Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 11.2014
Musik Querbeet

 

Traube Durlach

Bild - Traube Durlach
Tin Pan Alley machen am 1. November den Monatsauftakt. Sie wollen mit ihrer Sorte Blues mehr als nur Standards kopieren und auch über den musikalischen Tellerrand hinausschauen: Blues, Rock, Boogie bis zu Funky Blues.
Sir Waldos Funk Review am 8. November lebt vor allem vom Saxofon des Namensgebers. Der war 15 Jahre Mitglied in der legendären Band des „Godfather of Soul“ James Brown. Heute lebt er in Stuttgart und ist u.a. festes Mitglied bei Sweet Soul Music Revue und The Barry White Experience. Egal, wo er spielt, sein Motto ist immer: „You better come on“.
Tikibar interpretieren Gitarren-Country-Rock von John Hiatt, stilübergreifende Mink de Ville Songs und klingen arrangement-mäßig nach Mellencamp, gekrönt von der Stimme des Sängers Mario Götz (15. November).
Auch eine großartige, kraftvolle - aber ganz andere - Stimme lässt Fast Eddy Wilkinson am 22. November erschallen. Zu seinen Einflüssen zählen Joe Cocker, B.B.King, Sam Cooke, Steve Ray Vaughan. Am Samstag, 29. November, macht die Mojo Hand Blues Band um den Gitarristen Jürgen “Mojo” Schulz den Blues als Leidenschaft und Ausdruck der Lebensfreude erlebbar. Laut und kraftvoll, aber auch gefühlvoll und akustisch.

> Jeweils um 20 Uhr, Traube, Marstallstraße 8, Karlsruhe.

Traube Durlach

Marstallstr. 8

76227 Karlsruhe

0721 / 41732

| Infos