pianist Cedar Walton galt als einer der einflussreichsten Vertreter des Hardbop-Stils. Sein Spiel war von einer Mischung aus melodischer Raffinesse, rhythmischer Geschicklichkeit und harmonischer Tiefe geprägt, was ihn zu einem gefragten Sideman und Bandleader...
jazz, Blues
Bild: Faszinerende Welt der geschlagenen Klänge

Faszinerende Welt der geschlagenen Klänge

Mit einem berühmten Kollegen kommt die in Karlsruhe durch ihre schillernden Solokonzerte bekannte Perkussionistin Leonie Klein ins Tollhaus. Der Schlagwerker Fritz Hauser (Foto) ist ein ganz großer in der Welt der Schlagzeuger und ist mit einer Vielzahl von Preisen ausgezeichnet worden. Immer wieder...
jazz, Blues
Bild: Jazz on the Wild Side Festival

Jazz on the Wild Side Festival

Ein weites Herz, was denn alles in den Rahmen eines Jazzclubs fallen kam, beweist der Bruchsaler Jazzclub schon seit Jahren. Entsprechend weit gefasst ist denn auch das Repertoire der fiftysomesings, mit denen der Club sein zweitägiges Festival im Rohrbacherhof eröffnet. Die fiftysomesings sind, wie...
jazz, Blues
Bild: Aghabekyan Quartett

Aghabekyan Quartett

Klassische Musik in einem ungewöhnlichen, breit zugänglichen Klanggewand präsentiert das Quartett der aus Armenien stammenden und in Karlsruhe lebenden Ani Aghabekyan. Mit dem russischen Jazzbassisten und Arrangeur Pavel Klimashevsky hat die Geigenvirtuosin einen kongenialen Musiker an ihrer Seite,...
jazz, Blues
Bild: Benjamin Schaefer Stone Flowers

Benjamin Schaefer Stone Flowers

Benjamin Schaefer gehöre längst zu denjenigen Stimmen des europäischen Jazz, denen es gelinge, eine eigene musikalische Identität zu entwickeln, so der Deutschlandfunk über den 1981 in Braunschweig geborenen Jazzpianisten. Mit eindringlichen, poetischen und zugleich unangepassten Kompositionen schaffe...

MELDUNGEN

Mannomann

Bild: Mannomann
> Nein, keiner möchte hier darüber rumjammern, wie schnell doch die Zeit vergeht. Nein, jammern nicht - aber eine gewisse Verwunderung darüber, dass es die Klappe Auf seit nunmehr bald 40 Jahren - in Worten: vierzig - gibt, darf schon sein. Nachdem wir es geschafft haben, alle unsere runden Geburtstage...

weiterlesen

Anzeige
Bild: Effekte Karlsruhe