Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Kunst, Ausstellungen Kunst

 

Gabriel Vormstein

Bild - Gabriel Vormstein
Der Welt beim Untergehen zusehen > Gabriel Vormstein arbeitet in seinen Werken mit dem Prinzip der Überlagerung. Er übermalt Zeitungsseiten, überklebt mit Baumwolle bespannte Keilrahmen mit Papierarbeiten und druckt mit verschiedenen Techniken in seine Zeichnungen. Für seine Ausstellung bei Meyer Riegger wählte der Künstler den Titel „Binge-watching (the world collaps)“ und bezieht sich damit auf einen Song der Band GOLD. Er verarbeitet so die wiederkehrenden Themen von Scheitern, Vergänglichkeit und Auflösung.
Er kommentiert gleichzeitig den Bilderkonsum der Gesellschaft und stellt diesen in seinen Arbeiten in einen Kontrast zur individuellen Poesie der Abbildungen. Mit ihren medienästhetischen Fragestellungen bleiben die Arbeiten von Gabriel Vormstein aktuell. LW

> ab 16. November 2019, Eröffnung: 15.11., Meyer Riegger, Klauprechtstraße 22, Karlsruhe, Di – Fr 11-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr

Galerie Meyer Riegger

Klauprechstr. 22

76137 Karlsruhe

| Infos

Anzeige
Bild: Volksbank Karlsruhe
Anzeige
Bild: Jakobus Theater
Anzeige
Bild: Stadtwerke Karlsruhe