Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Theater, Comedy, Show Theater und Show

 

Spuktheater im Mai

Bild - Spuktheater im Mai
Im Mai sind im Spuktheater „Subtiler Spuk“ und „Die Séance des Henri Flaubert“ zu sehen. Eingebettet in eine Geschichte geht es bei beiden Stücken um das Erleben spukhafter Phänomene, die durch verschiedene Techniken wie u.a. Erzählkunst, hpynotisch-suggestive Techniken, Zauberkunst, Mentalmagie und Aufmerksamkeitslenkung hervorgerufen werden. Bei „Subtiler Spuk“ geht um die Geschichte eines Selbstmordes, der im Gebäude stattgefunden hat. Seit diesem Ereignis kommt es im Haus immer wieder zu merkwürdigen Phänomenen. Auf einmal weiß der Eine, was der Andere denkt. Es kommen Zufälle zustande, die keine Zufälle sein können. Oder doch? In „Die Séance des Henri Flaubert“ geht es um die Aufklärung eines Mordes. Radalou spielt das französische Medium Henri Flaubert. Ist es möglich, mit Hilfe eines Geistes, etwas über die Umstände des Mordes in Erfahrung zu bringen? Wie in einer viktorianischen Séance geschehen merkwürdige und unerklärliche Dinge. Da einige Vorstellungen schon ausverkauft sind, lohnt sich ein Blíck auf die Homepage spuktheater.net
--
Freitags und samstags jeweils um 17:30 Uhr und 20:00 Uhr
einige Termine am Sonntag und Donnerstag

Spuktheater
Alter Schlachthof 11
Karlsruhe

Spuktheater

Alter Schlachthof 11 E

76131 Karlsruhe

| Infos

WEITERE ARTIKEL

Theater, Comedy, Show

Theater und Show

Theater und Show
Bild:  Intendantin Solvejg Bauer

Intendantin Solvejg Bauer

Schlossfestspiele Ettlingen

"Something wicked this way comes" Mit der Elektropopshow "Blackbird" starten die Ettlinger Schlossfestpiele am 1. Juni in die neue Saison. Klappe Auf unterhielt sich im Vorfeld mit Solvejg Bauer, die seit 2018 die Festspiele leitet und mit frischen Ideen wie einem Bürgerchor und neuen Sparten wie...
Theater und Show
Bild: Wozzeck

Wozzeck

Drei Jahre lag die Oper auf Eis, nachdem in die Endproben im März 2020 der erste Lockdown der Corona-Pandemie hereinbrach. In dieser Spielzeit kam dann endlich der Wunschabschied des mittlerweile in England wirkenden früheren Karlsruher Generalmusikdirektors Justin Brown auf die Bühne und hätte kaum...
Theater und Show
Bild: Cindy Reller

Cindy Reller

Eine Märchenvorlage als Vorwand für ein Schlagerfest? Warum nicht? "Voll aufs Ohr und mitten ins Herz" preisen die Autoren Martin Lingnau und Heiko Wohlgemuth im Untertitel ihr Aschenputtelmusical an, das freilich ein zeitgemäß aufgehübschtes Setting erhält. Die junge Cindy ackert in der Tierhandlung...
Theater und Show
Bild: Mephisto

Mephisto

Es scheint ein Pakt mit dem Teufel, wenn sich die Kunst der politischen Macht anbietet. Gleichsam exemplarisch hat Klaus Mann 1936 die Geschichte eines Hamburger Schauspielers namens Hendrik Höfgen (gemeint war Gustav Gründgens) zu einem Roman verarbeitet, der ein satirisches und vernichtendes Porträt...
Theater und Show
Bild: Bark

Bark

Mit einer internationalen Truppe bringt das Tollhaus Neuen Zirkus in den Wald. Die an der Schnittstelle von Umweltschutz und Kunst arbeitende Initiative Acting For Climate hat mit vorwiegend aus Skandinavien stammenden Artistinnen und Artisten ein etwa 75-minütiges Zirkusstück entwickelt, das gleichermaßen...
Theater und Show
Bild: Streamland

Streamland

K.O. durch K.I.? Diese Gefahr droht den drei konkurrierenden Schauspielern in dieser verrückten und actionreichen Komödie rund um den digitalen Wahnsinn: Um die ersehnte Hauptrolle und damit eine satte Zehn-Millionen-Euro-Gage zu ergattern, müssen sich die drei im Casting der Streamland-Studios vor...
Theater und Show
Bild: Das Haus in Montevideo

Das Haus in Montevideo

Bereits 2021, damals mit starken Kapazitätseinbußen im Zuschauerbereich, auf die Freilichbühne gekommen ist diese Komödie von Curt Goetz über den despotischen Professor Nägler, dessen Rolle als Moralapostel durch die erwartete Erbschaft seiner von ihm vor Jahren hartherzig verstoßenen Schwester...
Theater und Show
Bild: 20 Jahre D!e Sp!nner

20 Jahre D!e Sp!nner

Zu einer Zeit, da Inklusion noch ein Fremdwort war, standen D!e Sp!nner, als Ensemble von Menschen mit und ohne Behinderung, theaterbegeisterten Laien und Profischauspielern schon gemeinsam auf der Bühne. 2003, dem Europäischen Jahr der Menschen mit Behinderung, hatte die Regisseurin Steffi Lackner...
Theater und Show
Bild: Ein Zimmer, unmöbliert

Ein Zimmer, unmöbliert

Mit dem Zirkusstück „ein Zimmer, unmöbliert“ stellt sich das neugegründete Ensemble für zeitgenössischen Zirkus 931 aus Karlsruhe erstmals vor. Was passiert, wenn eine Handvoll Artistinnen und Artisten gemeinsam in ein Zimmer einziehen? Chaos, Krisen und natürlich Spaß und Artistik scheinen...
Theater und Show
Bild: Nerds retten die Welt

Nerds retten die Welt

Hoffnung und Wissen, Atomphysik und Pop, Algorithmen und Theater sollen an disem Abend ganz dicht beieinander. Gemeinsam mit der auf partizipatives Theater spezialisierten Little Black Fish Company und Regisseurin Mila Moinzadeh haben Karlsruher in der Wissenschaft Tätige und Theaterbegeisterte einen...
Theater und Show
Bild: Neue Mundartkomödie

Neue Mundartkomödie

Im Juni feiert das neue Stück der Badisch Bühn Premiere. Das Thema von „In annere Umschdänd“ passt sehr gut in unsere von digitalen Irrtümern geprägte Zeit. Ein kleiner Versicherungsangestellter bekommt plötzlich Mutterschaftsgeld überwiesen, obwohl er kein Vater und erst recht nicht Mutter...
Anzeige
Bild: Effekte Karlsruhe
Anzeige
Bild: Vogelbräu
Anzeige
Bild: Vogelbräu