Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 10.2016
Musik Querbeet

 

Dota

Bild - Dota
Die Kleingeldprinzessin ist zurück > Das erste Album der Berliner Liedermacherin Dorothea Kehr hieß die "Kleingeldprinzessin“ und erschien 2003 noch unter dem Bandnamen Dota und die Stadtpiraten. Nun ist aus Dota eine ganze Band gleichen Namens geworden und ihr neues Album "Keine Gefahr“ vereint Liedermachertum mit Elektro-Grooves. In all den Jahren ihrer musikalischen Laufbahn hat Dota Kehr dabei keinen Fingerbreit ihrer künstlerischen Freiheit eingebüßt: Lodernde Lyrik mit oft ganz leiser Stimme. Aber messerscharf geschliffen und in jeder Silbe unmissverständlich. Stilistisch breit gefächert die Musik dazu zwischen Jazz, Folk, Bossa Nova, Pop und nun auch mit einer Prise Elektronik versehen. Musik und Texte am Puls der Zeit. Kaum jemand vertont Konsumkritik und Sehnsüchte so poetisch wie die Berliner Dota, kaum jemand im deutschsprachigen Raum setzt die musikalisch so abwechslungsreich um wie ihre Band.

> Fr 14. Oktober 2016 um 20:00 Uhr, Tollhaus, Alter Schlachthof 35, Karlsruhe

Tollhaus

Alter Schlachthof 35

76131 Karlsruhe

0721 / 964050

| | Infos

Weiterführende Links

Weitere Infos