Klappeauf - Karlsruhe
Zur Übersicht

ARCHIV 04.2008

Verschiedenes
Bild:

Annette Pehnt erzählt in ihrem erfolgreichen und von der Kritik gelobten Buch „Mobbing“ von einem städtischen Angestellten, der sich schikaniert und ausgegrenzt fühlt seit eine neue Chefin ihr Amt angetreten hat. Ihr besonderer Kunstgriff ist es aber, dass seine Perspektive gebrochen wird durch...
Musik
Bild:  Vanessa Backes

Vanessa Backes

> Di 15.04., 20 Uhr, BadnerHalle, Kappellenstr. 20-22, Rastatt

Altbacken war selten so unterhaltsam! Alice Hoffmann ist Vanessa Backes, die Ex-Frau von Kult-Saarländer Heinz-Becker. Da ihr Mann sich „e Anneres gehol han“, hat Vanessa wieder ihren Mädchennamen Backes angenommen, ist in die Metropole Saarbrücken gezogen und erobert nun die Arbeitswelt als Putzfrau...
Verschiedenes

"Erinnertes"

Die Karlsruher Künstlergruppe [maidart] erzählt Geschichten über Liebe, Sex, Freundschaft und Gewalt als Facetten aus dem System „Leben“, in die die Betrachter ihre eigenen Geschichten miteinbauen können. > Schlachthof Karlsruhe (Eingang Schlachthausstraße, ausgeschilderter Weg), 25.4., 17 bis 21 Uhr, Vernissage 19 Uhr, 26.4., 17 bis 21 Uhr, 27.4., 12 bis 16 Uhr.
Theater, Comedy, Show
Bild: "Platzregen"

"Platzregen"

Zum dritten Mal ist in diesem Jahr das Straßentheaterspektakel Platzregen auf dem Karlsruher Gutenbergmarkt zu Gast. Wie in den Vorjahren erwartet die BesucherInnen ein buntes Treiben der Akrobaten, Jongleure, Comedians, Pantomimen und Clowns, das die verschiedenen Ecken von Karlsruhes wohl stimmungsvollsten...
Theater, Comedy, Show

"Schnee mitten im Sommer"

Aus der Beschäftigung mit einem Drama von Huan Hanquing aus dem 13. Jahrhundert, das in China zu den zehn größten Tragödien gerechnet wird, haben Schüler der Klasse 12 des Humboldt-Gymnasiums das Stück "Schnee mitten im Sommer" entwickelt, das nach einer erfolgreichen Aufführung im Theater die Insel nun noch einmal gezeigt wird. Es erzählt die Geschichte eines Mädchens, das, eines Mordes beschuldigt, Opfer eines Justizskandals wurde. Sie rief die Götter an, ein Zeichen zu geben,...
Verschiedenes

"Zangina"

Ein weltmusikailsches Doppel präsentieren Epi Enkh Jargal und Christian Auer unter dem Titel “Zangina” in der zweiten Ausgabe der Nada Brahma Konzertreihe. Der in Karlsruhe lebende Epi ist ein Wanderer zwischen den Kulturen, der seinen faszinierenden Obertongesang und das Spiel auf der traditionellen mongolischen Pferdekopfgeige gerne mit moderner, westlich geprägter Musik und Improvisation kombiniert. Ein idealer musikalischer Partner bei diesem Unterfangen ist der Perkussionist Christian Auer,...
Verschiedenes

21

Keine Sorge, das ist nicht die gekürzte Version des mißratenen Mystery-Thrillers „23“, sondern ein Spielerfilm, der auf einer wahren Geschichte basiert. Ben Campbell (Jim Sturgess) ist hochbegabter Mathematikstudent am M.I.T. Eines Tages heuert ihn der Mathematik-Professor Mickey Rosa (Kevin Spacey) für sein Team an, mit dem er eine Spielbank in Las Vegas ausnehmen will. Der Professor glaubt nämlich ein todsicheres Spielsystem entwickelt zu haben, dass die Studenten, die Spezialisten im Kartenzählen...
Verschiedenes
Bild: 3D - Delfine & Wale

3D - Delfine & Wale

Delfine und größere Wale in der freien Natur, das heißt in ihrem Lebensraum Meer, unmittelbar zu erleben, das ist nur wenigen vergönnt. Der neue 3D-Film „Delfine & Wale – Nomaden der Meere“ bringt die Meeressäuger zum Greifen nah auf die große Leinwand. Im IMAX 3 D-Filmtheater im Auto&Technik...
Verschiedenes
Bild: AKa Frontage

AKa Frontage

Brandneu: Mikado Imperial

„Du wirst verbrennen und erfrieren wenn Du stehen bleibst, du wirst untergehen wenn du die Ketten nicht zerreißt“. Solche starken Worte funktionieren nur auf starke Musik. „Regen“ heißt der Song. Man schiebt die CD in den Player und man weiß: Es ist AKa Frontage. Die Band, auf die Verlass...
Musik
Bild: Allan Holdsworth

Allan Holdsworth

> Di., 8.4. 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tollhaus, Schlachthausstrasse 1, Karlsruhe

Allan Holdsworth kam erst mit 17 Jahren zur Gitarre. Allan Holdsworth ist progressiv im eigentlichen Wortsinne: er erfindet sich und seinen Stil ständig neu, definiert die Möglichkeiten von Rock und Jazz immer wieder neu. Ein paar Brocken für die Spezialisten: Er verwendet sehr großer Intervalle...
Musik
Bild: Artistenzirkus Flic Flac

Artistenzirkus Flic Flac

> 14.4. bis 2.5., Messplatz Karlsruhe, Mo bis Fr 20.30 Uhr, Mi und Sa 17 und 20.30 Uhr, So 15 und 19 Uhr

Mit dem charakteristischen schwarz-gelben Zelt kommt der Artistenzirkus Flic Flac wieder nach Karlsruhe. “Underground” heißt die aktuelle Show der 1989 gegründeten von dem Artistenpaar Benno Kastein und Scarlett Kaiser-Kastein gegründeten Zirkustruppe, die durch ihre Struktur eher einem reisenden,...
Kunst, Ausstellungen
Bild: Ausstellungen des Monats

Ausstellungen des Monats

“Tutte le strade portano a Roma”

Ausstellungen zu den Europäischen Kulturtagen Zwar nicht alle, aber doch eine ganze Menge Wege führen im Karlsruher Ausstellungsmonat April nach Rom. Meist sind es nicht die direkten Linien, in denen sich die Europäischen Kulturtage der italienischen Kapitale nähern, eher schon sind es verschlungene...
Theater, Comedy, Show
Bild: “Schöner Leiden”

“Schöner Leiden”

Angeregt durch Auroren wie Woody Allen, Ephraim Kishon, Robert Gernhard, Monty Python entführt Ute Kotte vom Figurentheater Maskotte aus Buchholz in die Welt der Psyche, deren Verwirrung, Verirrung, Deformierung und heilsamer Analyse. “Eine Couch packt aus” ist der Untertitel ihres Nonsens, Irrsinn,...
Verschiedenes
Bild: „Fiesta Cubana“

„Fiesta Cubana“

Beim Stichwort Kuba kitzeln Salsarhythmen die Fußsohlen, die Nase meint Tabak zu riechen, Dominosteine klickern in der Hand, würziges Essen und fruchtige Getränke regen den Appetit an. Bei Kuba gibt es viele Assoziationen. Die schönsten davon kann man bei „La Verbena Cubana“ erleben. Das Kulturamt...
Theater, Comedy, Show
Bild: Balladen in Wort und Jazz

Balladen in Wort und Jazz

Kraftvoll, lustvoll, formvollendet bieten Friedrich Schillers Balladen größten Spaß für Freunde der Sprache. Der Sprecher und Schauspieler Christoph Köhler hat gemeinsam mit dem Jazz-Duo Matthias Ockert und Robin Mock einen Abend gezimmert, der eine spiel- und sprechfreudige Melange aus Jazz und...
Musik
Bild: Blues Company

Blues Company

>Mi., 30.4., 20.30 Uhr, Jubez, Am Kronenplatz, Karlsruhe

Blues Company, das steht schlicht für die erfolgreichste Blues-Band Deutschlands. Am 20. Mai 1976 startete die Band ihre Mission. Die Profis aus Osnabrück mit Fans auf der ganzen Welt unterstreichen mit jedem Konzert, dass ihnen der Blues eine Herzensangelegenheit ist. 3000 Auftritte in 30 Jahren,...
Musik
Bild: Bubbles & Bangs

Bubbles & Bangs

> So 13.4., Kulturzentrum Tollhaus, Schlachthausstraße 1, 20 Uhr

Zuletzt war die sympathische Alpen-Avantgardistin mit dem famosen Hendrix-Projekt in Karlsruher Jazzclub zu erleben, nun feiert Erika Stucky in Karlsruhe die Deutschlandpremiere ihrer neuen Formation “Bubbles & Bangs”. Nach den international sehr erfolgreichen „selbstmörderischen Yodels“ stellt...
Verschiedenes
Bild: Caramel

Caramel

Geschmolzener Zucker, Karamell genannt, ist nicht nur zum Essen, sondern auch zum Enthaaren da. „Sugaring“ nennt man die Methode hierzulande. Es ist ein Angebot unter anderem im Schönheitssalon der schönen Layale in Beirut, in dem die Frauen in der Regel unter sich sind. Diesen weiblichen Mikrokosmos...
Verschiedenes
Bild: Dalia Sofer > Die September von Schiras

Dalia Sofer > Die September von Schiras

Anfang der 80er-Jahre, als der Schah bereits bereits tot ist und viele seiner Gefolgsleute vom Terrorregime hingerichtet wurden, wird der Juwelier Isaac Amin verhaftet. Er hat zwei Makel: Erstens ist er Jude, zweitens reich. Isaac landet in einem berüchtigten Foltergefängnis und wird auf übelste Weise...
Verschiedenes
Bild: Der rote Baron

Der rote Baron

Manfred von Richthofen war der erfolgreichste Jagdflieger des Ersten Weltkrieges. Für seine Verehrer war er wegen seiner rot angestrichenen Fokker „der rote Baron“, für seine Feinde „der rote Teufel.“ Nach seinem Tod wurde er zur Symbolfigur eines „anständigen“ Krieges, der unter den Soldaten...
Musik
Bild: Die Ausseririschen

Die Ausseririschen

> Sa., 12.4., 21 Uhr, Epernaysaal, Schloss Ettlingen

Die Ausseririschen bestehen zunächst einmal aus Ralf Sotschek. Der ist so eine Art gelernter Ire. Jedenfalls ist er einer der gefragtesten Autoren, wenn es um Irland geht. So hat er unter anderem mit und über Harry Rowohlt „In Schlucken – zwei Spechte“ geschrieben, das 2004 ein Bestseller war. Als...
Verschiedenes

Die Unsanfte

Eine kleine Stadt in einer abgelegenen Grenzregion im Schweizer Jura. Hier arbeitet die 24-jährige Fréderique, von allen nur Fred genannt, als Krankenschwester. Sie ist unglücklich mit ihrem Leben, zornig auf die Welt und trägt sich mit Suizidgedanken. Als sie mit ihrem Sportgewehr allein im Wald ist, schießt sie dann aber im Affekt auf den Schüler Marco. Im Krankenhaus treffen sie wieder aufeinander. Bald entdeckt Fred Ähnlichkeiten zwischen sich und dem hitzköpfigen Jungen, der nicht ahnt,...
Verschiedenes
Bild: Esay > Die Chinesische Mauer

Esay > Die Chinesische Mauer

Geschichte und Gegenwart des Weltwunders werden in diesem Buch in hervorragender Qualität dargestellt. Michael Yamashita arbeitet seit 25 Jahren für National Geographic und dokumentierte mit 102 atemberaubenden Fotos ein Jahr lang die gesamten, 6350 km langen Mauerabschnitte. Lindsay, weltweit führender...
Verschiedenes
Bild: Eva Klingler> Blaublut

Eva Klingler> Blaublut

Eva Klingler hat sich mit ihrem Krimis um die in der Karlsruher Südstadt lebende Ahnenforscherin und Hobbydetektivin Maren Meinhardt, deren Fälle immer einen kultur- oder regionalgeschichtlichen Bezug haben, eine regionale Fangemeinde erschrieben. In dem neuen Fall von Maren Meinhardt - der Mord an...
Verschiedenes
Bild: Feindliche Übernahme

Feindliche Übernahme

Komödien,Tanz und Melodramen

Die alltägliche Arbeitswelt, die Probleme von Managern und Entlassenen, Emporkömmlingen und Aussteigern, Angestellten und Arbeitern haben in zeitgenössischen Theaterstücken Konjunktur. Eine hochaktuelle, brisante und ernste Situation dient auch Thomas Steinke als Ausgangssituation seiner Komödie...
Verschiedenes
Bild: Filme bei „Schrill im April“

Filme bei „Schrill im April“

Zum Programm von „Schrill im April“ steuert die Kinemathek zwei Low Budget-Filme bei, in denen es ums Erwachsenwerden und das Bewußtwerden der eigenen sexuellen Orientierung geht. In dem Film „Tan Lines“(24., 19 Ur/26., 19 Uhr) des australischen Filmemachers Ed Aldrigde vertrödelt der 16jährige...
Verschiedenes

Fleisch ist mein Gemüse

„Es tut einem ja jeder leid, der das Buch von Heinz Strunk nicht gelesen hat“. So hat Sven Regener, Chef von Element of Crime und selbst ein begnadeter Romanschreiber, das literarische Debüt des schwer zu fassenden Tausendsassas (Musiker, Komponist, Schauspieler, Gagschreiber, Politiker...) über den grünen Klee gelobt. Die Vorlage hat ihm sein eigenes früheres Leben in Harburg geliefert, Harburg ist zwar ein Stadtteil von Hamburg, aber auf keinen Fall mit der weltoffenen Hansestadt zu verwechseln....
Musik
Bild: Geometri-X4

Geometri-X4

Geometrie steht für klare Formen, Axiome, Affinität und exakte Abmessungen. Zum laufenden “Jahr der Mathematik” hat sich ein kunstspartenübergreifendes Ensemble um Olga Noskova zusammengeschlossen, um sich in einem Tanzprojekt, das Bewegung, Musik, Sprache, Objekt und Projektion vereint mit dem...
Musik
Bild: Gold Soundz @ Jubez

Gold Soundz @ Jubez

> SO 13.4., 20:30 Uhr, Jubez, Am Kronenplatz 1

Kristofer Aström ist der Prototyp des schwedischen Singer/Songwriters. Mit seiner Band Fireside feierte er große Erfolge und solo ist Aström auch schon lange dabei. Er ebnete mit seinem Stil sehr vielen erfolgreichen Schweden den Weg – man erinnere sich nur an seinen ersten Solostreich „Go, Went,...
Verschiedenes
Bild: Half Nelson

Half Nelson

In einem trostlosen Teil von Brooklyn liegt die Schule, an der der junge Lehrer Dan (Ryan Gosling) seinen überwiegend afroamerikanischen Schülern nicht nur Wissen, sondern auch eine positive Lebensperspektive zu vermitteln versucht, abseits ihres von Drogenhandel und Drogenkonsum bestimmten Alltags....
Musik
Bild: Hans Klok

Hans Klok

> Fr., 18.4., 20 Uhr, Europahalle, Karlsruhe

Großes Spektakel und unglaubliche Schnelligkeit - damit bezaubert Magier Hans Klok (unter anderem natürlich) immer wieder sein Publikum. Inzwischen hat Klok ein Repertoire von weit über tausend Tricks. Hinzu kommen jedes Jahr neue Illusionen, aus gutem Grund: „Bei einem Rockstar freuen sich die...
Musik
Bild: Hans Söllner

Hans Söllner

> Fr., 25.4., 20 Uhr, Festhalle Karlsruhe-Durlach

Hans Söllner lebt und singt meist nach der Devise „legal, illegal, scheißegal“. Söllner mischt Reggae-Rhythmik mit ländlichen Spielweisen, nähert sich gelegentlich mundharmonikablasend dem Blues aber auch volksmusikalisch-derben Ausdrucksformen und schnarrt mit seiner seltsam scharfen Unstimme...
Musik
Bild: HushPuppies

HushPuppies

> Mi 09.04., 20.00 Uhr, Substage, Kriegstr. 15

„Neo-Garage“ > Nein, die Jungs der Band HushPuppies suchen keine neue Garage. Neo-Garage nennt sich die Musik, die sie machen. Französicher, stark vom englischen Nachbarn beeinflusster Schrammelrock direkt aus der Garage in bester Sixties Manier. Selbst die Orgel fehlt nicht in diesem stilechten Ensemble....
Musik
Bild: Ian Parker

Ian Parker

> Fr., 11.4., 20.30 Uhr, Jubez. Am Kronenplatz, Karlsruhe

Man fühlt sich bei Ian Parker soundmäßig in die frühen 70er Jahre versetzt, auch der Classic-Rock-Fan könnte zu Parkers Sorte Blues sein ausgedünntes Resthaar elegant schütteln. Das Kapital des 30jährigen Parker ist nicht nur sein kantiges Gitarrenspiel, sondern auch eine Stimme, die den Blues-Shouter...
Musik
Bild: Inga Lühning

Inga Lühning

> Fr 25.4., Kulturzentrum Tempel, Karlsruhe, Hardtstraße 37a, 20.30 Uhr

Bekannt wurde Inga Lühning mit dem Projekt [re:jazz], mit dem sie 2002 auf Tour war, später sang sie für die Fantastischen Vier, doch eigentlich hat sie seit Jahren ihre eigene Band, schlicht mit dem eigenen Nachnamen betitelt, und doch mehr als lediglich die Begleitcombo einer jungen deutschen Sängerin,...
Verschiedenes
Bild: Ingo Petz > Kuckucksuhren in Baku

Ingo Petz > Kuckucksuhren in Baku

Über fast jede Ecke der Welt fanden wir bisher schon Reiseführer oder –erzählungen, doch Aserbaidschan ist literarisch noch ein weißer Fleck. Nun füllt Petz, der unter anderem für die Süddeutsche schreibt, mit seiner sehr ironischen Beschreibung eines mehrmonatigen Aufenthalts in diesem Land...
Musik
Bild: Izbuha

Izbuha

> Fr 4.4., Radio Oriente, Karlsruhe, Hirschstraße 18, 21 Uhr

Wunderschöne, überaus reizvolle Musik, die sich aus den Quellen osteuropäischer Musiktraditionen speist, macht diese siebenköpfige Band, die aber auch experimentellere Rockavantgardisten wie King Krimson, Cocteau Twins oder Talk Talk als Einflüsse benennt. Im Zentrum von Izbuha stehen Zura Dzagnidze,...
Musik

Jazzland estland

> Sa 5.4., Jazzclub Karlsruhe, Durlacher Allee 64, 19 Uhr

Weil Estland in diesem Jahr zusammen im Konzert der drei baltischen Staaten die 90-jährige Wiederkehr der Republikgründung feiert, gibt es beim Karlsruher Jazzclub eine “Estonian Jazznight”, zu der mit dem Weekend Guitar Trio, Vind Project und dem Villu Veski / Tiit Kalluste 5tet drei sehr unterschiedliche Formationen, die die verblüffende Vielfalt der estnischen Jazzszene vermitteln. Das Weekend Guitar Trio präsentiert uns Improvisiertes für drei E-Gitarren plus Elektronik. Die Musik von...
Musik
Bild: Jean-Marc Foltz

Jean-Marc Foltz

> Do 3.4. Jazzclub Karlsruhe, Durlacher Allee 64, 20.30 Uhr

Die Bassklarinette brummt nachdenklich, klagt und fordert, hüpft vor Freude, vibriert vor Aufregung, zittert vor Anspannung. Jean-Marc Foltz ist in der zeitgenössischen Musik ebenso zu Hause wie im Jazz, unzählige Konzerte und vierzehn Veröffentlichungen unterstreichen dies. Jean-Marc Foltz machte...
Musik

Jocke Tschiersch

> Fr 11.04., 20.30 Uhr, Rantastic Kleinkunstbühne, Aschmattstr.2, Baden-Baden / Haueneberstein

Einer, der an einem Abend in die Haut von 30 verschiedenen Charaktere schlüpft und dazu 12 Dialekte bemüht, um eine konfuse Geschichte zu erzählen, leidet entweder unter einer gespaltenen Persönlichkeit oder hat eine extrem lebhafte Phantasie kombiniert mit einem Funken Genialität. Letzteres trifft auf den Autor, Schauspieler und Comedian Jocke Tschiersch zu. In seinem Buch „Gartsch oder : ich mach‘ Euch das Arschloch“ erzählt er von dem Erfolgsrezept Badguy und dessen unerwarteten Folgen....
Musik
Bild: Johnny B.

Johnny B.

> FR., 18.4., 20.30 Uhr, Jubez, Am Kronenplatz, Karlsruhe

Johnny B. haben einen Sonderpunkt als Coverband verdient, indem sie schon mal nicht das tun, was alle tun. Sie fuhrwerken weder queerbeet durch die komplette Geschichte der populären Musik, noch haben sie sich der Musik irgendeiner Superstar-Band verschrieben, die eh die Spatzen täglich von den Dächern...
Verschiedenes
Bild: Jorn Riel > Gesang des Lebens

Jorn Riel > Gesang des Lebens

In dieser Grönland-Saga wird von Generation zu Generation vom Jahr 1000 n.Chr. bis zur jüngsten Zeit die Geschichte der abenteuerlichen Entdeckung Grönlands durch die Inuit aus Kanada erzählt. Beginnend mit der Stammesmutter, die durch einen Raub bei den ersten Inuit lebt und ihrem Sohn, der auf...
Musik
Bild: Klappe auf präsentiert:

Klappe auf präsentiert:

> Sa., 26.4., 20 Uhr, Festhalle, Karlsruhe-Durlach

Grobschnitt Sie sind wieder da. Jetzt sozusagen als musizierendes Mehrgenerationenhaus: Väter mit Söhnen. Die Kultband lebte, obschon in den 70er Jahren vor allem von englischen und amerikanischen Vorbildern: „Die frühen Genesis, Yes und Pink Floyd, dazu noch eine Prise Zappa und Eagles“, so...
Verschiedenes

Kneipen - Festival

Zum zweiten Mal findet am 5.4. zwischen Durlacher Tor und Kronenplatz das Fest „ Dirty Old Town“ (Altstadtkneipen-Festival) statt, bei dem viele der in diesem Bereich ansässigen Lokale Livemusik oder Partys bieten. Obwohl das Wetter bei der ersten Auflage im November nicht so toll war, hat es in und um die Kneipen ordentlich gebrummt. Deshalb kann man getrost davon ausgehen, dass auch diesmal die Nachtschwärmer von den Altstadtkneipen angezogen werden. Bisher stehen folgende Programmpunkte...
Verschiedenes
Bild: KSC und Fanfolklore

KSC und Fanfolklore

Fan-Projekt Karlsruhe

Für die gute Stimmung im Wildparkstadion wird der KSC von vielen Vereinen beneidet. Einige Gruppen von Fans haben sich dabei besonders hervorgetan: es sind die sogenannten Ultras. Sie feuern und feuerten mit Sprechchören und Gesängen bedingungslos und unermüdlich ihre Mannschaft an - in diesen...
Kunst, Ausstellungen
Bild: Kunstakademiker

Kunstakademiker

In der Ausstellungsreihe „Ateliereinblicke“ kann man derzeit der Arbeit des Karlsruher Akademie-Absolventen Meik Stamer begegnen. Seine Arbeiten, die sich abstrakt und spielerisch zwischen Objekt und Bild bewegen und gerne mit ungewöhnlichen Künstlermaterialien wie Wollfäden und Lacken gefertigt...
Verschiedenes
Bild: Kurzfilmnacht in der Traube

Kurzfilmnacht in der Traube

Thema "Arbeit" in 3-13 Minuten

Am So 20. (20 Uhr) findet sie zum elften Mal die Kurzfilmnacht in der Traube Durlach (Marstallstraße 8) statt und passenderweise gibt es dabei elf Filme zu sehen. Das Thema „Arbeit“ sollte nicht abschrecken. Die Filme, die zwischen zwei und siebzehn Minuten lang sind, beschäftigen sich mit sehr...
Verschiedenes

Leer - für Beate

Musik
Bild: Luise Kinseher

Luise Kinseher

> Fr 4.4., Klag-Bühne, Gaggenau, Luisenstraße 17, 20 Uhr

Stimmlich, textlich und sogar jodeltechnisch eine der besten ihres Fachs zaubert Luise Kinseher mit ihren sieben Bühnenfiguren ein ganzes Kabarettunsiversum auf die Bühne. In ihrem neuen Programm, dem vierten “Solo”, das vor einem halben Jahr in der MÜnchner Lach- und Schießgesellschaft seine umjubelte...
Musik
Bild: Marianne Rosenberg

Marianne Rosenberg

> So., 20.4., 20 Uhr, Konzerthaus, Karlsruhe

Marianne Rosenbergs Schlagerhit „Er gehört zu mir“ definierte lange Jahre die musikalische Identität. Diese änderte sich Ende der 80er Jahre durch chrille Auftritte und Einmischungen ins politische. Aber auch mit neuen Songs hatte sie Erfolg. 1998 erschien „Luna“, ein Album mit zum großen Teil...
Verschiedenes
Bild: Meer is nich

Meer is nich

In seinem Kinodebüt erzählt Hagen Keller eine kleine Geschichte vom Erwachsenwerden. Das ist nichts Neues im jungen deutschen Film. Aber erstens ist in der Geschichte der 17jährigen Lena viel Musik drin und zweitens trifft auch die Inszenierung den richtigen Ton. Lena, die im Osten der Republik aufwächst,...
Musik
Bild: Metal und Hardcore, da wo er aufgelegt wird

Metal und Hardcore, da wo er aufgelegt wird

> FR 18.4., 19 Uhr, Fabrik Bruchsal, Kinzigstr. 5

Mount Caldera lädt zum Moshen in die Fabrik Bruchsal ein, genau dahin wo diese Musik erfolgreich aufgelegt wird. Die Metalcore-Lokalhelden My Elegy legen zuerst los, ehe ein Tour-Package der Extraklasse alle Schweißdrüsen öffnet: To Kill, Suicide Silence, Bury Your Dead und Parkway Drive. To Kill...
Kunst, Ausstellungen
Bild: Moritz Götze

Moritz Götze

“Die verschlüsselte Botschaft” > Wenn seine Gemälde und aus jüngerer Zeit auch Emaillearbeiten durch ihren comicartigen Stil die vermeintliche Eingängigkeit der Popkunst verströmen, sind es die Themen und Sujets der Bilder von Moritz Götze, in denen subversive Tiefe steckt. Götze, 1964 in der...
Verschiedenes

Multimediales Literaturmuseum

Neugestaltet und aufgerüstet

Ab April präsentiert sich das neugestaltete Literaturmuseum als Erlebnis- und Lernort für Groß und Klein, Die Förderung der literarischen Bildung ist das zentrale Anliegen der Literarischen Gesellschaft. So stehen Didaktik und Vermittlung im Mittelpunkt der neuen Präsentation der ständigen Ausstellung des Museums. Das dreiteilig konzipierte System der Wandtafeln bietet umfangreiche Informationen zu literarischen Epochen und Strömungen sowie zu wichtigen Autoren der grenzüberschreitenden...
Verschiedenes

Museumsspielefest

Spiele für Kinder und Erwachsene, für drinnen und draußen, Bewegungs-, Geschicklichkeits-, Strategie-, Brett-, Wissens- und Computerspiele, dazu allerlei Workshops vom Spielfigurenbau bis zu Joglage und Theaterspiel zum Zuschauen oder Mitmachen und noch viel mehr verpricht das Museumsspielefest im > Ettlinger Schloss, 20. April, 11 bis 18 Uhr.
Verschiedenes

Musikalischer Flug

Ihr Publikum auf eine “Lustreise mit Turbulenzen” begleiten wollen die drei Vollblutsängerinnen der Linie reiherair, die als - nomen est omen - “dreist” firmieren. Unterstützt von einem kompetenten musikalischen Quartett lassen sie mit Hits aus allen Sparten die Zeit im Flug vergehen. Kapriolen und Turbulenzen werden nicht auf den Magen, sondern auf das Zwerchfell drücken, wenn die durchgeknallten drei etwa „Mein kleiner grüner Kaktus“ als Punk-Stück anlegen, „Pippi-Langstrumpf“ auf...
Musik

Nazareth

>So. 6. 4., 20 Uhr, Niefern, Kirnbachhalle

Sie stehen für Hardrock, der sich immer näher dem Blues zuneigt. Auch ihr neues Album „The Newz“, das erste Studioalbum seit gefühlten 400 Jahren, haut wieder in diese Kerbe: Sänger Dan McCafferty, der zusammen mit Bassist Pete Agnew den Kern der Originalkapelle stellt, brüllt, als gelte es, sich um den Posten des Sängers bei AC/DC zu bewerben. Bei den Pflichtballaden „Love Hurts“ und „Dream On“ haben Nazareth bereits auf der letzten Tour gezeigt, dass sie immer noch wissen, wo der...
Musik
Bild: Paul Panzer

Paul Panzer

> Mi 23.4., Schwarzwaldhalle, Karlsruhe, 20 Uhr

Seine Markenzeichen sind ein markanter Sprechfehler und eine bemerkenswerte Naivität. Charakteristisch sind die Grußformel „Panzer, ich begrüße Sie“, gefolgt von „es geht sich um folgendes“ sowie der lang ausgesprochene Ausdruck „Rrrichtiiig“. Hinter der Kunstfigur Paul Panzer, die durch Spaßanrufe...
Verschiedenes
Bild: Pier Paolo Pasolini

Pier Paolo Pasolini

Freibeuter des Kinos

1975 wurde der Filmemacher und Schriftsteller Pier Paolo Pasolini in Ostia bei Rom von einem Strichjungen ermordet. Es war das abrupte und spektakuläre Ende eines Lebenswerks, das wie kaum ein anderes die italienische Nachkriegsgesellschaft beschäftigte, provozierte und verblüffte. Auch im europäischen...
Musik
Bild: Pothead

Pothead

> Fr., 18.4. 20 Uhr, Substage, Ettlinger Tor, Karlsruhe

Pothead - das sind die Amerikaner Brad (Sänger und Gittarist) und Jeff Dope (Bassist) mit der deutschen Verstärkung Sebastian Meyer (Schlagzeug. Pothead - das ist eine eigenartige Musik, die von grummeligen Riffs und einem stoischen Gesang lebt, fast völlig auf jedweden Refrain verzichtet und...
Musik

Randy Newman

> Sa 19.04., 20.30 Uhr, Rantastic Kleinkunstbühne, Aschmattstr.2, Baden-Baden / Haueneberstein

Randy Newman steht für hintergründige, oftmals bissige Liedtexte kombiniert mit tieftraurigem Blues, fröhlichem Ragtime und temperamentvollen Rock. Genau die richtige Musik für Manfred Maurenbrecher, Pianist und Geschichtenerzähler, Richard Wester, Beherrscher eines lyrischen Saxophons und George Nussbaumer, der „schwärzesten Stimme Österreichs“. Die drei Musiker haben sich zum Randy Newman Projekt zusammengetan und bieten Liebhabern von kultiger Musik und literarischen Eigenwilligkeiten...
Musik
Bild: Roger Hanschel + Heavy Rotation

Roger Hanschel + Heavy Rotation

> Do 24.4., Jazzclub Karlsruhe, Durlacher Allee 64, 20.30 Uhr

Zeitgenössischer Jazz mit seinem klanglichen, expressiven und kompositorischen Reichtum, die Konzentration auf Sound und Phrasierung sowie Einflüsse zeitgenössischer Kammermusik stehen im Mittelpunkt der Formation „Heavy Rotation“ des Kölner Saxophonisten Roger Hanschel. Mit dem Gitarristen Markus...
Verschiedenes
Bild: Rohmilch vom Bauernhof

Rohmilch vom Bauernhof

Fresh and Cool

Milch muss heute viel können. Sie soll munter machen, lebenswichtiges Kalzium liefern, unbedingt an Schulkinder abgegeben werden, vor Osteoporose schützen und dergleichen mehr. Vom Kleinkind bis zum Greis - alle sollen vom Gesundheitswert der Milch profitieren. Doch bei aller Euphorie ist das Wissen...
Verschiedenes
Bild: Roland Lang: Der Hai in der Suppe

Roland Lang: Der Hai in der Suppe

Auch in Karlsruhe gab es vor 40 Jahren, in dem ominösen Jahr 1968, das zum Synonym wurde für die außerparlamentarische Protestbewegung, Demonstrationen und Aktionen junger Leute gegen das so genannte Establishment. Roland Lang war als Vorsitzender des Republikanischen Clubs an vorderster Stelle...
Verschiedenes
Bild: Rom im Staatstheater

Rom im Staatstheater

Interview mit Achim Thorwald

Rom, die „Ewige Stadt“, Schatzkammer antiker Architektur und bedeutende Kulturmetropole der Gegenwart, steht im Blickpunkt der 19. Europäischen Kulturtage. Das Badische Staatstheater und die Stadt Karlsruhe beleuchten in ihrem seit 25 Jahren gemeinsam präsentierten Festival drei Wochen lang ein wiederum...
Verschiedenes
Bild: Rom in der Stadt

Rom in der Stadt

Interview mit Susanne Laugwitz

Das Rom der Kaiser und der Päpste, vor allem aber das Rom der Künste spiegeln sich im überraschungsreichen Programmteil der Stadt Karlsruhe. Eröffnet wird das Festival am 4. mit einer Ausstellung zum Materialbild im Italien der 1950er Jahre. Friedrich Weinbrenners Auseinandersetzung mit antiken römischen...
Musik
Bild: Roy & The Devil's Motorcycle

Roy & The Devil's Motorcycle

> Do 10.4., Alte Hackerei, Karlsruhe, Durlacher Allee 66, 21 Uhr

Sie stammen aus dem Berner Alpenhinterland, einer Gegend, die eher für ihren Emmentaler Käse bekannt ist, als großartige Musik. Doch Roy & The Devil's Motorcycle, bestehend aus drei Gitarreros und einem Schlagzeuger, überraschen mit einer überaus verdorbenen Weise, den Blues als psychedelische...
Verschiedenes

Schöner sterben im Kino

„Tod, wo ist dein Stachel´ Hölle, wo ist dein Sieg´“ So steht es trotzig im Korintherbrief. In den Jahrhunderten, die seitdem vergangen sind, ist die Menschheit in der Bekämpfung der Sterblichkeitsrate kein Stück vorangekommen. Wir leben zwar in der Regel länger, aber noch immer kommt auf einen Lebenden ein Toter. Um uns mit der Endlichkeit unseres irdischen Daseins zu versöhnen, hat die Menschheit die Religion und die Literatur erfunden: die Religion, um das Leben über das irdische...
Theater, Comedy, Show
Bild: Shakespeares Königsdramen I

Shakespeares Königsdramen I

Unter dem Eindruck dass sie “in Zeiten fanatischer Gotteskrieger und folternder US-Präsidenten nicht aktueller sein könnte”, bringt das UniTheater Karlsruhe William Shakespeare “Macbeth”, das wohl blutrünstigste Drama über kaltblütiges Machtstreben auf die Bühne. Beflügelt von der Prophezeihung...
Theater, Comedy, Show

Shakespeares Königsdramen II

Ein Mord, ein Mörder und einer, der den Mord rächen soll und plötzlich vor einer Welt voller Korruption, Machtbesessenheit und Intrigen steht: “Hamlet” ist ein zeitlos packender Thriller über Politik, Spionage und Liebe, der so reichhaltige Interpretationsmöglichkeiten anbietet, dass wohl kaum ein anderes Werk der Theatergeschichte die Regisseure so beschäftigte wie die Geschichte vom Prinzen von Dänemark. Jürgen Nola hat sich William Shakespeares Königsdrama für Jugendliche und Erwachsene...
Musik
Bild: Shamrock Clash

Shamrock Clash

> Do., 10.4. 20 Uhr, Substage, Ettlinger Tor, Karlsruhe

Der Drei-Band-Event,mit Whiskyseligkeit: Fiddlers Green sind vor 16 Jahren gestartet, um zu beweisen, dass Franken Iren sein können. Ihr „Irish Independent Speedfolk“ ist eine Mischung von überschäumende Spielwut, gekoppelt mit einem grundsätzlich gnadenlos guten und rattenlauten Sound. Die...
Musik
Bild: Shemekia Copeland

Shemekia Copeland

> Do 10.4., Kulturhalle Remchingen, 20 Uhr

Sie ist die Tochter des Texas-Blues-Gitarristen Johnny Copeland und hat den Blues bereits mit der Muttermilch in sich aufgesogen. “The Soul Truth” ist der Titel des aktuellen Albums, auf dem sie unterstreicht, was die Washington Post über die Amerikanerin schrieb: “Shemekia Copeland ist mehr als...
Verschiedenes
Bild: Shine A Light

Shine A Light

Eigentlich herrscht an Rolling Stones-Konzerten kein Mangel. Bevor sie endgültig abtreten, hat ihnen Martin Scorsese ein filmisches Denkmal gesetzt, mit dem Zusammenschnitt zweier Konzerte die die größte und älteste Rock´n´Roll-Band der Welt im Herbst 2006 gegeben hat, eingefangen von 16 Kameras....
Musik
Bild: Sinfonieorchester Ettlingen spielt Brahms, Bruch und Schubert

Sinfonieorchester Ettlingen spielt Brahms, Bruch und Schubert

Frühjahrs-Konzert: Programm: Johannes Brahms: Tragische Ouvertüre op. 81 Max Bruch: 2. Violinkonzert d-moll op. 44 Franz Schubert: Sinfonie Nr. 7 h-moll "Unvollendete"

Von Max Bruch kennt der Musikfreund nur ein einziges Werk: Sein berühmtes Violinkonzert Nr. 1 in g-moll. Dass er ein wahrhaft gigantisches kompositorisches Werk hinterlassen hat, wurde schon zu seinen Lebzeiten wenig beachtet und ist heute so gut wie vergessen. Der einseitige Erfolg seines ersten Violinkonzerts...
Kunst, Ausstellungen
Bild: Skafte Kuhn

Skafte Kuhn

“hervor aus den Gebirgen des Nichtmehr” > Die bildhaft Emotionen bannende Sprache der Lyriker oder die Drastik der tragischen Theaterepen des englischen Theater-Urvaters Shakespeare, die unmittelbare Wucht der Gefühle, die sich in authentischer Popmusik manifestieren kann, sie beflügeln den Karlsruher...
Musik
Bild: Soul Balance

Soul Balance

> Sa 19. April, Stadthalle Ettlingen, 20.30 Uhr

Die Balance zwischen Klassik und Jazz, zwischen der musikalischen Tradition seiner ungarischen Vorfahren und der afroamerikanischen Spielweise seines Instruments, zwischen Komposition und Improvisation sucht der Karlsruher Saxophonist Peter Lehel in den unterschiedlichsten Formationen und Projekten seit...
Musik
Bild: Steffen Möller

Steffen Möller

> Do 3.4., Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim, Osterfeldstraße, 20 Uhr

In Deutschland war er bis vor kurzem ein Niemand, in Polen ist er schon seit einigen Jahren ein Star. Mitte der 90er Jahre ging der Wuppertaler Sohn eines Theologieprofessors und einer Religionslehrerin Steffen Möller nach Warschau, um Deutsch zu unterrichten. Heute kennt ihn jeder in Polen, als den...
Musik
Bild: Stoppok

Stoppok

> Fr., 25.4., 20 Uhr, Kulturzentrum Tollhaus, Schlachthausstraße 1, Karlsruhe

Stoppok mache Folkrock, hat irgendjemand mal gesagt. Das ist nicht falsch aber er braut sich ein ganz eigenes Gebräu aus Rock (erdig, leicht angezerrt), Blues (immer im Hinterkopf) und Folk (gerne auch mal orientalisch), dazu textliche Tiefenschärfe mit Nuschelfaktor. Sein neues Album heißt „Sensationstrom“...
Verschiedenes

The Cemetery Club

Jeden Samstagmorgen versammelt sich auf dem Jerusalemer Nationalfriedhof eine Gruppe alter Menschen um das Grab des Gründers der zionistischen Bewegung,Theodor Herzl. Fünf Jahre lang hat die Filmemacherin Tali Shemesh die Senioren der „Mount Herzl Academy“ begleitet. Neben kulturellen und zeitgeschichtlichen Fragen kommen auch immer die Einsamkeit des Alters und die Erinnerung an die Shoah zur Sprache. Melancholie und Humor prägen dieses Porträt von Menschen, die zu den letzten Überlebenden...
Verschiedenes

The Show 2008

The Show ist der größte und wichtigste Streetdance-Contest Baden-Württembergs. Das Beste aus der ganzen Region in Sachen HipHop-, Jazz- und Video-Clip-Dance in drei Gruppen geht hier über die Bühne – Gruppen bis einschl. 11 Jahre, 12 bis 15 Jahre und 16 bis 21 Jahre – Tanzschulen- und Nicht-Tanzschulen-Gruppen. www.the-show.eu und soundtruck@stja.karlsruhe.de. cm > SA&SO 26.& 27.4., ab 15 Uhr, Jubez, Am Kronenplatz 1
Musik
Bild: Theresa Burnette

Theresa Burnette

> Do 10.4., KurhausCasino Baden-Baden, 20 Uhr

Mit der aus Nashville Tennesee stammenden Theresa Burnette hat die Baden-Badener Rhythm & Blues-Konzertreihe eine ausdrucksstarke Sängerin mit einer angenehm dunkel-rauchigen Stimme zu Gast, die auf die Stammformation um den künstlerischen Leiter der Rhythm & Blues-Reihe und Schlagzeuger Ralf Heinrich...
Musik
Bild: Trio [em]

Trio [em]

> Mi 23.4., Kulturzentrum Tollhaus, Schlachthausstraße 1, 20.30 Uhr

"Das aufregendste Pianotrio der Welt" > So bezeichnet “Die Zeit” das junge deutsche Allstar- um den Pianisten Michael Wollny, das gerade mit seinem dritten Album für Furore sorgt. Schlicht betitelt unterstreicht das Berliner Jazzpianotrio Nummer eins mit seinem dritten Streich sein berechtigtes...
Musik
Bild: Veagaz

Veagaz

> Do 17.04., Substage, Karlsruhe, Kriegstraße 15, 20 Uhr.

Dunklen, melancholischen Rock verspricht das Trio Veagaz aus der Rattenfängerstadt. „New Suburban White Trash Soul Music“ heißt der Titel ihres jüngsten Albums und der Querverweise gibt es mannigfache, von Led Zeppelin bis Nick Cave, von den Stooges bis zu Leonard Cohen. Theatralik und Melancholie,...
Musik

Wilder Dreierpack

> SA 12.4., 21 Uhr, Alte Hackerei, Durlacher Allee 62 (Schlachthof-Areal)

Action Beat aus England sind junge Herren, die gekonnt frühe Sonic Youth, Boredoms, The Ex, Glenn Branca, Swans und Postrock durch einen Fleischwolf drehen – Noise und No-Wave mit 4 Gitarren, 4 Drums und 1 Bass. Noch viel abgefahrener sind gtuk aus Berlin – bei denen, um es mal mit einem ihrer Songtitel zu sagen, nicht nur die Eieruhr im Kreis tickt. 8 Bit-Ravecore, Computerspiel-Sounds, minimalistische Atari Teenage Riot-Songs, total durch den Wind. flu.ID sind ein doomig-hardcore-lastiges Trio...