Alle Artikel Kunst, Ausstellungen Kunst

Isa Dahl

„Idee der weiteren Welt“ überschreibt die Stuttgarter Malerin die Ausstellung ihrer Bilder, die als kleine Ausschnitte der Wirklichkeit aus dreidimensionalen Liniengeflechten und geordneten Farbbändern gesehen werden können. Schicht über Schicht trägt sie Farbe mit dem Pinsel im Schwung ihres ausgestreckten Armes in Lasurtechnik auf nasse Leinwände auf. Sie löscht und verwischt Ebenen, um wieder neue lineare Farbschichten aufzubauen und den Bildern durch die so entstehenden Überlagerungen einen Tiefenraum zu geben. Schärfe und Unschärfe ziehen die Blicke geradezu in die Bilder hinein. Die Wahl der Farben unterstreicht die räumliche Wirkung, und das runde Format verleiht den Arbeiten zudem eine einzigartige Dynamik - diese farbliche Dreidimensionalität erinnert an Dieter Krieg, dessen Meisterschülerin an der Düsseldorfer Akademie Isa Dahl war.  
 
> bis Sa 4. Mai 2019, Galerie Knecht und Burster, Karlsruhe, Baumeisterstraße 4, Mi-Fr 14:00-18:00 Uhr, Sa 12:00-15:00 Uhr.

Galerie Knecht und Burster

>>Baumeisterstr. 4
76137 Karlsruhe
 
Homepage