Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Verschiedenes Filme

 

American Paranioa

Bild - American Paranioa
Die kürzlich angelaufene neue Reihe im Schauburg zeigt außergewöhnliche amerikanische Film jenseits des Mainstream. Im Mai waren bereits Darren Aranofskys brillantes Cyberpunk-Erstlingswerk „Pi“ und sein erschütterndes Indie-Drogen-Drama „Requiem For A Dream“ sowie Ari Asters „Hereditary“, der zwischen Familientragödie und Mystery-Thriller pendelt, zu sehen, im Juni liegt der Schwerpunkt auf Folk-Horror.

In Robert Eggers Debütfilm „The Witch“ kommt der Horror auf leisen Sohlen. Neuengland 1630: Der religiöse Farmer William lebt mit seiner Frau und seinen fünf Kindern am Rande eines Waldes. Als ihr neugeborener Sohn verschwindet und es zu Missernten kommt, gerät die älteste Tochter in den Verdacht, eine Hexe zu sein. Billige Schocks und literweise Blut sind nicht Eggers Sache, dafür aber eine erstickend dichte, bedrückende Atmosphäre, in der Religion und Horror Hand in Hand gehen.
01.06. - 21:00 Uhr

Das Psychodrama „Black Swan“ mit Natalie Portman, Vincent Cassel und Mila Kunis war bis zum Oscar-prämierten „The Whale“ Darren Aronofskys erfolgreichster Film. Die junge, aufstrebende Ballerina Nina (Natalie Portman) bekommt die Doppelrolle ihres Lebens: In „Schwanensee“ soll sie sowohl den unschuldigen weißen als auch den dämonischen schwarzen Schwan verkörpern. Doch Tag für Tag steigt der Leistungsdruck und Ninas Psyche kann dem kaum Stand halten. Sie entwickelt paranoide Züge, bis sie zwischen Realität und Einbildung nicht mehr unterscheiden kann.
08.06. - 21:00 Uhr

Was mit seinen flirrenden Sommerbildern zunächst aussieht wie eine Werbung für Ikea, entwickelt sich schon bald zum düsteren Folk-Horror-Albtraum. Im Mittelpunkt von Ari Asters „Midsommar“ steht Dani (Florence Pugh), deren Beziehung zu Christian (Jack Reynor) am Ende scheint und die nach einer familiären Tragödie mit ihren Freunden nach Schweden reist, um bei einer abgelegenen Gemeinde an einem besonderen Fest zur Sommersonnenwende teilzunehmen, das nur alle neun Jahre stattfindet und rituelle Opfer fordert (15.06./21:00 Uhr). In Robert Eggers Kammerspiel „Der Leuchtturm“ spielen Willem Dafoe und Robert Pattinson zwei Leuchtturmwärter, die auf einer mysteriösen Insel in den 1890er Jahren langsam dem Wahnsinn verfallen.
22.06. - 21:00 Uhr

Darren Aronofskys „mother!“ ist eine surreale und und albtraumhaft verschlüsselte Abrechnung mit Mutterschaft und Geschlechterrollen und ein Spiel mit (anti-)christlichen Allegorien. Ein Dichter (Javier Bardem) und seine Frau (Jennifer Lawrence) leben in einem viktorianischen Landhaus. Die Beziehung des Paares wird auf die Probe gestellt, als uneingeladene Gäste in ihren ruhigen Alltag eindringen.
29.06. - 21:00 Uhr

--
Foto: „Black Swan“

Schauburg

Marienstr. 16

76137 Karlsruhe

| Infos

WEITERE ARTIKEL

Verschiedenes

Filme

Filme
Bild: Kulisse Open Air

Kulisse Open Air

Direkt vor dem Kino Kulisse in Ettlingen wird es auch in diesem Jahr wieder Filme unter freiem Himmel zu sehen geben. Hier eine kleine Filmauswahl: Um Freundschaft in den Bergen geht es in den fünf Kurzfilmen der neuen Alpen Film Festival Tour. Moderiert wird der Abend von der Festivalchefin Sandra...
Filme
Bild: Schauburg Schloss Gottesaue Open Air

Schauburg Schloss Gottesaue Open Air

Die beliebten Kino-Nächte der Schauburg unter freiem Himmel am Schloss Gottesaue finden in diesem Jahr vom 19. Juli bis 08. September statt. Das vollständige Programm stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest, aber wie immer werden Kinohits der vergangenen Saison, Kultfilme, Kinoneuheiten, Filme...
Filme
Bild: Madame Sidonie in Japan

Madame Sidonie in Japan

Sidonie Perceval (Isabelle Huppert), eine etablierte französische Schriftstellerin, trauert um ihren verstorbenen Mann Anton (August Diehl), der ihr als Geist erscheint. Als sie für die Neuauflage ihres ersten Buches nach Japan eingeladen wird, empfängt sie ihr dortiger Verleger und nimmt sie mit...
Filme
Bild: Juliette im Frühling

Juliette im Frühling

In ihrer charmanten, warmherzigen Komödie erzählt die französische Regisseurin Blandine Lenoir („Madame Aurora und der Duft von Frühling“) auf tiefsinnige und gleichzeitig sehr unterhaltsame Weise eine Geschichte über familiäre Beziehungen, die Suche nach dem Sinn im eigenen Leben und über...
Filme
Bild: Zwei zu eins

Zwei zu eins

Halberstadt im Sommer 1990. Maren (Sandra Hüller), Robert (Max Riemelt) und Volker (Ronald Zehrfeld) sind seit ihrer Kindheit befreundet. Eher zufällig finden sie in einem alten Schacht die Millionen der DDR, die dort eingelagert wurden, um zu verrotten. Sie beschließen, das Geld zu stehlen und entwickeln...
Filme
Bild: 125 Jahre Alfred Hitchcock

125 Jahre Alfred Hitchcock

Am 13. August vor 125 Jahren wurde Alfred Hitchcock im Londoner Stadtteil Leytonstone geboren. Aus diesem Anlass zeigt das Schauburg Filmtheater einige seiner wichtigsten Filme in chronologischer Reihenfolge. In „Die 39 Stufen“ von 1935 macht der kanadische Tourist Richard Hannay die Bekanntschaft...
Anzeige
Bild: Effekte Karlsruhe