Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 06.2006
Verschiedenes Filme

 

Gib mich die Kirsche

Bild - Gib mich die Kirsche
Das waren noch Zeiten, als Deutschland eine große Fußballnation war und die Bundesliga eine Macht in Europa, als die Vereinsmannschaften noch aus deutschen Fußballern bestanden und die Bayern noch tatsächlich überwiegend Bayern waren. In der ersten Dekade des deutschen Profifußballs, von der Gründung der Bundesliga im Jahre 1963 bis zur Fußball-WM 1974, schien es nur aufwärts zu gehen. Die Filmemacher Oliver Gieth und Peter Hüls haben aus den Archiven aller Sendeanstalten Material zusammengetragen und daraus ein ebenso witziges wie wehmütig stimmendes Porträt der Goldenen Jahre des deutschen Fußballs zusammengetragen - mit den schönsten Toren, den herrlichsten Flanken und unvergessenen Fernsehauftritten von den damaligen Fußballhelden. Da erlebt man Beckenbauer als Schlagersänger mit „Du bist das Glück“ , den Maserati von Günter Netzer und echte Fußballerfrisuren. Aber zu erleben sind auch echte Fans, denen „Fußball vor alles geht“ und die allenfalls ein Freundschaftsspiel ihrer Mannschaft verpasst haben, weil die Tochter Kommunion hatte. Die Fußballfilmrolle macht nachvollziehbar, wie sich die Bundesliga entwickelt hat vom kulturell verwurzelten Sport der kleinen Leute zu einem Zweig der Unterhaltungsindustrie.
Kinostart: 1. Juni