Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 11.2018
Musik Querbeet

 

DOORS without Words

Bild - DOORS without Words
Zum Abschluss seiner Jubelwoche zum Zehnjährigen zieht die Hemingway Lounge aus. Zwar hat sich die von Wolfgang Meyer und Christiane Domino erfundene Lokalität in der Uhlandstraße in den vergangenen Jahren zu einem ganz besonderen Ort entwickelt, an dem nicht nur erstklassige Musik, sei es klassisch, jazzig oder auch mal weltmusikalisch geboten wird, sondern auch spezielle, teilweise für Karlsruhe eher ungewöhnliche Formate wie Talk-Shows, ungewöhnliche Musikerbegegnungen, Opera-on-Tab-Abende oder musikalische Lesungen ihren Platz finden. Doch für manches ist die liebenswürdige Weststadt-Bar dann eben doch zu klein. So hat man zum „Jubiläumsende“ das achtköpfige Jazz Ensemble Baden-Württemberg eingeladen, das schon alleine mit seinen Instrumenten die knappe Bühnengröße der Lounge sprengen würde. Das Jazz Ensemble Baden-Württemberg und die Hemingway Lounge verbindet eine besondere Geschichte, denn das ursprünglich aus lauter Trägern des Jazzpreises Baden-Württemberg zusammengesetzte Bandprojekt hatte sich 2011 auf Initiative des Saxophonisten Peter Lehel zum ersten Konzert in der Hemingway Lounge formiert. Mit dem aktuellen Projekt The DOORS without words wurde die Band erweitert und der Berliner Arrangeur und Komponist Nicolai Thärichen mit der Bearbeitung von Songs einer der einflussreichsten Rockbands der 60er Jahre beauftragt. Entstanden ist eine mitreißend jazzige Interpretation der Vorlagen der Doors.> Das Sandkorn, Theaterhaus, Kaiserallee 11, Karlsruhe, 20 Uhr

Das Sandkorn im Theaterhaus

Kaiserallee 11

76133 Karlsruhe

| Infos