Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Verschiedenes Filme

 

Kurzfilme zum kürzesten Tag des Jahres

Bild - Kurzfilme zum kürzesten Tag des Jahres
Es ist eine schöne Tradition: Wie in jedem Jahr sind in der Schauburg in Kooperation mit dem Filmboard Karlsruhe am kürzesten Tag des Jahres internationale Kurzfilme zu sehen. Das diesjährige Motto lautet: „In der Schwebe“.

In „Der Kopf der Katze“ von Harriet und Peter Meining bildet eine hartherzige Mutter ihre Tochter in eine dystopischen Welt aus. Als das Kind ein Geschenk erhält, ändert sich alles.
In „Zenit“ von Rahel Dirlt erhält eine junge Nachwuchsschwimmerin von einem Talentscout ein unmoralisches Angebot: Eine erfolgreiche Karriere als Gegenleistung für sexuelle Gefälligkeiten. In die Enge getrieben, muss Jule sich entscheiden.
„Gentle Hum Of Spring“ von Simon Garez zeigt einen jungen Imker, der um den Erhalt seine Bienenvölker kämpft, während in Saskatchewan das Tauwetter einsetzt.
Dornröschen mal anders: In „Sleepless Beauty“ (Foto) von Gog Mkrtchyan will ein Ritter Dornröschen wachküssen und stellt fest, dass die garnicht schläft. Nach vielen Versuchen, die Realität mit der Geschichte im Buch in Einklang zu bringen, bezahlt er schmerzlich für seine Taten und erfährt erst dann die Wahrheit.
„Raja´s had enough“ handelt von einer frustrierten Sachbearbeiterin im Jenseits, die das nächste weibliche Mordopfer auf Erden retten möchte.
In „Kippenschnippen“ von Elena Weiss kämpft eine junge Frau gegen alles und jeden, der ihr nahekommt, um der Leere und dem Schmerz ihres Lebens zu entkommen. Auch gegen Nikolas, einen Mann, der inmitten seiner Habseligkeiten liegt und genauso allein und verloren zu sein scheint wie sie. Bis sich ein zartes Band zwischen ihnen zu bilden beginnt.
Wie schwierig es ist loszulassen, zeigt der Kurzfilm „Der kleine Astronaut“ von Kuba Szutkowski: Zu Beginn ihres Wochenendausflugs beschließt ein Paar, in der Bücherei vorbeizuschauen. Sie wollen eine Kiste mit Kinderbüchern spenden, was sich als unerwartet schwierig erweist. Von humorvollem Animationsfilm, einfühlsamer Dokumentation oder typisch-britisch schwarzhumorigem Kurzfilm ist alles dabei.

Do 21. Dezember 2023 um 19:00 Uhr
Schauburg, Marienstr. 16, Karlsruhe

Schauburg

Marienstr. 16

76137 Karlsruhe

| Infos

WEITERE ARTIKEL

Verschiedenes

Filme

Filme
Bild: Maria Montessori

Maria Montessori

Preview mit Regisseurin Léa Todorov

Ärztin, Pädagogin, Mutter: die weltberühmte Maria Montessori lebte ein selbstbestimmtes, aber auch dramatisches Leben. Das gefühlvolle Biopic von Regisseurin Léa Todorov setzt der nicht unumstrittenen Bildungsikone ein Denkmal. 1898 entscheidet sich die unverheiratete Maria Montessori (Jasmine Trinca),...
Filme
Bild: Die Herrlichkeit des Lebens

Die Herrlichkeit des Lebens

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Michael Kumpfmüller aus dem Jahre 2011 erzählt der an der Ostsee, in Wien und Berlin unter der Regie von Georg Maas gedrehte Film von der späten Liebe zwischen Franz Kafka und Dora Diamant. 1923 lernen Dora (Henriette Confurius) und Franz (Sabin Tambrea) ...
Filme
Bild: Squaring the Circle

Squaring the Circle

The Story of Hipgnosis

Ein Dokumentarfilm des gefeierten Fotografen und Filmemachers Anton Corbijn über Hipgnosis, das ikonische Studio für Albumdesign. Led Zeppelin, AC/DC, Genesis, Black Sabbath, Paul McCartney und Pink Floyd – das sind nicht nur Ikonen der Rockmusik, sondern auch Kunden von Aubrey „Po“ Powell...
Filme
Bild: Die Unschuld

Die Unschuld

Saori Mugino (Sakura Ando) ist eine junge Witwe und Mutter. Ihre ganze Liebe gehört ihrem Sohn Minato (Soya Kurokawa). Als sich der Junge mehr und mehr zurückzuziehen beginnt, spürt sie, dass etwas nicht stimmen kann. Mit Entsetzen erfährt Saori, dass Minatos Lehrer Schuld sein soll an seinem merkwürdigen...
Filme
Bild: Dream Scenario

Dream Scenario

Paul Matthews (Nicolas Cage) ist ein blasser Familienvater und Professor mit einer Vorliebe für Evolutionsbiologie, der nie im Mittelpunkt stand oder cool war. Doch plötzlich weiß er nicht, wie ihm geschieht. Erst ist es nur seine Tochter, die surreale Träume von ihm hat. Aber auf unerklärliche...
Filme
Bild: Oh la la

Oh la la

wer ahnt denn sowas

Die Familie Bouvier-Sauvage blickt voller Stolz auf eine lange aristokratische Ahnenreihe zurück. Als die einzige Tochter bekannt gibt, den Sohn eines einfachen Peugeot-Händlers heiraten zu wollen, ist man wenig entzückt. Beim ersten Aufeinandertreffen der Schwiegereltern in spe merken beide Seiten...
Filme
Bild: Ocean Film Tour #10

Ocean Film Tour #10

Auch bei der 10. Ausgabe der Ocean Film Tour gibt es wieder Kurzfilme zu sportlichen Highlights, aktuelle Beiträge zum Thema Meeresschutz und -aktivismus sowie Kurzfilme zu außergewöhnlichen Abenteuern auf, im und unter Wasser zu sehen. In „Born To Windsurf“ begleitet das Filmteam den inzwischen...

MELDUNGEN

Ostermärsche und Osterhasen

Bild: Ostermärsche und Osterhasen
Ostermärsche

Vorbild SBZ /DDR und ihre Mai-Paraden. Die Ostermärsche werden zackiger, denn Frieden gibt es nicht ohne vorherigen Krieg. Und Frieden wollen wir ja wohl alle. Deshalb ist es lobenswert, dass Katarina SPD Barley eigene EU-Atombomben fordert und dass es...

weiterlesen