Alle Artikel Kunst, Ausstellungen Kunst

Licht und Schatten

Zwei unterschiedliche Künstler, zwei unterschiedliche Medien und eine Gemeinsamkeit: das Licht. Für die Impressionisten des ausgehenden 19. Jahrhunderts spielte es eine zentrale Rolle und auch Nikolai Makarov und Gerry Mayer stellen es ins Zentrum ihrer Arbeiten. In der Ausstellung „Sound of Silence“ lässt Makarov das Licht auf der Leinwand erscheinen, als zentralen Akteur in den unscharfen Malereien und durchbricht somit die Sehgewohnheiten der Betrachtenden. Mayer arbeitet mit dem Licht nicht in seinen Arbeiten sondern lässt es sich auf seinen Skulpturen manifestieren. Seine Bronzearbeiten lassen sich mit dem Licht formen, scheinen sich im Licht zu bewegen. Beide bringen in ihren unterschiedlichen Praktiken eine Ruhe in die Arbeiten und in die Ausstellung, die sich auf die Besuchenden überträgt. LW  
 
> 29. März bis 18. Mai 2019, Neue Kunst Gallery, Zirkel 32, Karlsruhe, Do–Fr 13–19 Uhr, Sa 12–15 Uhr

Neue Kunst Gallery

>>Zirkel 32
76133 Karlsruhe
 
Homepage