Alle Artikel Kunst, Ausstellungen Kunst

Westsüd

Termin nicht gefunden
Künstlerinnen und Künstler, die an der Karlsruher Kunstakademie studierten oder Lehrer hatten, die dort studierten, sind Ausstellungsschwerpunkt der Galerie Knecht und Burster, die seit einigen Jahren in ihrer Reihe Westsüd dem aktuell an der im Westen der Stadt gelegenen Akademie lernenden Künstlernachwuchs in ihren Ausstellungsräumen im Karlsruher Süden ein Forum bietet. In der fünften Schau der Reihe werden ausschließlich Arbeiten aus der Lithographie-Werkstatt gezeigt. Präsentiert werden Positionen zeitgenössischer Druckgrafik von Studierenden unterschiedlicher Semester und erstmals auch von Absolventen. Im Fokus stehen unter anderem der Übergang von handwerklich-technischen zu künstlerisch-ästhetischen Prozessen und die Frage, welches Verständnis von Kunst und Technik sich historisch manifestiert hat, und wie sich heute die Begriffe des Künstlerischen und des Technischen abgrenzen oder überschneiden. Zu sehen sind Arbeiten von Thomas Blank, Birgit Brandes, Sarah Degenhardt, Alexander Frohberg, Lukas Giesler, Isabelle Kaczmarek, Toru Oyama, Sarah Schlenker, Jessica Twitchell, Janusch Tschech, Daniel Wogenstein und Hanna Zeller.  
 
> Galerie Knecht und Burster, Karlsruhe, Baumeisterstraße 4, bis Sa 8. Juli 2017, Mi-Fr 14:00-18:00 Uhr, Sa 12:00- 15:00 Uhr

Galerie Knecht und Burster

>>Baumeisterstr. 4
76137 Karlsruhe
 
Homepage