Alle Artikel Verschiedenes Filme

Niemandsland – The Aftermath

 
Im Winter des Jahres 1946 trifft Rachael Morgan (Keira Knightley) im vom Krieg gezeichneten Hamburg ein, das zerbombt in Trümmern liegt, um mit ihrem Mann Lewis (Jason Clarke) zusammenzuleben, der als Colonel der britischen Armee beim Wiederaufbau und der Entnazifizierung helfen soll. Die beiden hatten einst einen kleinen Sohn, der bei einem deutschen Luftangriff in England starb. Als sie sich auf dem Weg zu ihrem neuen Zuhause befinden, muss Rachael verblüfft feststellen, dass Lewis eine unerwartete Entscheidung getroffen hat: Sie werden sich das herrschaftliche Haus mit dem vorherigen Eigentümer Stefan Lubert, einem deutschen Witwer (Alexander Skarsgård), und seiner durch den Tod ihrer Mutter traumatisierten Tochter (Flora Thiemann) teilen. Die Stimmung auf dem Anwesen ist angespannt und die gegenseitige Feindschaft und Trauer nehmen mehr und mehr zu, bis sie sich in Verrat und Betrug entladen, als die von ihrem Mann vernachlässigte Rachael eine Affäre mit Stefan Lubert beginnt. Das Romantikdrama von James Kent basiert auf dem gleichnamigen Buch des walisischen Autors Rhidian Brook. 
 
Kinostart: 11.04.