Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 04.2014
Verschiedenes Filme

 

"Beware Of Mr. Baker"

Bild - "Beware Of Mr. Baker"
Zum guten Schluss gab es für Filmemacher Jay Bulger kräftig was auf die Nase. Als dieser dem alten Schlagzeuggott und unberechenbaren Haudegen Ginger Baker beim Abschied nach dem ausgiebigen Besuch auf dessen Hunde- und Pferdefarm in Südafrika angekündigt hatte, jetzt mit jenen sprechen zu wollen, die Teil seines Lebens waren, Musiker, Ehefrauen und Kinder, rastete Baker aus. Er schlug den Besucher mit dem metallenen Griff seines Gehstocks ins Gesicht. Als Musiker ein Genie, als Mensch ein Soziopath - diesen Ruf hat der Mittsiebziger schon lange weg. Er gilt als der einflussreichste Drummer der Rockgeschichte, seine größten Erfolge hatte er Ende der 1960er Jahre mit der Band „Cream“, wo er zusammen mit dem Gitarristen Eric Clapton und dem Bassisten Jack Bruce als gleichberechtigtes Trio spielte. Er verdiente viel Geld und verlor es wieder. Bulger zeichnet in seinem preisgekrönten Film das faszinierende Porträt eines mies gelaunten Kotzbrockens und grandiosen Musikers.

> Do 24. und Di 29. April, jeweils 21.15, Sa 26. April, 19 Uhr, Studio 3, Kaiserpassage, Karlsruhe

Kinemathek / Studio 3

Kaiserpassage

76133 Karlsruhe

| Infos