Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 05.2009
Verschiedenes Meldungen

 

Tinos Hundekommisar

Tierischer Regio-Krimi mit Witz

Bild - Tinos Hundekommisar
Tino gehört zu den beliebtesten und erfolgreichsten Kinderbuch-Autoren in Deutschland. Schier endlos ist die Zahl der Bücher, die er in den letzten 20 Jahren geschrieben und illustriert hat, darunter sogar eines zusammen mit Michael Ende. Sie sind allesamt bei renommierten Kinderbuchverlagen erschienen und teilweise in mehrere Sprachen übersetzt worden.
Nun hat der G. Braun Buchverlag einen höchst amüsanten Kinderkrimi veröffentlicht: Detektivhund Karlo ermittelt in Karlsruhe. Matthias Kehle unterhielt sich darüber mit seinem alten Freund Tino.
´ Wie bist Du eigentlich auf die Idee gekommen, auch einen Regio-Krimi zu schreiben´
Tino: Nach einer Lesung in Karlsruhe kam ein Kind auf mich zu und fragte: „Warum schreibst du nicht mal einen Krimi, der in Karlsruhe spielt´ Gute Idee. So erfand ich den Hundekommissar Karlo, der zusammen mit der Katze Frau Scheible spannende und lustige Abenteuer erlebt. Den guten Karlo werde ich übrigens mit auf Lesereise durch die ganze Republik nehmen. Da kommen schon einige tausend Zuhörer zusammen. Und die erfahren dann auch Wissenswertes über unsere Stadt.
´ Was ist das Besondere an „Kommissar Karlo“´
Tino: Kommissar Karlo ist in gewisser Weise eine Parodie auf das gesamte Krimigenre. Er ist der erste Hund, der in Karlsruhe ermittelt. Hinter seiner coolen Fassade steckt ein einfühlsamer, wacher Geist. Mit einer gewissen Geschmeidigkeit meistert er absurde Abenteuer. Zusammen mit der Katze Frau Scheible und den Kindern Tobi und Tabea streift er durch die Region. In der Südstadt, rund ums Schloss, ECE Center, Durlach, Weiherfeld, Ettlingen und Waldbronn. Wo Kommissar Karlo auftaucht haben Verbrecher keine Chance. Karlo ist nicht nur cool, er ist auch ein Kuschelhund, er hat Charme und außerdem ein Knochenhandy.
´ Jede Menge Lokalkolorit und Lokalprominenz hast Du in dem Band versammelt und ab und an parodiert. Ich, als Erwachsener, habe beim Lesen oftmals laut lachen müssen.
Tino: Kommissar Karlo wurde sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene geschrieben. Kinder werden die Abenteuer sicher spannend finden und ihren Spaß daran haben. Erwachsene, die mit entsprechendem Humor ausgestattet sind, werden sich prächtig amüsieren.

> Tino liest am 7. Mai um 10.30 Uhr in der Stadtbibliothek Ettlingen