Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Theater, Comedy, Show Theater und Show

 

Kammertheater Karlsruhe

Eine schillernde Rocklegende und ein heißblütiger Spanier


Mit der vergangenen Spielzeit im Kammertheater zeigt sich Ingmar Otto mehr als zufrieden, denn es gab keinen einzigen Flop und mit „Sarg niemals nie“ sogar einen Überraschungserfolg. „Wer hätte gedacht, dass ein schwarzhumoriges Musical über Beerdigungsunternehmer, die die Asche von Toten in Tabak mischen und diesen Mix als Droge verkaufen, so erfolgreich läuft?“, freut er sich. "Alan Ayckbournes ´Wenn ich du wäre´, eine klassische Rollentauschkomödie, lief ebenfalls erstaunlich gut. Das Stück des englischen Dramatikers ins Programm zu nehmen, war ein Wagnis. Eines, das glücklicherweise gut ausging.“

Musikalische Biografie
Zur Spielzeiteröffnung hat Ingmar Otto mit „Show Must Go On“ ein Stück über Freddie Mercury geschrieben, das sich der Lebensgeschichte des als Farrokh Bulsara auf Sansibar geborenen Sängers widmet, der sich selbst nach dem Götterboten Merkur den Nachnamen Mercury gab und der mit seiner Band Queen Weltruhm erlangte. Deren als Rockopern inszenierte Bühnenshows waren ebenso extravagant wie das freizügige und ausschweifende Privatleben ihres Sängers, der sich auf dem Höhepunkt seiner Karriere mit dem AIDS-Virus infizierte und 1991 im Alter von 45 Jahren starb. „Das Stück zeigt sein Leben aus der Sicht der vier wichtigsten Personen seines Lebens“, sagt der Kammertheater-Intendant. „Aus der Sicht von Mary Austin, mit der er in den 70ern zusammenlebte, mit der er bis zum Schluss freundschaftlich verbunden blieb und die auch den Großteil seines Vermögens erbte, sowie aus dem Blickwinkel von Jim Hutton, seines letzten Lebensgefährten, dem von Barbara Valentin, mit der er in den 80ern zusammenlebte und schließlich aus dem seines persönlichen Assistenten Peter Freestone. In der Rolle als Freddie Mercury ist Christopher Bose zu sehen, der schon als Udo Lindenberg in Hamburg und Berlin auf der Bühne stand. Die Hits von „Killer Queen“ über „Bohemian Rhapsody“ bis hin zu „We will Rock You“ werden von Mark Hernadi (Keyboard), Emanuel Abanto/BenjaminWormser (Gitarre) Miriam Raab (Bass) und Philipp Walker (Schlagzeug) unter der musikalischen Leitung von Sebastian Müller dargeboten.

Spanisch für Anfängerinnen – Comedy mit Musik
Eine Gitarre, zwei Männer, 10 Lektionen: Eva Brunner, die dem Kammertheater-Publikum durch verschiedene Produktionen wie „Heiße Zeiten“, „Singleparty – Musical mit der besten Musik der 80er und 90er“ sowie „Non(n)sens- Wenn Nonnen rocken“ bekannt ist, inszeniert für die neue Spielzeit im K2 mit „Spanisch für Anfängerinnen“, ein Stück über José, einen etwas in die Jahre gekommenen, aber immer noch heißblütigen Spanier und seinen Halbbruder Manolo, das auch schon im Landestheater Salzburg zu sehen war. „Das Stück ist aufgebaut wie ein VHS-Kurs“, lacht Ingmar Otto. „Zehn Lektionen, um einen Spanier zu verstehen.“ Das temperamentvolle und gefühlvolle Vortragen zahlreicher bekannter spanischer Hits wie „Bamboléo“, „Macarena“, „Vamos a la playa“ oder „Guantanamera“ – von Ricky Martin bis Enrique Iglesias – gehören ebenso zum Programm wie die kleinen Geschichten, die José und Manolo zwischen den Lektionen erzählen und die für Urlaubsfeeling sorgen. Apostolos Naumis, der auch die musikalische Leitung hat und Boris Rosenberger stehen als das ungleiche Brüderpaar auf der Bühne.

Weiterer Ausblick
Spritzig und unterhaltsam geht es weiter, wenn im Oktober die TV-Stars Hugo-Egon Balder und Jeanette Biedermann in der Komödie „Aufguss – eine Wellnesskomödie“ einen Blick auf das Beziehungswirrwarr der heutigen Zeit werfen. Im Januar folgt dann mit „Herztrittmacher“ eine Liebes(kummer)komödie. Schwarzhumorig geht es im März im K2 mit der Komödie „Gatte gegrillt“ weiter, in der die betrogene Ehefrau zu einem Dinner zu dritt mit ihrem Ehemann und dessen neuer, jungen Frau bittet, für das sie ihre Kochkünste endlich einmal sinnvoll anwenden möchte. Mit dem Kultstück „Die Drei von der Tankstelle“ steht im März 2018 ein Klassiker auf dem Spielplan, der mit vielen Ufa-Hits wie „Ein Freund, ein guter Freund“ oder „Liebling mein Herz lässt dich grüßen“ gespickt ist. Im Mai wird es mit „Der Stripper – eine Liebeskomödie mit Sixpack“ erotisch und romantisch.
kaho

Premieren:
„Show must go on – das Freddie Mercury Musical“, 08. September 2017 bis 14. Januar 2018, Kammertheater Karlsruhe, Herrenstr. 30-32
„Spanisch für Anfängerinnen“ 22. September 2017 bis 14. Januar 2018, K2, Kreuzstr. 29, Karlsruhe


Kammertheater

Herrenstraße 30/32

76133 Karlsruhe

0721 / 24133

| | Infos

WEITERE ARTIKEL

Theater, Comedy, Show

Theater und Show

Theater und Show
Bild: Ü53 "Wie lange können Sie das eigentlich noch machen?

Ü53 "Wie lange können Sie das eigentlich noch machen?

Mit ihrer zauberhaft liebenswürdigen Hommage an das fortschreitende Alter verdienstvoller BühnenkünstlerInnen und den gewitzten Umgang mit dessen Tücken begeisterten die vier Berliner ArtistInnen im vergangenen September das Publikum. Nach der ausverkauften Premiere beim ATOLL Festival kommen Ü53 für...
Theater und Show
Bild: Backbeat

Backbeat

Stuart Sutcliffe galt als der fünfte Beatle. Er und John Lennon hatten sich an der Kunsthochschule kennengelernt und mit Lennon, Paul McCartney, George Harrison, Pete Best war der Schotte 1960 nach Hamburg gekommen, um in den schäbigen Reeperbahn-Clubs die ersten Schritte auf der Karriereleiter der...
Theater und Show
Bild: Baden-Baden-Varieté

Baden-Baden-Varieté

Seit mitterweile mehr als zehn Jahren gibt es auch im Baden-Badener Rantastic ein Weihnachtsvarieté, das aktuelle, ausgefallene und besondere Künstler auf die Showbühne holt. Viele der gezeigten Künstlerinnen begeisterten auf internationalen Festivals, so etwa in diesem Jahr der Jongleur Pavel Roujilo,...
Theater und Show
Bild: Der nackte Wahnsinn

Der nackte Wahnsinn

Mit einer eigenen Gin-Edition und einer umwerfenden Theaterfarce startet das Jakobus-Theater in die Jubiläumssaison, in der es gilt das 50-jährige Bestehen der avancierten Amateurbühne zu feiern. Andreas Rüdenauer, beim Jakobus-Theater der Regisseur für anspruchsvolle Komödienstoffe, inszeniert...
Theater und Show
Bild: Der Nussknacker

Der Nussknacker

Die Weihnachtszeit ist für viele Theatergänger die rechte Zeit für einen Ballettbesuch, wobei vor allem die großen Klassiker zur Musik von Tschaikowski im Mittelpunkt stehen. Das Badische Staatstheater verfügt seit 2010 über eine originelle Choreographie des populären "Nussknackers" von Youri...
Theater und Show
Bild: Die Sippe

Die Sippe

Fünf Personen, deren Zusammenleben auf Unterdrückung und Abhängigkeiten basiert. Die Performerinnen befassen sich mit ihrer Abhängigkeit und gegenseitigen Unterdrückung, hinterfragen diese und beginnen sich anschließend aus ihr zu befreien. Auf jede Befreiung aus einer Abhängigkeit folgt eine...
Theater und Show
Bild: Die Weihnachtsfeier

Die Weihnachtsfeier

Das Setting könnte eine populären Sitcom entsprungen sein. Silke vom Empfang und die Prokuristin Frau Traun, zwei verhasste Feindinnen am Arbeitsplatz, werden von ihrem Chef genötigt, das persönliche Kriegsbeil zu begraben, um der Belegschaft der Firma eine legendäre Weihnachtsfeier zu bieten. Doch...
Theater und Show
Bild: Em Karle sei Dande

Em Karle sei Dande

Badisches Blind-Dating > Im Dezember steht bei der Badisch Bühn mal wieder „Em Karle sei Dande“ auf dem Spielplan. Das Lustspiel von Jürgen Hörner handelt von einem Rentner, der seinen Kumpel Eugen bittet, für ihn eine Kontaktanzeige aufzugeben. Doch Eugens Schwiegertochter glaubt, dass Eugen...
Theater und Show
Bild: Fräulein Julie

Fräulein Julie

Als Regisseurin, Performerin und Choreografin für Theater, Oper und Tanz arbeitet die schwedische Künstlerin Charlotte Engelkes gezielt an der Genreüberschreitung. Sie ist Mitglied von Sasha Waltz & Guests und arbeitet mit Kollegen wie Heiner Goebbels und den Tiger Lillies zusammen. August Strindbergs...
Theater und Show
Bild: Gretchen 89ff

Gretchen 89ff

Nach den erfolgreichen Open-Air-Vorstellungen im Kulturforum wird die erfolgreiche Inszenierung nun im Innenraum gezeigt. In der Theaterkomödie „Gretchen 89ff“ von Lutz Hübner („Frau Müller muss weg“) proben die unterschiedlichsten Charaktere die berühmte „Kästchenszene“ aus Goethes...
Theater und Show
Bild: Hänsel und Gretel

Hänsel und Gretel

1893 uraufgeführt und sofort an fast 50 Bühnen nachgespielt ist Engelbert Humperdincks "Hänsel und Gretel" die erfolgreichste Märchenoper aller Zeiten. Bis heute bedeutet sie für viele Kinder die erste Begegnung mit der Oper. Doch nicht nur Kinder lieben sie: Musiker des Orchesters bewundern Humperdincks...
Theater und Show
Bild: Karlsruher Weihnachtscircus

Karlsruher Weihnachtscircus

Nach einem Jahr coronabedingter Zwangspause geht der Karlsruher Weihnachtscircus vom 22. Dezember bis zu 09. Januar in seine 12. Runde. Das Publikum kann sich auch in diesem Winter auf eine hochkarätige Show mit spektakulärer Artistik, faszinierenden Darbietungen, erfrischender Comedy und Live-Unterhaltung...
Theater und Show
Bild: Komplexe Väter

Komplexe Väter

Sie könnten nicht unterschiedlicher sein: der gutbürgerliche und spießige Anton und der etwas verpeilte Versager Erik. Doch eines haben beide gemeinsam – ihre Tochter Nadine. Anton hat sie ihr Leben lang erzogen, doch Erik hat sie gezeugt. Eigentlich gehen beide schön auf Abstand, denn gemeinsam...
Theater und Show
Bild: Moving Shadows

Moving Shadows

Das Schattenspiel hat vom den Anfängen der Menschheit weltweite eine Kunstform entwickelt, die unterschiedlichste Ausprägungen annehmen kann. Formationen wie das Mobile Theater um den Regisseur Harald Fuß haben die uralte Theatertechnik für die modernen Bühnen transformiert. Ihre Stücke leben von...
Theater und Show
Bild: Reise zum Mittelpunkt der Erde

Reise zum Mittelpunkt der Erde

Man hatte es ja schon geahnt, dass es beim Bau der Karlsruher U-Strab nicht so ganz mit rechten Dingen zugehen konnte. Irgendwo musste ein schwarzes Loch sein, wo Zeit und Geld einfach auf Nimmerwiedersehen verschwinden. Scheinbar ist diese Öffnung bei der Haltestelle Durlacher Tor, denn von dort aus...
Theater und Show
Bild: Tanzgeschichten aus aller Welt

Tanzgeschichten aus aller Welt

Tanz Karlsruhe

Nachdem auch das traditionsreiche Festival „Tanz Karlsruhe“ im letzten Jahr pandemiebedingt nicht stattfinden konnte, zeigt das Kulturzentrum Tempel 2021 wie seit mehr als zwanzig Jahren gewohnt, einen Monat lang in Zusammenarbeit mit dem Tollhaus, dem Badischen Staatstheater, dem ZKM und der Kinemathek...
Theater und Show
Bild: The Bright Side Of Life

The Bright Side Of Life

Wie singt Brian am Ende von Monty Pythons Kultkomödie „Das Leben des Brian“ doch so schön: „Always Look At The Bright Side Of Life“. Wenn das Leben dir übel mitspielt, dann mach das Beste daraus und sing dazu! Ein Song, der auch perfekt zur Pandemie und deren Folgen zu passen scheint. Das...
Theater und Show
Bild: WinterTräume - Varieté zwischen den Jahren

WinterTräume - Varieté zwischen den Jahren

In nahezu 30 Vorstellungen rund um den Jahreswechsel lässt das Pforzheimer Kulturhaus Osterfeld sein Publikum staunen, lachen, mitfiebern und träumen. Neun internationale artistische Solisten und Formationen zeigen in einem bunten und abwechslungsreichen Programm ihr Können bei Vertikalseil-Akrobatik,...

MELDUNGEN

Vocalensemble Rastatt

Europäisches Adventskonzert

Bild: Vocalensemble Rastatt
Das Vocalensemble Rastatt, grammy-nominiert und einer der profiliertesten professionellen deutschen Kammerchöre, wartet am 11. Dezember um 19.30 Uhr in der Stadtkirche St. Alexander, Rastatt (Kaiserstr.), mit seinem Dirigenten Holger Speck und der Harfenistin...

weiterlesen

Sinnliche Badewelt

Bild: Sinnliche Badewelt
Das Palais Thermal ist wegen seiner einzigartigen Kombination aus historischer Bäderarchitektur und moderner Saunalandschaft eine Besonderheit in Deutschland. Im Erdgeschoss können sich die Besucher in vielen traumhaft schönen Badebereichen unterschiedlicher Größe und je nach Becken...

weiterlesen

Dickes Blech sucht Proberaum

Gerne auch zur Mitnutzung

Bild: Dickes Blech sucht Proberaum
Dickes Blech“ ist die Band der Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung. Neun Musikerinnen und Musiker mit Handicap machen hier mit großer Begeisterung zusammen Musik.

Leider können sie seit Ausbruch der Corona-Pandemie nicht proben, da der Proberaum im Lebenshilfehaus...

weiterlesen

Anzeige
Bild: Erstwohnsitz Karlsruhe