Alle Artikel Musik Klassik

CoroPiccolo

Cornelia Samuelis - David Raiser

Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu dir: Der gemeinhin mit seinem lateinischen Anfang „De profundis“ bezeichnete 130. Psalm hat quer durch die Epochen der Musikgeschichte die Komponisten angeregt, angefangen von Renaissance-Komponisten wie Josquin Desprez und Orlando di Lasso über Johann Sebastian Bach, der eine Kantate sowie eine berühmte Choralpartita für Orgel bis hin zum estnischen Komponisten Arvo Pärt und dem populären israelischen Folk-Jazzer Idan Raichel findet sich der Klagepsalm immer wieder als Grundlage existenzieller Musik. Der CoroPiccolo hat für sein Konzert zur Passionszeit eine Auswahl von Vertonungen getroffen, die Komponisten aus verschiedenen Epochen vereint. Heinrich Schütz, Johannes Brahms und Felix Mendelssohn sind vertreten, aber auch „Neutöner“ wie der Münchner Komponist Martin-Christoph Dieterich und der junge Freiburger Kirchenmusikstudent Leon Tscholl bis hin zu Klängen des Chorleiters und Kirchenmusikdirektors Christian-Markus Raiser. Mit der international renommierten Sopranistin Cornelia Samuelis und dem Cellisten David Raiser wird dieses Thema auf verschiedenen Klangebenen unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Christian-Markus Raiser musikalisch beleuchtet. > Evangelische Stadtkirche Karlsruhe, Marktplatz, 19 Uhr 

Evangelische Stadtkirche Karlsruhe

>>Marktplatz
76133 Karlsruhe
 
Homepage