Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 01.2006
Verschiedenes Bücher

 

Hermann Dischinger

Badischer Struwwlpeder

Bild - Hermann Dischinger
Hermann Dischinger aus Östringen im Kraichgau ist schon mehrfacher Preisträger bei Mundartwettbewerben. Sein neues Buch ist eigentlich altbekannt. Es ist der Struwwelpeter, das berühmte Kinderbuch des Frankfurter Arztes Heinrich Hoffmann. Dischinger hat die wohlbekannten Verse erstmals ins Badische übersetzt und das klingt dann so: „De Friddrich isch en beeser Bu,/lässt d´Leit unn d´Viecher net en Ruh!/D´Mucke fängt-er em ganze Haus unn reißt-ene ihr Fliggl raus.“ Das kommt einem stellenweise schon recht pfälzisch vor, aber auch das hat seine Richtigkeit, schließlich waren Teile des Kraichgaus mal kurpfälzisches Gebiet. Ansonsten handelt es sich um einen Nachdruck der Originalausgabe mit den unübertrefflichen farbigen Illustrationen

Kunst und Literatur im Info Verlag, 32 Seiten, 9,80 Euro