Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 12.2012
Theater, Comedy, Show Theater und Show

 

Winterreise

Bild - Winterreise
Das romantische Motiv des Wanderers, der auszieht, um in der Welt das äußere Abbild seines inneren Seelenzustandes zu finden, paradigmatisch in Franz Schuberts Liederzyklus „Die Winterreise“ ausgebreitet, nimmt die österreichische Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek zum Anlass, in einem furiosen Textgewitter in aller Radikalität mit sich selbst und dem Leben "da draußen" abzurechnen. Dabei verweben sich Motive aus den berühmten Liedern mit Themen der unmittelbaren Gegenwart wie Bankenskandalen, dem Entführungsopfer Natascha Kampusch und Abgründen familiärer Beziehungsgeflechte. Die junge Regisseurin Maria-Elena Hackbarth hat aus der Jelinek-üblichen Fülle des Textmaterials klug Kapital geschlagen und nun in Baden-Baden mit einer sehenswerten Inszenierung und einem spielfreudigen Ensemble einen „auf- und anregenden Theaterabend“ gewonnen, wie der Premierenkritiker befand. Dabei wechseln sarkastischer Fatalismus, selbstkritische Anklage und anrührende Momente. Am 1. Dez ez umd 20 Uhr und auch am 2.12., 15 Uhr. >

Theater Baden-Baden

Goetheplatz 1

76530 Baden - Baden

07221 / 932753

| Infos