Alle Artikel Verschiedenes Meldungen

Fantasy-Trilogie

Constanza S. Steinberg

Die 1977 geborene Constanza S. Steinberg fühlte sich schon immer zum Fantastischen hingezogen. 2013 wird der Mainbook Verlag auf sie aufmerksam und der erste Band ihrer Fantasy –Saga „Magie der Schatten“ erscheint, 2017 folgt der zweite Band. Anlässlich der Veröffentlichung des dritten und letzten Bandes zur Internationalen Buchmesse in Frankfurt im Oktober gibt die aus Rheinmünster stammende Autorin Constanza S. Steinberg nun mit Unterstützung des Filmboards Karlsruhe einen filmischen Einblick in ihre fantastische Welt, in der Magie eine Selbstverständlichkeit ist. Sie hat selbst die Regie für den dreiminütigen Clip übernommen, der ihr Buch bewerben soll, ein 40-köpfiges Team steht ihr dabei zur Seite; gedreht wurde u.a. am Gerolsauer Wasserfall, im Paradies in Baden-Baden und in Rhede bei Bocholt.  
 
 
Wie sieht Ihre Fantasy-Welt aus? 
 
Steinberg: „Magie der Schatten“ spielt in einer frei erfundenen Highfantasy Welt, die unserem Mittelalter sehr ähnlich ist. Nur sauberer. Dort ist Magie selbstverständlich und jedes Kind besitzt von jüngsten Jahren an einen Bezug zu den Elementen. In diese Welt werden von einem Drachen zwei Kinder gebracht, denen von Geburt an die Last der Legende auferlegt wird. Einer Legende, die eher Angst unter den Magiern verbreitet. Deswegen versucht man die Kinder von Anfang an in vorgefertigte Schubladen zu stecken und ihnen Regeln aufzuzwingen, ohne die Chance sich selber zu entwickeln. Daraus entsteht Rebellion und die Gegenwehr gegen die Gesellschaft. 
Rassismus spielt eine Rolle, ebenso wie Vorurteile. Es ist eine komplexe Geschichte, die sich mit vielen Grundproblemen beschäftigt, die auch auf unsere Welt übertragen werden könnten. Immer wieder spielt jedoch eine uralte Geschichte vom Buch des Lebens und der Waage von Leben und Tod eine sehr wichtige Rolle. 
 
 
Wird es eine Verfilmung der gesamten Trilogie geben?  
 
Wir glauben und arbeiten fest daran. 2019 wird es dazu in die Planung gehen. Es war einmal eine Idee, diese wurde zum Buch, diese zur Trilogie mit zwei Begleitbänden. Die Geschichte umfasst also insgesamt die folgenden Bücher. Vorgeschichte: „Savinama - der Wächter“, Die Trilogie: „Magie der Schatten“ und im August 2019 wird es mit „Schattenpfade - im Zeichen des Vigil“ ein letztes Mal an die Anfänge zurückgehen. Diese Geschichte wurde zum Trailer. Warum also nicht auch zum Film?. Dieses Team hat zusammen gezeigt, dass es geht und wir machen weiter! -kaho 
 
Fantasy Saga von C.S.Steinberg: 
 
Trilogie: Magie der Schatten 
Band 1: Barshim und Cashimae 
Band 2: Feuerspuren im Eis 
Band 3 - ab Februar 2019 - Am Ende der Zeit 
 
Vorgeschichte:  
„Savinama der Wächter“ 
Und der letzte Band der ganzen Geschichte und die Rückkehr -  
Wie alles begann - 2019 "Schattenpfade - Im Zeichen des Vigil"  
 
erschienen im Mainbook Verlag  

Weiterführende Links

weitere Infos
weitere Infos