Alle Artikel Musik Querbeet

Funny von Dannen

Skurrile Chansons mit Biss > Ende der 80er war Funny von Dannen, der 1958 in Tüddern an der holländischen Grenze geboren wurde und 1978 nach Berlin zog, um Werbegrafiker zu werden - ein Beruf, den er freilich nie ausübte - das einzig männliche Gründungsmitglied der Berliner Kultband Lassie Singers um Christiane Rösinger, die er jedoch bald wieder verließ. Und auch bei anderen Bands mischte der Musiker, freie Maler und Geschichtenerzähler mit: Immer wieder mal arbeitete er mit Campino und den Toten Hosen zusammen, zum Beispiel an der Anti-Bayern-Hymne mit der Zeile „Ich würde nie zum FC Bayern gehen“, aber auch mit Udo Lindenberg, zu dessen Song „Nana M.“ er den Text schrieb. Seit Mitte der 80er begeistert Funny van Dannen seine Fans mit chansonartigen, skurril-phantasievollen Songs über Liebe, Leid und Wahnsinn zwischen Humor und Melancholie, eine liebgewordene Tradition, die er auch auf seinem neuen Album „Alles gut, Motherfucker“ fortsetzt. 
 
> Fr 15. März 2019 um 20:00 Uhr, Tollhaus, Alter Schlachthof 35, Karlsruhe

Tollhaus

>>Alter Schlachthof 35
76131 Karlsruhe
 
Homepage

Weiterführende Links

weitere Infos