Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Kunst, Ausstellungen Kunst

 

BioMedien

Bild - BioMedien
Künstlich erzeugte biologische Systeme gelten manchen als Verheißung, andere warnen vor einer Verdinglichung des Lebens. Die Synthetische Biologie verbindet Lebenswissenschaften mit Ingenieur- und Informatikmethoden. Wie sähe ein Miteinander von Menschen und künstlichen Daseinsformen aus, wie wird Leben definiert? Solchen Fragen nähern sich vier Installationen mit den Mitteln der Kunst: „New Species“ von Günter Weseler sind kleine Fellwesen, die pulsieren als würden sie atmen. „Future You“ von Universal Everything verwandelt Bewegungen von Personen im Raum in ihr synthetisches Double mit bis zu 47.000 möglichen Variationen. Die Roboterinstallation „Handshake“ des Designbüros AATB thematisiert das Leben in Isolation und Corona-bedingter Distanz, und in „Crawlers“ von Alexander Schubert interagieren Bots in sozialen Netzwerken als seien sie Menschen, um alle erhältlichen Daten befreundeter Profile zu sammeln. Die Ausstellung ist ein Satellit der Schau „BioMedien. Das Zeitalter der Medien mit lebensähnlichem Verhalten“ im ZKM, dem die EnBW als Sponsor verbunden ist.
> EnBW Karlsruhe, Durlacher Allee 93, bis So 31. Juli 2022, Mi–Fr 10:00 – 18:00 Uhr Sa+So 11:00–18:00 Uhr.

Foyer des ENBW-Gebäude

Durlacher Allee 93

76131 Karlsruhe

Infos

WEITERE ARTIKEL

Kunst, Ausstellungen

Kunst

Kunst
Bild: Aktuelles aus der Kunstakademie

Aktuelles aus der Kunstakademie

An mehreren Stätten kann man in diesem Sommer vielfältige Kunst aus den Ateliers der Karlsruher KünstlerInnen-Schmiede begegnen. Zum einen präsentieren sich noch bis Mitte August in der Rudolf-Scharpf-Galerie des Ludwigshafener Wilhelm-Hack-Museums unter dem Titel TOP_0022 Meisterschülerinnen und...
Kunst
Bild: BioMedien

BioMedien

Zur Frage, ob und wie ein Miteinander des Menschen mit ihm nachempfundenen Maschinen oder lernenden Organismen möglich ist, bietet die Ausstellung „BioMedien. Das Zeitalter der Medien mit lebensähnlichem Verhalten“ rund 60 Statements und Positionen aus Kunst und Forschung. Biogenetische, algorithmische...
Kunst
Bild: Karlsruher Künstler*innenmesse

Karlsruher Künstler*innenmesse

Ihre 25. Ausgabe präsentiert die Karlsruher Künstler*innenmesse, wie sie sich nun nennt, in der Städtischen Galerie – vielfältig und bunt, mit Malerei, Zeichnung, Grafik, Druckkunst, Objekten, Fotografie, Video, Installation und Arbeiten, in denen sich die Gattungen verbinden. Überwiegend junge...
Kunst
Bild: Laura Gaiser

Laura Gaiser

Frucht Fleisch“ nennt die mit dem Kunstpreis der Werner-Stober-Stiftung 2021 ausgezeichnete Laura Gaiser die Präsentation jüngster Arbeiten. In Filmen, die aus tausenden Einzelbildern in Stop-Motion-Technik entstehen, verschmelzen Licht und Farbe verschiedene Realitätsebenen zu einer neuen, überraschenden...
Kunst
Bild: Neues vom Kunstweg am Reichenbach

Neues vom Kunstweg am Reichenbach

Um sieben auf nun 45 Werke ist der Kunstweg am Reichenbach gewachsen, auf dem sich Natur und Kunst aufs Beste verbinden. Die Kunstwerke werden mal von Blättern und Bäumen eingerahmt, mal wollen sie in ihrer grünen Umgebung erst entdeckt werden, sie bereichern die Wahrnehmung und animieren zum Nachdenken....
Kunst
Bild: Sommerakademie

Sommerakademie

Workshops bei DesignerInnen und KünstlerInnen

Vom 22. bis 26. August findet zum dritten Mal auf dem Alten Schlachthof die Sommerakademie Karlsruhe statt, bei der DesignerInnen und KünstlerInnen des Kreativparks Workshops in ihren jeweiligen Disziplinen anbieten. Das Programm 2022 reicht von Malerei, Zeichnung, Bildhauerei, Straßentheater, Fotografie...
Kunst
Bild: The Living and the Dead Ensemble

The Living and the Dead Ensemble

Die in Haiti und Frankreich ansässige Künstlergruppe besteht aus SchauspielerInnen, Autoren, Filmemachern, Dichtern, Musikerinnen, Performern, Grafikern, Wissenschaftlerinnen, Voodoo-Praktikern und Bildenden Künstlern. Gemeinsam schaffen sie ein vorwiegend performatives Werk, das mit Theater, Gesang,...
Kunst
Bild: Ulrich Okujeni / Johanna Wagner

Ulrich Okujeni / Johanna Wagner

Eine Meisterschülerin von Corinne Wasmuht und ein Meisterschüler von Silvia Bächli erhalten gemeinsam das Kulturstipendium der Stadt Karlsruhe: Johanna Wagner (Bild oben links), geboren 1983 in Burglengenfeld/Deutschland, findet vor allem in Performance, Film und Fotografie sowie daraus bestehenden...
Anzeige
Bild: Effekte Karlsruhe