Alle Artikel Theater, Comedy, Show Theater und Show

Der Name der Rose

Umberto Ecos Roman „Der Name der Rose“ ist historischer Roman, Kriminalgeschichte und Loblied auf die subversive Kraft des Lachens. Die Verfilmung dieses Romans war ein großer Kinohit. Nach dem großen Erfolg 2013 auf der größten Freilichtbühne Deutschlands ist die Bühnenfassung von Claus J. Frankl in diesem Jahr erneut in diesem herrlichem Ambiente zu sehen. Die Adaption hält sich eng an Ecos Original und arbeitet die dramaturgisch interessanten Höhepunkte geschickt heraus. Eine Mitarbeiterin der Klappe auf war begeistert von der Aufführung. Bei Regen wird übrigens kein Zuschauer nass. 
 
> Fr 03.08., Sa 04.08., Fr 17.08., Sa 18.08. und Sa 25.08.2018 jeweweils um 20:00 Uhr, Volksschauspiele Ötigheim/Freilichtbühne, Kirchstr. 5, Ötigheim 
 
Verlosung: Wir verlosen 3x2 Eintrittskarten für die Vorstellung am 17.August 2018 um 20:00 Uhr unter den Einsendern einer Postkarte an Klappe Auf, Stichwort „Franziskanermörder“ , Kreuzstraße 3, 76137 Karlsruhe, Einsendeschluss ist der 15.Juli 2018.

Termine

Freitag, den 03.08.2018
20:00 • Der Name der Rose • Premiere • Schauspiel von Claus J. Frankl nach Umberto Eco
 
Samstag, den 04.08.2018
20:00 • Der Name der Rose • Schauspiel von Claus J. Frankl nach Umberto Eco
 
Freitag, den 17.08.2018
20:00 • Der Name der Rose • Schauspiel von Claus J. Frankl nach Umberto Eco
 
Samstag, den 18.08.2018
20:00 • Der Name der Rose • Schauspiel von Claus J. Frankl nach Umberto Eco
 
Samstag, den 25.08.2018
20:00 • Der Name der Rose • Schauspiel von Claus J. Frankl nach Umberto Eco