Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 12.2010
Verschiedenes Filme

 

Miral

Bild - Miral
Miral (Freida Pinto), eine junge Frau, die in einem Waisenhaus aufgewachsen ist, gerät zwischen die Fronten der Intifada, des Kampfes zwischen militanten Palästinensern und Israel. Sie ist hin- und hergerissen zwischen ihrer Liebe zu einem politischen Aktivisten und ihrer Loyalität zu der Waisenhaus-Gründerin (Hiam Abbas), die ihre palästinensischen Schützlinge zu Friedfertigkeit erzogen hat. Auf dem autobiografischen Roman einer Journalistin basiert der neue Film von Julian Schnabel („Schmetterling und Taucherglocke“), der von der Kritik mit gemischten Gefühlen aufgenommen und dem einseitige Parteinahme für die Sache Israels vorgeworfen wurde. (Ja und´ Anm. des Hrsg.)