Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 09.2016
Musik Querbeet

 

Jonas Hellborg’s Trinity

Bild - Jonas Hellborg’s Trinity
Auch wenn diese Band unter dem Namen des innovativen schwedischen Bassisten firmiert, der in den 1980er Jahren als Mitglied von John McLaughlin's Mahavishnu Orchestra weltweit für Furore sorgte, ist das Trio doch nichts weniger als eine All Star Formation, die eine Mixtur aus Jazz, Rock und Worldmusic verspricht. Aydin Esen gilt als der bekannteste türkische Pianist. Er spielte mit Musikern wie Pat Metheny oder Gary Burton zusammen und erregte mit eigenen Bands Aufsehen. Keith Leblanc ist eine Schlagzeugerlegende, die mit so unterschiedlichen Größen wie Tina Turner oder den Nine Inch Nails zusammenspielte und mit Doug Wimbish und Skip McDonald als fester Rhythmusgruppe an schier sämtlichen bahnbrechenden Alben im Bereich des HipHop beteiligt war. Hellborg (siehe Foto) schließlich zählt zu den weltbesten Bassisten und ist Inspirator für viele Bassisten des Jazz, des Rock und der Weltmusik. Er spielt gleichermaßen akkordisch, perkussiv und melodisch. Vielseitigkeit, technische Brillanz und Kreativität sind seine Markenzeichen, die er mit Musikern wie Bill Frisell, Billy Cobham, Ginger Baker, Tony Williams oder Ornette Coleman entwickelte, aber auch Rockstars wie Steve Vai oder Joe Satriani lernten von dem Musiker, der zudem eine persönliche Vorliebe für Metal hegt und auf seinen Tourneen durch die ganze Welt mit Musikern aus China, Indien und West-Afrika zusammenspielte.

> So 25. September 2016 um 20:00 Uhr, Jubez am Kronenplatz, Karlsruhe

Jubez

Kronenplatz 1

76133 Karlsruhe

0721 / 1335630

| | Infos