Klappeauf - Karlsruhe

18.06.2021 - 13:00

Spannende Wissenschaft erleben - Wissenschaftsfestival EFFEKTE

Bild - Spannende Wissenschaft erleben  - Wissenschaftsfestival EFFEKTE
Großes Abschlusswochenende beim Wissenschaftsfestival EFFEKTE

Wissenschaftsshows, Kabarett, Varieté, Live-Performances, spannende Schülerforschungsprojekte und jede Menge interessante Einblicke in die Karlsruher Forschungs- und Wissenschaftswelt bietet das Wissenschaftsfestival EFFEKTE beim großen Abschlusswochenende von Freitag, 18. bis Sonntag, 20. Juni auf dem Kronenplatz und an verschiedenen Orten in der Innenstadt. Aufgrund der niedrigen Inzidenzwerte im Stadtkreis Karlsruhe gibt es nur noch wenige Einschränkungen. Besucherinnen und Besucher der EFFEKTE-Bühne am Kronenplatz benötigen keinen negativen Schnelltest, auch die Anmeldung entfällt. 200 Personen finden dort Platz, die sich lediglich vor Ort registrieren müssen. Bis zum Sitzplatz besteht eine Maskenpflicht.

Wissenschaft und Forschung sind bei EFFEKTE immer auch unterhaltsam. Das beweisen die Wissenschaftsshows an allen drei Tagen auf der Kronenplatz-Bühne ab der Mittagszeit. Das gilt auch für das Wissenschaftsvarieté am Samstag- und Sonntagnachmittag. Am Freitagnachmittag bietet DAS SANDKORN Satire, Musik und Spaß mit seinem Kabarett zum Thema Künstliche Intelligenz. Beim „#digiTalk“ diskutieren Experten ab 19 Uhr die Frage, welche Auswirkungen die vielen digitalen Begegnungen der vergangenen Monate auf unser soziales Miteinander haben. Später am Abend macht der Medienkünstler Jonas Denzel mit seinem „beambike“ auf dem Marktplatz den öffentlichen Raum auf ganz ungewöhnliche Weise erfahrbar.

Am Samstagnachmittag haben Nachwuchswissenschaftlerinnen und –wissenschaftler beim FameLab drei Minuten Zeit, um komplexe wissenschaftliche Forschungsinhalte zu erklären. Im Wettbewerb stehen auch die Teilnehmenden des Science Slam am Abend, bei dem die Zuschauerinnen und Zuschauer entscheiden, wer den besten Vortrag hält. Der Slam wird zusätzlich live gestreamt. Klangcollagen durch Künstliche Intelligenz und das Erschaffen von Kunstwerken mit der eigenen Stimme gibt es bei den Performances am Abend auf dem Kronenplatz zu bestaunen.

Der Sonntag gehört unter anderem dem „Fest der jungen Forscher“. Das, was Schülerinnen und Schüler an ihren Schulen in den vergangenen Monaten erforscht haben, wurde schon während der EFFEKTE-Woche auf dem Marktplatz gezeigt. Auf der Kronenplatz-Bühne wird um 15.15 Uhr der „osKarl“ für die besten Projekte verliehen. Später am Nachmittag geht es an gleicher Stelle bei einer Podiumsdiskussion um die Kraftstoffe der Zukunft. Zum Schluss von EFFEKTE zeigen „Future Designer“, wie wir die Zukunft simulieren können.

Alle Programmpunkte und wann sie genau stattfinden, finden sich auf der Internetseite effekte-karlsruhe.de. Aufgrund der raschen Pandemieentwicklung werden Besucherinnen und Besucher gebeten, sich dort kurz vor Beginn der Veranstaltungen über die aktuellen Zutrittsbedingungen am Kronenplatz zu informieren.
> effekte-karlsruhe.de

> Effekte-Festival, 12. -20. Juni, Kronenplatz, Friedrichsplatz, Marktplatz, HfG, KIT Campus Süd Innenstadt Karlsruhe,

MELDUNGEN

Kultur auf der Terrasse - Sweet Summer Lounge

Hemingway Lounge goes Hardtwald

Bild: Kultur auf der Terrasse - Sweet Summer Lounge
Bis September gibt es Livemusik, Leckereien, Natur auf der Terrasse von „räume“, dem Areal des Karlsruher Turnvereins im Hardtwald.
Mit Sweet Summer Lounge lädt KlangKunst in der Hemingway Lounge e.V. zur Fortsetzung von Kultur auf der Terrasse 2021 in räume ein. Die kleine, feine Konzertreihe...

weiterlesen

Ortswechsel:

Die Veranstaltung "Szene 2zwei" am 1.8. um 20 Uhr findet aus technischen Gründen nicht in der Fleischmarkthalle sondern im Tempel (Hardtstraße 37a) statt

weiterlesen

Anzeige
Bild: Hemingway Lounge
Anzeige
Bild: Jazzclub Kralsruhe
Anzeige
Bild: Erstwohnsitz Karlsruhe