Alle Artikel Kunst, Ausstellungen Kunst

Beate Kuhn

Termin nicht gefunden
„Kontemplative Räume“ heisst eine in Fotografien dokumentierte Installationsreihe, in der Beate Kuhn durch den meditativen Charakter ihrer Arbeiten auf ein Innehalten des Betrachters zielt. Die Künstlerin, die in Glasgow, Berlin und an der Kunstakademie Karlsruhe bei Max G. Kaminski studiert hat, sucht eine „Wieder-Verbindung mit der Natur“ durch das Tragen eines aus Flechten hergestellten Textils, durch eine Pyramide, die sie in Neuseeland für jeweils kurze Zeit in der Nähe eines Vulkans, eines Wasserfalls und mitten im Wald aufstellte, sowie durch eine magentafarbene Seiden-Installation am Ozean in Brasilien.  
 
> GEDOK Künstlerinnenforum, Karlsruhe, Markgrafenstraße 14, Sa 23. Juni (ECKKULTURdörfle 14:00-18:00 Uhr) - So 15. Juli 2018, Mi-Fr 17:00-19:00 Uhr, Sa+So 14:00-16:00 Uhr.

Gedok

>>Markgrafenstr. 14
76131 Karlsruhe
 
Homepage