Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Musik Querbeet

 

Diivision

Bild -  Diivision
Album über Weltraumschrott > Ohne die Pandemie hätte es das Projekt Diivision niemals gegeben, da ist sich Nicolas Bär sicher.„Die Idee dazu entstand in den Anfängen des ersten Lockdowns Ende März 2020. Das Ganze startete als Corona-Experiment, als mein angestrebtes Gap-Year mit meiner alten Band Maybe I m A Jedi und den geplanten Festivals ausfiel.“
Für Monate auf sein WG-Zimmer beschränkt, begann der Architektur-Student, der großen Spaß daran hat, Dinge zu entwerfen, aus gebraucht gekauften, analogen Synthesizern, eine elektronische Band mit Gitarre, Drums und Bass zu konstruieren – elektronische Freunde, immer bereit für einen Jam. Bei seinen nächtlichen Jam-Sessions entstanden erste Aufnahmen, Vocals und einige wenige Atmo-Spuren wurden nachträglich hinzugefügt. Nicola Bär arbeitete dafür mit verschiedenen Sängerinnen und Sängern, sowie alten Weggefährten wie David Hahn von Whitepaper oder Mario Büker von Modeste zusammen, das Ganze lief digital ab. Die Idee für ein Konzeptalbum über Weltraumschrott entstand, als ihm eines Abends, als er auf seinem Balkon stand, einer von Elon Musks Internetsatelliten auffiel „Als ich das sah, dachte ich daran, wie der Mensch, der eigentlich ja schon mit den Problemen auf der Erde total überfordert ist, den Orbit als den nächsten verwertbaren Raum annimmt, mit dem man Geld verdienen kann.“ Das Album wird „Chaos Theory“ heißen und aus drei EPs bestehen, von denen die erste im August erscheinen wird. - - kaho - Release auch als Live Live-Stream Twitch (eRudolf5)

> Do 05. Aug 2021, Releaseparty Open-Air mit mit Lichtinstallationen von Studierenden der HfG - a, Kreativhof Rudolfstr. 5, Karlsruhe

Weiterführende Links

Weitere Infos

WEITERE ARTIKEL

Musik

Querbeet

Querbeet
Bild: Andrea Doria

Andrea Doria

Uns überhaupt ist alles klar … > Udo Lindenberg zu covern, ohne ihn einfach zu kopieren, das ist der Anspruch der vier gestandenen Karlsruher Musiker um Sänger Roland Weißhaupt, die seit 2017 unter der Bandflagge Andrea Doria segeln. "Wir lieben die Musik und die Texte von Udo und wollen sie ihm...
Querbeet
Bild: Dayn  - EP „Endlich“

Dayn - EP „Endlich“

Zu smoothen Beats und Hooks, die ihrem Namen mehr als nur gerecht werden erzählt Dayn von Dingen, die ihn bewegen, von alltäglichen Begebenheiten, gibt Statements ab, vermittelt einen Einblick in seine Persönlichkeit. „Endlich“ groovt! Durch Dayns Songs ziehen sich ganz besondere Schwingungen...
Querbeet
Bild: Dayn - Endlich

Dayn - Endlich

Zu smoothen Beats und Hooks, die ihrem Namen mehr als nur gerecht werden, erzählt Dayn auf seiner EP von Dingen, die ihn bewegen, von alltäglichen Begebenheiten, gibt Statements ab, vermittelt einen Einblick in seine Persönlichkeit. „Endlich“ groovt! Durch Dayns Songs ziehen sich ganz besondere...
Querbeet
Bild: Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen + Leopold Kraus Wellenkapelle

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen + Leopold Kraus Wellenkapelle

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen (Foto) gilt als die größte kleine Popband der Welt. Zumindest aber die größte kleine Popband West-Hamburgs. Auch auf ihrem brandneuen Album "Gschichterln aus dem Park-Café" vereinen die fünf aus der Zeit gefallenen Herren mit ihrem aus zerkratzten alten Madness-,...
Querbeet
Bild: Fools Garden

Fools Garden

Immer noch Lust auf mehr > Fools Garden sind mehr als ihr Hit „Lemon Tree“! Dass dieser Song 1995 innerhalb kürzester Zeit durch die Decke ging und die Band damit europaweit hohe Chartplatzierungen erreichte, war Fluch und Segen zugleich, denn lange Zeit wurde die Band aus Pforzheim auf „Lemon...
Querbeet
Bild: Liv Solveig

Liv Solveig

Gemächliche Reise zu neuen Ufern > Mit "Slow Travels" legt Liv Solveig in diesem Jahr ein neues Album vor - endlich. Schon ihr vor sieben Jahren, noch in Karlsruhe produziertes Liv-Album "Build My Own World" schien überfällig, da man ihre eingängigen Lieder und ihre unverwechselbare Stimme lange...
Querbeet
Bild: Marco Augusto

Marco Augusto

„Per amore alla vita“ > Was konnte man als Musiker in der Zeit des kuturellen Ausstands besseres tun, als an einem neuen Album zu arbeiten? Der als Sohn einer deutsch-italienischen Liebe in Mailand geborene Karlsruher Marco Augusto hat das getan und veröffentlicht nun im Herbst sein neues Album...
Querbeet
Bild: Rob Tognoni

Rob Tognoni

Seine Musik ist feurig, energisch, erfinderisch und explosiv. „Der Tasmanische Teufel“, wie der Australier Rob Tognoni genannt wird, spielt einen Power-Blues-Rock wie ihn einst am ehesten Rory Gallagher verkörperte. Wenn alles gut geht, präsentiert er in diesem Herbst mit seinem Trio auch in Deutschland...
Anzeige
Bild: FDP
Anzeige
Bild: Erstwohnsitz Karlsruhe