Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Gastronomie Aktuelle Infos

 

Rote Taube

Bild - Rote Taube
Es hat sich einiges getan, seit Tobias Meier das 1904 eröffnete Traditionslokal Rote Taube übernommen und erneuert hat. Die Wände der Hinterzimmer samt Raucherraum, wo Billard, Steel-Dart, E-Dart und Kicker gespielt werden können, wurden von Jan Zöller (Flur), Henry Staschik (Flipper-, Kickerraum) sowie von Kalina Lindena, der Professorin der Kunstakademie Karlsruhe (Billardraum) neu gestaltet. Deren Erstsemester-Klasse sorgt für die jedes Semester wechselnde Beleuchtung. Ein weiteres Highlight sind die Thementage: Immer montags heißt es „Futtern wie bei Muttern“, Dienstag ist Burgertag, am Mittwoch gibt es vom Chef persönlich liebevoll gemachte Pizza, donnerstags ist Bio-Tag mit Fleisch vom Durlacher Biberhof und freitags stehen Fischgerichte auf der Karte. Und bei gutem Wetter lockt der ebenfalls neu gestaltete Biergarten. „Je leiser desto besser“ heißt es jeden 2. Montag im Monat bei der „Silent Session“: Am 09. September um 20:30 Uhr spielen im Rahmen dieser Reihe Sean Ian Guptill an der Trompete, Magnus Sauer und Steffen Schumacher auf. Sowohl das Musiker-Trio als auch die Gäste dürfen einen gewissen Dezibelpegel, der zuvor bestimmt wird, nicht überschreiten. Anstatt laut zu applaudieren, soll in Gebärdensprache geklatscht werden. Eine Herausforderung!

> Rote Taube, Kriegsstraße 276, Karlsruhe

Rote Taube

Kriegsstr. 276

76135 Karlsruhe

0721 / 855117

| Infos

WEITERE ARTIKEL

Gastronomie

Aktuelle Infos

Aktuelle Infos
Bild: Biersomelier und Brauer

Biersomelier und Brauer

Auf ein Bier Bier ist in aller Munde. Nicht nur als Getränk. Über Bier zu reden und zu diskutieren ist seit einiger Zeit ein beliebtes Thema. Es fallen Worte wie Drinkability, Hopfenstopfen, IPAs und Craft Beer. Um über Bier zu reden, ist Sebastian Bormann, Biersomelier und seit zwanzig Jahren...
Aktuelle Infos
Bild: Im Weincontor auf Entdeckungsreise

Im Weincontor auf Entdeckungsreise

Seit 1989 führt Annette Sych Ehrlichs Weincontor in der Hebelstraße 19 gegenüber des Rathauses. In all den Jahren etablierte sie das wunderschöne Geschäft - noch mit tollen Fliesen aus dem 19. Jahrhundert ausgestattet- in der Karlsruher Ladenlandschaft und behauptete sich gegen Onlinehandel und...