Alle Artikel Verschiedenes Filme

Festival des Fahrrad-Films

Termin nicht gefunden
Das 12. Internationale Festival des Fahrrad-Films 
Zum ersten Mal macht das bunte Kurzfilmfestival rund ums Thema Fahrrad Halt in der Stadt, in der Karl Drais, der Erfinder des Laufrads, des Vorläufers der heutigen Fahrräder, geboren wurde. Neben Animationsfilmen wie dem dreiminütigen spanischen Beitrag „GrannyMan Starts Again“ von Alvaro Leòn Rodriguez oder „Little Girl“ (8 Minuten, Regie: Steven Subotnick, US) sind auch Dokumentationen zu sehen, beispielsweise „IMARA“  
(5 Minuten, Regie: Samuel Wanjohi, Kenia/Ruanda 2017) und der 18-minütige deutsche Kurzfilm „Made in Langendreer“ von Eric Jobs. Auch dem komödiantischen Aspekt der Fahrradfahrens wird Tribut gezollt: „A Survival Guide To Dutch Cyclist“ heißt der dreiminütige Film der niederländischen Regisseure Tom Roes, Neil Robinson und Jesse Cohen. Um 19:30 Uhr begrüßt die Kurbel das Publikum mit einem Sekt- und Selters-Empfang. Das Filmprogramm beginnt um 20:30 Uhr.  
 
> Fr 27. Juli 2018 ab 19:30 Uhr, Kurbel, Kaiserpassage, Karlsruhe

Kurbel

>>Kaiserpassage 6
76133 Karlsruhe
 
Homepage