Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 12.2011
Musik Querbeet

 

Wave-Akkustik trifft Pop

> Sa., 21.1., 21 Uhr, Kohi, Karlsruhe, Werderstraße 47

Bild - Wave-Akkustik trifft Pop
F.A.Q. Sind Schweizer, produzieren seit 1994 melodische Electro-Sounds – zunächst unter dem Namen Carpe Diem. Sie touren 1999 im Vorprogramm von Deine Lakaien, 2000 erscheint mit „Self-fulfilling Prophecy“ das zweite Album, das sie aus dem Status des Geheimtipps emporhebt. Mit dem dritten Album ändern sie zwar ihren Bandnamen in F.A.Q., geben dem Tonträger aber wieder den Titel „Carpe Diem“. Und dieser Titel ist Programm für die positiven Vibes ihrer Musik. Zill ist die Band des ehemaligen Reissfest-Sängers Christoph Zill und klingt so, „wie Reissfest geklungen hätte, wenn ich damals das alleinige Sagen gehabt hätte“. Christoph Zill hat überhaupt kein Problem damit, als uncool zu gelten, wenn er sich bei Wurzeln wie BAP und Grönemeyer verortet. Andererseits, und das unterscheidet Zill von Reissfest, hat die neue Musik einen wave-orientierteren Sound, Zill nennt konkret Depeche Mode als Einfluss: Elektronik spielt eine größere Rolle, aber es geht auch mal richtig heavy („Wunderland“) zur Sache.

Weiterführende Links

Weitere Infos