Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Theater, Comedy, Show Comedy und Kabarett

 

Aus Liebe zur elften Muse

Kabarett sucht Mitarbeiter und -innen

Bild - Aus Liebe zur elften Muse
Die Spiegelfechter auf Nachwuchssuche > Sie wandeln auf den Spuren von „Le Chat Noir“, des ersten französischen Kabaretts, und sind seit 1989 unterwegs in Sachen Kulturkabarett. Seit der Gründung haben sich die Mitglieder des Vereins „Kabarett Die Spiegelfechter e.V.“ der Förderung des Kabaretts, sowie der Kleinkunst verschrieben. 51 eigene Kabarettprogramme wurden seither erarbeitet, zahlreiche Kontakte zu Künstlerinnen und Künstlern und zu anderen Kleinkunstbühnen geknüpft und mit der Heimbühne in der Durlacher Orgelfabrik, einem kleinen Etat, einem Flügel, einer leistungsstarken PA, einer Leinwand, einem Beamer und seit diesem Jahr auch einem Streamingarbeitsplatz mit im Bühnenraum fest installierten Kameras zur Übertragung ins Netz gibt es auch gute Möglichkeiten für Kabarettisten und Kabarettistinnen, ihr Programm zu präsentieren. Nun suchen Die Spiegelfechter Nachwuchstalente aus Karlsruhe aus allen Bereichen mit frischen, neuen Ideen, teilt der Karlsruher Kabarettist, Leiter der Spiegelfechter und erfahrene Kabarettregisseur Ole Hoffmann mit.


In welchen Bereichen suchen Sie Nachwuchs?
Wer wird gesucht?


Jeder, der eine eigene Idee oder Liebe zur Kabarettkultur hat und sich mit seinen Qualitäten, vor und hinter der Bühne in die Karlsruher Kabarett-Szene einbringen möchte, wird gesucht. Also alle, die schreiben - Gedichte, Satiren, Kurzgeschichten, Minidramen. Wer gerne Chansons hört und selber singen möchte. Alle, die gerne spotten und die es dafür auf die Bühne zieht. Alle, die gerne Karikaturen malen. Alle, die in der Kunst neue Wege gehen. Alle, die gerne Geschichten tanzen. Alle, die komponieren. Alle, die gerne Chansons & Texte musikalisch begleiten. Alle, die gerne phantasievolle Kostüme entwerfen. Tontechniker-, Beleuchtungs-, Webdesignaffine & Streamingnerds. Filmcutter und Leute, die Kameratechnik und Softwareprogramme bedienen möchten.


Hatte Corona einen Einfluss auf die Situation? Hat Corona den Nachwuchsmangel verstärkt?

In den letzten eineinhalb Jahren ist in der Kabarettkunst coronabedingt eine ganze Generation junger Nachwuchskabarettisten abhanden gekommen. Denn wer hätte sich ohne Bühnenstruktur und Verdienstmöglichkeit auf den steinigen Weg der Kleinkunst bewegen sollen? Corona hat viele Neustarter ausgebremst. Erstlingspremieren wurden abgesagt oder erste kleine Touren fielen aus. Grundsätzlich haben sich aufgrund der schwierigen Situation der solo-selbstständigen Künstler einige Anfänger umorientiert. Einige Bühnen sind für immer geschlossen worden. Natürlich zuerst die kleinen, denn hier war der Rücklagentopf besonders schnell geleert. Diese Bühnen fehlen nun den noch unbekannten Anfängern. Viele Bühnen müssen derzeit noch entfallene und verschobene Gastspielvereinbarungen nachholen und die Spielpläne sind oft bis ins Jahr 23 weitgehend belegt. Auch dadurch verkleinert sich die Möglichkeit für den Nachwuchs Gastspiele zu vereinbaren. Hier wollen wir unseren Beitrag zum Erhalt der elften Muse leisten.

Wer Teil der Karlsruher Kabarettkultur werden möchte, kann sich über die Website der Spiegelfechter spiegelfechter.de an Ole Hoffmann wenden.
kaho

> Kabarett „Die Spiegelfechter“, Ole Hofmann,
(0721) 4762718 oder info@die-spiegelfechter.de

Kabarett in der Orgelfabrik

Amthausstraße 17-19

76227 Karlsruhe

0721 / 4762716

| Infos

Weiterführende Links

Weitere Infos

WEITERE ARTIKEL

Theater, Comedy, Show

Comedy und Kabarett

Comedy und Kabarett
Bild:  Ralf Bauer

Ralf Bauer

Bauer sucht Christkind > Weihnachten ist ein Fest der Liebe, des Schenkens, der Freude, der Familie, des Alleinseins und des Glühweins. Weihnachten hat viele Dichterinnen und Dichter zu besonderen Zeile inspiriert. Der Schauspieler Ralf Bauer trägt einige dieser Geschichten vor und wird dabei musikalisch...
Comedy und Kabarett
Bild: Backblech

Backblech

Comedy-Pop-Drama > Backblech wurde vor 20 Jahren von Sigi Gall und Cherry Gehring gegründet, um mit dem Comedy-Pop-Drama eine neue Gattung zu erfinden, das dem Publikum einen Mix aus amüsanter Unterhaltung und feiner Musik, exzellentem Gesang und Standup Comedy verspricht. Mit dem Relaunch des Erfolgsprogramms...
Comedy und Kabarett
Bild: Christine Prayon

Christine Prayon

„Abschiedstour“ > Ein Abschied steigert den Marktwert dieses Kabarettprodukts durch die emotionale Aufladung nochmal um ein Vielfaches. Pures Kalkül und Marketingstrategie, dass sich die Kabarettistin Christine Prayon schon mit ihrem zweiten Programm auf "Abschiedstour" begibt. Aber um was für...
Comedy und Kabarett

Helene Bockhorst

„Die Bekenntnisse der Hochstaplerin Helene Bockhorst“ > Sie ist die charmanteste Naive der deutschsprachigen Comedy- und Kabarettlandschaft. Doch wer der Hamburger Stand-up-Comedienne ein bisschen zuhört, merkt schnell, wie faustdick sie es hinter den Ohren hat. Auch in ihrem neuen Programm redet sie wieder unverschämt über Sex und sich selbst dabei um Kopf und Kragen. Kann das gut gehen, wo sie doch eigentlich so schüchtern ist? Ist ein Hang zum Exhibitionismus und eine Vorliebe für schillernde...
Comedy und Kabarett
Bild: Konstantin Schmidt

Konstantin Schmidt

Glühwein zum Frühstück > Vorweihnachtskabarett: Wie kommt man zielsicher zu Weihnachtsgefühlen und möglichst konfliktfrei durch die Adventszeit? In seinem Programm „Glühwein zum Frühstück – In 24 Schlückchen zur Besinnlichkeit“ gibt der Kabarettist und Diplom-Ingenieur Konstantin Schmidt...
Comedy und Kabarett
Bild: Ole Hoffmann

Ole Hoffmann

Ole Hoffmann & Rainer Granzin am Piano „Ungewöhnlich offen!“ Die Monate des Stillstandes und der Zurückgeworfenheit auf die Social Media-Kommentarspalten haben ihre Spuren hinterlassen und so stellt sich der Kabarettist Ole Hoffmann in seinem neuen Programm „Ungewöhnlich offen“ unter anderem...
Comedy und Kabarett
Bild: Sarah Bosetti

Sarah Bosetti

"Ich hab nichts gegen Frauen, du Schlampe!" > Sarah Bosetti hat eine Superkraft: Sie kann Hass in Liebe verwandeln. Während sich ganz Deutschland fragt, was wir gegen die Wut und Feindseligkeit in unserer Gesellschaft tun können, versammelt sie die schönsten Hasskommentare, die sie bekommt, und macht...
Comedy und Kabarett
Bild: Sinnliche Weihnachten!

Sinnliche Weihnachten!

Dieser musikalische Zweikampf verspricht ein Weihnachten jenseits von Gänsebraten und Geschenkpapier: In einem szenischen Liederabend liefern sich die Sängerin Silvie Fazlija und der Pianist Michael Postweiler einen Schlagabtausch voll knitternder Erotik, schwarzem Humor und tiefgründigen Erkenntnissen...
Comedy und Kabarett
Bild: Teatro Musicomico

Teatro Musicomico

Klappe Auf präsentiert

Wenn Gogol und Mäx mit einer Vielzahl von Instrumenten zu Musizieren beginnen, mündet schier jedes Duo alsbald in ein Duell, bei dem statt Colts Klavier, Tuba, Glockenspiel oder Geige gezückt werden, um sich gegenseitig auszustechen und mit geistreicher List und Tücke jede musikalische Vorlage auf...
Comedy und Kabarett
Bild: Wir wollen Meer

Wir wollen Meer

Auch wenn uns das Wasser bis zum Hals steht - gesungen wird trotzdem, das ist das Motto der musikalischen Satire, die Sandkorn-Intendant Erik Rastetter drei spielfreudigen und sangesstarken Darstellerinnen sowie Markus Kapp auch als musikalischem Leiter als Steilvorlage lieferte. So verrückt-überdreht...

MELDUNGEN

Vocalensemble Rastatt

Europäisches Adventskonzert

Bild: Vocalensemble Rastatt
Das Vocalensemble Rastatt, grammy-nominiert und einer der profiliertesten professionellen deutschen Kammerchöre, wartet am 11. Dezember um 19.30 Uhr in der Stadtkirche St. Alexander, Rastatt (Kaiserstr.), mit seinem Dirigenten Holger Speck und der Harfenistin...

weiterlesen

Sinnliche Badewelt

Bild: Sinnliche Badewelt
Das Palais Thermal ist wegen seiner einzigartigen Kombination aus historischer Bäderarchitektur und moderner Saunalandschaft eine Besonderheit in Deutschland. Im Erdgeschoss können sich die Besucher in vielen traumhaft schönen Badebereichen unterschiedlicher Größe und je nach Becken...

weiterlesen

Dickes Blech sucht Proberaum

Gerne auch zur Mitnutzung

Bild: Dickes Blech sucht Proberaum
Dickes Blech“ ist die Band der Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung. Neun Musikerinnen und Musiker mit Handicap machen hier mit großer Begeisterung zusammen Musik.

Leider können sie seit Ausbruch der Corona-Pandemie nicht proben, da der Proberaum im Lebenshilfehaus...

weiterlesen

Anzeige
Bild: Erstwohnsitz Karlsruhe