Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Verschiedenes Lesungen / Vorträge

 

Ullrich-Eidenmüller-Talk mit Catérine Devaux

Bild - Ullrich-Eidenmüller-Talk mit Catérine Devaux
Amnesty International kennt heute fast jeder – aber was leistet diese Organisation eigentlich? Als er 1961 Zeitungsleser aufrief, sich für zu Unrecht inhaftierte portugiesische Studenten einzusetzen, ahnte der Londoner Anwalt Peter Benenson nicht, dass aus seine Idee eine globale Organisation mit mehr als sieben Millionen Mitgliedern und Unterstützern in 150 Ländern entstehen würde. Zusammen setzen sie alle Mut, Kraft und Fantasie ein, um eine Welt zu schaffen, in der die Menschenrechte für alle gelten. Für diesen Einsatz wurde Amnesty International 1977 mit dem Friedensnobelpreis geehrt. Catherine Devaux, Sprecherin des Bezirks Karlsruhe- Nordbaden, berichtet im Gespräch mit Ullrich Eidenmüller aus der Arbeit und Aktionen der 18 Amnesty-Gruppen in der Region und zeigt, wie man sich engagieren kann. Daneben werden freich auch privatere Dinge und Musik ihre Rolle spielen. > Hemingway Lounge, Karlsruhe, Uhlandstraße 26, 19.30 Uhr

Hemingway Lounge

Uhlandstr. 26

76135 Karlsruhe

0721 / 49972877

| Infos

WEITERE ARTIKEL

Verschiedenes

Lesungen / Vorträge

Lesungen / Vorträge
Bild: Kunstwochen für Klimaschutz

Kunstwochen für Klimaschutz

Im Rahmen der „Kunstwochen für Klimaschutz“ der GEDOK Karlsruhe lesen Karin Bruder, Franziska Joachim und Sabine Stern im GEDOK Künstlerinnenforum, musikalisch begleitet von Rita Huber-Süß (Foto), Texte zu Klima, Umwelt und den Elementen (23.02./11:00 Uhr).
Lesungen / Vorträge
Bild: Navid Kermani „Morgen ist da

Navid Kermani „Morgen ist da

TDer habilitierte Orientalist Navid Kermani, der als freier Autor in Köln lebt, hat die öffentliche Rede zu einer Kunst gemacht, über die das Land staunt - nicht nur mit seiner berühmten Rede im Bundestag zum Grundgesetz oder der Dankesrede zum Friedenspreis in der Paulskirche. Immer wieder überraschte...
Lesungen / Vorträge
Bild: Text trifft Ton

Text trifft Ton

Wandel und Wirren > Nach dem großen Erfolg ihres Programms „Heimat und Fremde“, das Flucht, Vertreibung und Identität beleuchtete, präsentiert das Projekt Text trifft Ton im Rahmen der Donnerstagsreihe des Orgelfabrikvereins erstmals seine neue Lesung mit Musik zum Thema „Wandel und Wirren“....