Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 09.2016
Kunst, Ausstellungen Kunst

 

Franz Scherer

Bild - Franz Scherer
Als katholischer Pfarrer von Spessart war Franz Scherer über vier Jahrzehnte ein Förderer der zeitgenössischen Kunst, der die von ihm mitgestaltete Betonkirche aus den 70er Jahren zum Missfallen des einen oder anderen konsequent mit Gegenwartskunst ausschmückte. Er unterstützte auch die improvisierte Musik und war ein Sammler hiesiger und ethnografischer Kunst. Daneben war der 2014 im Alter von 81 Jahren verstorbene Geistliche aber auch selbst ein hochbegabter Künstler, der sich in unterschiedlichsten Techniken ausprobierte. So zeigt denn die Gedächtnissausstellung des BBK, dem Scherer angehörte, Beispiele seiner vielfältigen Arbeiten ausgestellt von den frühen Malereien der 50er Jahre über Reiseskizzen, Linolschnitte und Telefonzeichnungen, deren geometrische Strukturen als Vorlage für Farbdrucke und faszinierende Collagen dienten. Zuletzt experimentierte er bei seinen Lackbildern mit dem gesteuerten Zufall fließender Farben.

> 18. September bis 16. Oktober 2016, Künstlerhaus Galerie, Am Künstlerhaus 47, Karlsruhe (Eröffnung 18.9., 11 Uhr), Mi bis Fr 17-19 Uhr, Sa + So 14-18 Uhr