Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 08.2007
Verschiedenes Meldungen

 

Rock am Wald

Bild - Rock am Wald
Marion La Marché ist Janis – zumindest wenn man die Augen schließt. Ihre Stimme füllt ohne Probleme den stimmlichen Fußabdruck dieser großen Schmerzensfrau aus. Marion La Marché kann das, von durchknallender Lebensfreude bis an die Grenze des schmerzhaften „too much of anything“. Marion La Marché ist seit vielen Jahren professionelle Sängerin in verschiedensten Formationen: sie kann genauso gut die Gala–Band–Frontfrau geben, wie in ganz reduzierter Besetzung überzeugen: Pop und Chansons im Duo. Als Janis überzeugt sie am wuchtigsten: Ihr „Move over“ möchte man in zehnfacher Lautstärke hören, die „Buried Alive Bluesband“ Band spielt historisch angelehnt, aber nicht sklavisch retro. Wahwahgitarren, Schweineorgel, alles da. In diesem Jahr ist Marion La Marché der weibliche Star des Auftaktabends des Eggensteiner Rock-am-Wald-Festivals, das sich seit 2002 auf die gepflegte Kunst des Cover-Rocks spezialisiert hat. Die Lokalmatadore The Dead Flowers und die jeweils die Besetzung wechselnde All-Star-Band Die Dicken Kinder aus Landau umrahmen ihren Auftritt. Am 4. gibt es dann ein abwechslungsreiches Programm, das vom Metall der Newcomer Conan Troutman über Mainstream mit den Pinstrypes und AC/DC-Cover von Bash bis zum Party Rock von Me and the Heat reicht.

> Fr. 3.8., ab 19 Uhr, Sa 4.8., ab 17 Uhr, Eggenstein, Sportgelände FC Alemania