Alle Artikel Kunst, Ausstellungen Kunst

Jakob Broder und Jorinde Fischer

 
Tense Cut > Stoffe, Kleider und Textilien als Materialien zu verwenden verbindet die künstlerische Arbeit von Jakob Broder und Jorinde Fischer. In der gemeinsamen Schau Tense Cut zeigt der in Karlsruhe lebende Broder, Jahrgang 1943 und einstiger Meisterschüler bei Horst Egon Kalinowski, Scherenschnitte, in die seine langjährige bildhauerische Beschäftigung eingeflossen sind, während die 1990 geborene Fischer, die soeben ihr Studium als Meisterschülerin bei John Bock an der Karlsruher Akademie abgeschlossen hat, in ihrer eigens für die Ausstellung geschaffenen Installation den Gestus einer Person oder den Charakter eines Raumes aufgreift und in Szene setzt.  
 
> Projektraum Rochade, Karlsruhe, Putlitzstraße 14, Sa 27. Oktober (Eröffnung Fr 26. Oktober 19:00 Uhr) - So 4. November 2018, Fr-So 16:00-18:00 Uhr.