Alle Artikel Verschiedenes Lesungen / Vorträge

Text trifft Ton zu Heimat und Fremde

Die Sehnsucht nach Heimat, Sicherheit und Ankommen ist kein Phänomen der aktuellen Zeit, be-reits zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde Europa von Traumata geschüttelt. Flucht, Vertreibung, Exil, Sehnsucht nach der alten und Suche nach neuer Heimat, oder auch innere Emigration und die Hoffnung auf ein besseres Leben bestimmten den Alltag von Millionen von Menschen. Ihre Gedanken und Gefühle haben bekannte Autoren wie Bertolt Brecht, Erich Fried, Kurt Tucholsky und Erich Kästner, aber auch weniger bekannte Autoren in literarischen Zeugnissen zu Papier ge-bracht. Für ihren literarisch-musikalischen Abend unter dem Titel „Text trifft Ton zu Heimat und Fremde“ haben Andrea Sauermost und Mathias Tröndle (Foto rechts) im Salon der Orgelfabrik eine kleine Aus-wahl von Gedichten und Texten von damals bis heute zu Flucht, Vertreibung, Leben in der Frem-de, Identität und neuer Hoffnung zusammengetragen. Für den musikalischen Ton sorgt Steffen Kinz (Gitarre und Gesang). kaho/LW > Salon der Orgelfabrik, Amthausstr. 17, Karlsruhe-Durlach, 19 Uhr 

Orgelfabrik Salon

>>Amthausstr. 17
76227 Karlsruhe
 
Homepage

Termine

Donnerstag, den 21.02.2019
19:00 • Text trifft Ton • " Heimat & Fremde" - Lesung mit Musik - mit Steffen Kinz/ Andrea Sauermost/ Mathias Tröndle