Alle Artikel Musik Querbeet

Hildegard von Binge Drinking

Abseitiger Pop, Synthie-Kraut, Prog-Punk oder wie auch immer man dazu sagen möchte, der Sound von Hildegard von Binge Drinking hat jedenfalls einen hohen Wiedererkennungswert und Häresie ist nicht nur im Projektnamen, sondern auch bei der Liveshow des Würzburger Nonnen-Duos eine Strategie. Über 150 Konzerte haben die beiden seit 2013 gespielt, darunter Shows in Eisenbahnwaggons, auf einem Schiff, auf Festivals von der Fusion über einen Christopher Street Day bis zur Ruhrtriennale - und natürlich deutschlandweit in Clubs. Gehret bedient allerlei Elektronik und Labus trommelt dazu. Das Schlagzeug groovt und stampft und bildet die Grundlage und wird ergänzt durch Vocoder-verfremdete rhythmisierte Sprache, ausladende Melodien, die elektronisch verknüpft werden und elektronische Chöre. Eröffnet wird der Abend von den Hamburger Post-Punk-Newcomern Lafote sowie der Dark Electro Pop Band Claudianobili und der Performance Show Band Mademoiselle X & Operator 1 aus Karlsruhe. kaho > P8, Pennsylvaniastr. 8, Karlsruhe, 21 Uhr 
 

p8

>>Pennsylvaniastr. 8
Karlsruhe
 
Homepage

Termine

Samstag, den 30.03.2019
21:00 • Hildegard von Binge Drinking/ Lafote/ Claudianobili/ Mlle. X & Operator 1 • (Synthie-Kraut/ Postpunk/ Electropop/ Performance-Show-Band) - Aftershow mit DJ Karpatenklinge & Friends