Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 05.2012
Kunst, Ausstellungen Kunst

 

Expandierend

Bild - Expandierend
Am Blattrand ist längst nicht mehr Schluss. Die Zeichnung, das vermeintlich zweidimsionale Medium, nimmt sich Raum, lotet neue materielle Erscheinungsformen aus, wandert auf die Wände, erobert die dritte Dimension und durchläuft als "Timeline" die Zeit. Zwölf Künstlerinnen und Künstler unterschiedlicher Generationen erforschen mittels Wand- und Rauminstallationen, Videoarbeiten, Drahtobjekten und biomorphen Formteilen die Bedingungen und Eigenheiten des Zeichnens. Die Linie emanzipiert sich von der Bindung an die Fläche, zieht aus in sichtbare, fassbare oder denkbare Raumdimensionen und spielt mit den Erwartungen des Betrachters. afr

> 26.5.(Eröffnung 20 Uhr)-24.6., Kunstverein Wilhelmshöhe Ettlingen, Schöllbronner Straße 86, Mi-Sa 15-18 Uhr, So 11-18 Uhr.