Alle Artikel Musik Klassik

‏Mannheimer Stamitz-Orchester

‏Zum klassischen Neujahrskonzert der Barockstadt Bruchsal kommt aus der Barockgründung Mannheim das Stamitz-Orchester. Benannt ist das 1922 neu begründete Stamitz-Orchester nach dem böhmischen Komponisten und Kapellmeister Johann Wenzel Stamitz, der als Hofkapellmeister des Pfälzer Kurfürsten Karl Theodor sein Orchester Mitte des 18. Jahrhunderts zu europäischem Rang führte. Als Inspirationsquell der Mannheimer Schule übte er großen Einfluss auf die weitere Entwicklung der Orchestermusik aus, trug zur Entstehung des sinfonischen Klangbildes bei und leistete am Ende des Barock wesentliche Vorarbeiten für die Wiener Klassik und die Musik der Romantik. Auf dem Programm des Konzerts stehen an diesem Abend mit Werken von Engelbert Humperdinck, Robert Schumann und Sergei Rachmaninow allerdings wesentlich jüngere Werke aus der Romantik und der Moderne. > Bürgerzentrum Bruchsal, 18 Uhr  
 

Bürgerzentrum Bruchsal

>>Am Alten Schloß 2
76646 Bruchsal
 
Homepage

Termine

Sonntag, den 27.01.2019
18:00 • Stamitz-Orchester Mannheim/ Javier Huerta Gimeno/ Jan-Paul Reinke • (Violoncello/ Leitung) - Neujahrskonzert mit Werken von Humperdinck, Schumann, Rachmaninov