Meldung

VERLOSUNG: Mark Benecke

Die Body-Farm ist kein Schönheitsstudio sondern ein Gelände der Universität von Tennessee in Amerika, auf dem menschliche Körper unter den Augen der Wissenschaft verwesen. Hier rotten ständig rund 40 verschiedene Leichen vor sich hin. Alle in unterschiedlichen Versuchsanordnungen. "Die Forscher beobachten, unter welchen Bedingungen ein Körper wie zerfällt und können daraus ihre Schlüsse für reale Kriminal-Fälle ziehen", sagt Benecke. Für den Kriminal-Biologen ist die Farm aus noch einem anderen Grund hochinteressant. Er kann dort analysieren, wann welche Insekten sich an den Körpern zu schaffen machen. "Eine Art Zersetzungs-Crash-Kurs vom Feinsten", so Benecke. Die Spezial-Agenten lernen bei ihm unter anderem das richtige Ausheben von Gräbern. "Sie müssen mit bloßen Händen die Erde abtragen, um die dort versteckten Spuren zu finden", sagt der Kölner. Der Kölner Kriminal-Biologe Mark Benecke hält in dieser weltweit einmaligen Forschungseinrichtung einmal im Jahr zusammen mit einem Knochen-Kundler und einem Pflanzen-Spezialisten einen Kurs ab - für die Agenten des FBI. Kursleiter Benecke ist hart. Wird eine Spur übersehen, schüttet er das ganze Grab wieder zu und die Arbeit beginnt von vorn. Auf seiner neuen Vortragstour erzählt er von dieser ungewöhnlichen Forschungsstätte. > 9. Februar 2019 um 20:00 Uhr, Badnerlandhalle, Rubensstr. 21, Karlsruhe 
Klappe Auf verlost für diese ungewöhnliche Show 3x2 Karten, Mail mit Stichwort "Mausetot" an info@klappeauf.de, Einsendeschluss ist der 18.1.2019 

Termine

Samstag, den 06.04.2019
20:00 • Eine Nacht mit Shakespeare • "in the dead of night" - mit Martin Ellrodt - Karlsruher Erzählfest