Alle Artikel Musik Klassik

Internationaler Orgelsommer

Samuel Kummer

Heißer Sommerabend, kühle Kirche und virtuose Orgelmusik von zart bis imposant - das ist das Erfolgsrezept des Internationalen Orgelsommers Karlsruhe, der vom 22. Juli bis 19. August zum 22. Mal in der Evangelischen Stadtkirche am Marktplatz stattfindet. Beim dritten Konzert der Reihe ist heute Samuel Kummer aus Dresden zu Gast. An die dortige Frauenkirche wurde der international renommierte und mit zahlreichen Preisen bei internationalen Wettbewerben ausgezeichnete Konzertorganist 2005 berufen. Einer von Samuel Kummers künstlerischen Schwerpunkten ist die Orgelimprovisation, die auch sein erstes Werk im Karlsruher Konzertprogramm inspirierte: Vater unser im Himmelreich, 9 Versetten im Stil der Suite francaise. Danach erklingt vom virtuosen Barockmeister Antonio Vivaldi das Concerto a-moll, gefolgt vom Choral Nr. 1 E-Dur von César Franck. Zum Abschluss interpretiert Samuel Kummer ein weiteres seiner Werke, die Fantasie Christ lag in Todesbanden. (Foto: Johannes_G. Schmidt) > Evangelische Stadtkirche am Marktplatz, Karlsruhe, 20:30 Uhr 
 

Evangelische Stadtkirche Karlsruhe

>>Marktplatz
76133 Karlsruhe
 
Homepage