Alle Artikel Musik Querbeet

HAP

Elvis bis Clapton > HAP bringen in ihren Cover-Noncover-Versionen bekannter Songs, von Elvis bis Clapton und von den Stones bis Santana ihren ganz persönlichen Stil ein. Sie präsentieren eine breite Mischung aus Rock und Blues, mit viel musikalischer Freiheit und Kreativität. Phil Elias bringt den Rock’n’Roll so gekonnt rüber, als wäre er ein Zeitgenosse von Elvis, Perkins oder Jerry Lee Lewis gewesen. Alfred Jähnke spielte bereits in den frühen 60er Jahren Hits der Stones und Beatles auf den Bühnen, vor allem bei Santana-Interpretationen lässt er aufhorchen. Stephan Marston ist als Schlagzeuger maßgeblich an dem Grove der Band HAP beteiligt. Heinz Hliza bringt seine musikalischen Fähigkeiten am Bass und Gesang gekonnt ein.  
 
> So 30. Dezember 2018 um 11:00 Uhr, Vogel Hausbräu, Rheinstr. 4, Ettlingen 
 

Vogel Hausbräu Ettlingen

>>Rheinstr. 4
76275 Ettlingen
 
Homepage

Termine

Sonntag, den 30.12.2018
11:00 • HAP • bis 15:00 • (Cover, NonCover) - Eintritt frei