Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 10.2020
Theater, Comedy, Show Theater und Show

 

Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen

Er war ein Sprachanarchist erster Güte, dessen Wirkung laut dem Kritiker Alfred Kerr "auf Körperspaß, auf geistigem Spaß und auf glanzvoller Geistlosigkeit" beruhte. Karl Valentin - und mit ihm seine langjährige Bühnengefährtin Liesl Karlstadt waren einzigartige Münchner Erscheinungen, deren Einfluss nicht hoch genug eingeschätzt werden kann. Von Bertolt Brecht und Samuel Beckett bis hin zu Christof Schlingensief und Helge Schneider beeinflussten sie mit ihren Szenen und Filmen zahlreiche Künstler, die beileibe nicht nur im komischen Metier deren Absurditäten aufgriffen. Thomas Winkler hat für eine Lesung des Neuen Hoftheaters Grötzingen Valentin-Monologe, Dialoge und Szenen zusammengestellt, die gerade in unserer seltsamen Zeit besondere Wirkung entfalten. am 10., 17., 24., 28.. jew 20 Uhr und 25., 15 Uhr > Begegnungsstätte Grötzingen, Niddastr. 9 Karlsruhe,
Reservierung unter info@neueshoftheater.de oder telefonisch unter 0177 / 4625880 erbeten.

Neues Hoftheater Grötzingen

Begegnungszentrum - Niddastr. 9

Karlsruhe-Grötzingen

| Infos